1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schnapszahlen !!!! Hilfe , bitte

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von DreamAnimations, 8. Dezember 2004.

  1. Werbung:
    Hallo Leute,
    ich habe folgendes Problem, vielleicht kann mir jemand helfen (bin langsam echt schon verzweifelt):

    Alles begann vor einem halben Jahr:
    Es war ein Sonntag, ich und meine Freundin waren auf dem Weg nach Hagen und wollten uns etwas anschauen.
    Es war 09:09 Uhr als ich das erste mal auf die Uhr schaute. Die nächste Uhrzeit war 11:11 Uhr 12:12 .. 15:15 ... 17:17 Uhr. Ich fragte mich was das bloß soll und sagte meiner Freundin: "Ich sehe heute immer diesen blöden Schnapszahlen, da will mir bestimmt jemand etwas mitteilen".
    Es war Abends, meine Freundin fuhr nochmal weg zu ihrem Ex-Freund etwas bespechen.
    Etwas später bekam ich eine SMS. Ich laß sie und musste leider feststellen, dass die SMS nicht für mich war, sondern für den Ex-Freund meiner Freundin.
    Der Text war nicht besonders komisch, etwas so in der Richtung: Vermisse dich, hab dich lieb. Du warst nicht da, wann kann ich dich treffen.
    Mir rutschte mein Herz in die Hose. Plötzlich war jemand an meiner Tür. Es war meine Freundin. Sie kam rein und tat so als wäre nichts.
    Bis ich ihr erzählte, das ich ne SMS bekommen hätte und zwar von ihr. Sie fing an zu weinen. Ich schaute auf die Uhr es war 23:23 Uhr. Scheiße!,dachte ich und erfuhr im Laufe der Nacht, dass sie mit ihrem Ex-Freund vor 2 Tagen rumgeknutscht hatte.

    Ein paar Wochen später so ich diese Zahlen wieder und wieder .... kurze Zeit später hat sie mich verlassen um mit dem Typen zu schlafen.
    Wir sind aber wieder zusammen gekommen.

    Mittlerweile sind es vier Monate ohne Probleme, doch jetzt sehe ich diese Schnapszahlen wieder und wieder.
    Ich habe Angst leute. Angst das sie mich wieder betrügt. Was bedeuten diese Zahlen. Helft mir bitte!
     
  2. Dorothée

    Dorothée Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Schweiz
    Hallo!

    Vielleicht will dich jemand oder etwas dazu bewegen darüber nachzudenken ob diese Beziehung überhaupt einen Sinn hat. Ob du ihr überhaupt Vertrauen kannst und wie es mit euch weitergeht. Hat das alles eine Zukunft oder ist jeder nur noch misstrauisch??
    Vielleicht musst du jetzt entscheiden, was die Zahlen für dich bedeuten und was die Konsequenz daraus ist.

    LG
    Dorothée
     
  3. Mhhhhh :rolleyes: könnte natürlich sein. Verfluchte Schnapszahlen :angry2: früher dachte ich man dürfte sich dabei etwas wünschen und nun leidet meine Beziehung darunter :cry3: . Soll ich das zulassen?????
     
  4. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    ich glaube, daß alle die besonderen Dinge, die um 13:45 oder um 09:37 oder um 23:01 passiert sind, von Dir gar nicht im Zusammenhang mit der Uhrzeit aufgefallen sind ....
     
  5. Sorry,das verstehe ich voll nicht.

    Aber es gibt zwei echt super tolle Nachrichten.
    1. Meine Freundin hat 2 Stunden verspätung und schreibt mir um 16.16 (SMS ist mit dieser Zeit gespeichert), dass sie ihren Bus verpasst hat.
    2. Ich schaue gerade links oben in die Ecke und da steht: Ihr letzter Besuch war: Heute um 14:14 Uhr

    Das kann einfach nicht wahr sein. Ich glaube ich muss zu Psychater.
    Kann soviel Zufall sein????????????
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Also ich an deiner Stelle würde einfach zu dieser Überzeugung zurück kehren :kiss3:

    Meiner Überzeugung nach be-deuten Zahlen das, was man in sie hinein interpretiert - und was man in sie hinein interpretiert muss und kann jeder für sich entscheiden.
     
  7. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte wäre ja OK, aber warum tauchen diese Zahlen, immer wieder in Verbindung mit meiner Freundin auf?
     
  8. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Weil du deine Aufmerksamkeit drauf richtest - weil du irgendwann beschlossen hast, ihnen eine andere Be-Deutung zu geben, als sie früher hatten - und solange du ihnen nicht wieder die alte Be-Deutung zugestehst - oder eine ganz eine neue - werden sie dir immer weiter bestätigen, wovon du überzeugt bist.
     
    Albi Genser gefällt das.
  9. Sternenregen

    Sternenregen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich habe diese Schnapszahlen schon seit mindestens 5 Jahren. Ich war zuerst völlig aus dem Häußchen. Ich habe jeden gefragt, der auch nur annähernd mit Esoterik zu tun hat - doch keiner konnte mir weiterhelfen. Ich habe für mich festgestellt, daß sich jedesmal etwas in meinem Leben ändert, wenn die Zahlen wieder besonders stark auftraten. Bevor ich vor 5 Jahren meinen Freund kennenlernte, waren die Zahlen besonders stark - als wir dann zusammen waren, wurde es weniger. Bevor ich einen neuen Job annahm waren die Zahlen wieder besonders stark, etc. In meinem Leben trat jedesmal eine Veränderung ein. Mein Freund hat - seit er mit mir zusammen ist - ebenfalls das Phenomen der Zahlen und meine Mutter auch. Zu Anfang war es unheimlich, dann fing es an zu nerven, dann kam Phase wütend und nun bin ich jedesmal gespannt, was sich wohl ändert. Im Moment ist es wieder besonders heftig bei uns. Wir suchen eine neue Wohnung - vielleicht heißt das, daß wir bald eine finden.

    Also mach' Dir keine Sorgen! Mit fremdgehen hat es sicher nichts zu tun. Versuche die Sache positiv zu sehen - mir hat es geholfen. :) und ich lebe wie gesagt schon seit Jahren damit. Ich bin gespannt, ob sich bei Dir auch etwas ändert.

    Gruß Sternenregen
     
  10. Eso-neuling

    Eso-neuling Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Hallo,
    bitte denkt jetzt nicht ich sei rassistisch, aber du bist typisch DEUTSCH. Bei euch gehts nur darum wer gerade wen fickt.
    Guck mal in deinem Kopf und such das Wort vertrauen mit einem Mann in Verbindung zu bringen. Freundin würde ich die Dame (deine Freundin) nicht mehr nennen. Ich glaube das Wort kennt jeder. Die Zahlen könnten sagen, dass du deine Freundin nicht mehr Freundin nennen solltest.

    Mit Lieben (damit meine ich kein SEX) Grüßen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen