1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmoren in der Hölle ?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Maud, 24. Januar 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Da die Religion eine Glaubensfrage ist, und von Menschen für Menschen gemacht wurde. Kann sie nicht vollkommen sein, und Alles richtig machen das ist wohl klar. Vor Jahren Fragte ich eine Ordensschwester in der Klosterschule in der ich mich befad, warum es unter den Nonen so viel Ungerechtikeit gäbe. Ich bekam eine warcheitsgemäse Antwort. Weil die Diener und die Dienerinen Gottes in erste lienie Menschen mit Felern sind. Das sie Gott dienen, das ist ein Beruf, also machen sie auch Fehler. Also ist nicht mit Hölle schmoren, nach dem ableben. Ich fragte bei einer Sitzung meine toten Szifvater, warum er mich als Kind missbraucht, und was er den gemacht hätte wenn ich ihm angezeigt hätte. Da er Bayer war sprach er Dialeckt, dös wer vei von dir net schee gwesen. Jetzt konnst ma fei nixmer do wo i jetzt bin do giebts fei koa strof net. Nach meiner Information ist strafe nur auf Erden möglich, nach dem Tote ist es nur Schön. Das war die Ausage von allen Verstobene mit denen Ich kontackt aufnehmen durfte, das ist aber keine Selbsverständlichkeit. Man hatte es mir nur erlaubt weil ich apsolut ugleubig war. Noch lange werden nicht alle Fragen beantwortet, Ich bin zufrieden mit dem was mann mir beantwortet.
     
  2. Jandira

    Jandira Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    562
    Es war einmal ein Mann, und der war gerade gestorben. Er geht also in die Hölle rein - und stutzt. Eine wunderschöne Landschaft! Meer, Strand, Sonne! Er guckt nochmal draußen an die Tür - ja, da steht "Hölle", er ist richtig hier. Er geht also rein, und guckt sich um. Weiter hinten ist eine Strandbar, dort sitzt der Teufel und schlürft Cocktails. Unser Mann setzt sich zu ihm und fragt: "Duhuuu, Teufel? Warum gibts denn hier kein Feuer und unsägliche Qualen?"
    Der Teufel sagt "So ist die Hölle nun mal nicht. Aber wenn es dich interessiert - dort hinten ist ein großes Loch im Boden. Wenn du hineinsiehst, siehst du das Feuer, und all die schmurgelnden Seelen. Aber das ist nur für die Christen - die haben das so bestellt."

    :D
    Jandira
     
    allmächd gefällt das.
  3. Ramona144000

    Ramona144000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    657
    Ort:
    München
    Warum darf nur ein "Ungläubiger" mit Toten reden? Verstößt dies nicht gegen die Gebote Gottes? Ist es denn nicht so, daß ein Toter vielleicht etwas nicht "weiß"? Muß es Wahrheit sein, was ein Toter sagt? Weiß er nun mehr, weil er Tot ist und noch nicht das jüngste Gericht da war?

    Ich bin Christ und damit ich nicht in der Hölle schmore, will ich "Gut" sein, (auch wenn ichs manchmal nicht bin) aber ich will es sein und bin bemüht. Auch wenn es die Hölle nicht gäbe, wollte ich Gut sein. Es gefällt mir, Gut zu sein und nicht Böse und es gefällt mir, das ich an ein gerechtes Gericht glaube und es gefällt mir, daß es ein gerechtes Urteil geben wird.

    Nur mal angenommen, die Christen haben unrecht, es gibt keine Hölle, was ist das Endresultat? Nichts, sie haben nichts verloren.

    Was ist wenn die Christen recht haben und es gibt eine Hölle, was ist das Endresultat? NICHTS, sie haben den Himmel gewonnen.

    Was ist wenn die "NICHT-Christen recht haben, was ist das Endresultat?, Nichts, sie haben nichts verloren.

    Was ist wenn die "NICHT-Christen unrecht haben, was ist das Enresultat? die Hölle, sie haben alles verloren.

    Nun, ich denke, man sollte alle Möglichkeiten mit einbeziehen und danach sein Leben ausrichten, der das tut, ist in meinen Augen Weise.

    Friede sei mit euch.

    Ramona
     
  4. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    lolol :kiss3:

    Ob mir jetzt auch ein roter Punkt blüht?:geist:
    Na, wo ist die ROTEPUNKTATTACKE AUS DEM HINTERHALT ? :lachen: :lachen: :lachen:

    ps: Was ist eigentlich mit den blauen Punkten? Stehn die nur so rumm und explodieren irgendwann mal?:D
     
  5. Jandira

    Jandira Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    562
    @ Caya: :sekt:
     
  6. Ramona144000

    Ramona144000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    657
    Ort:
    München
    Werbung:
    Wie sachlich! Wenn du nichts zu sagen hast zum Thema, dann schweig einfach.

    Friede sei mit dir.

    Ramona
     
  7. Jandira

    Jandira Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    562
    :party02:
     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Da hast du ganz recht!:)
    Caya
     
  9. Ramona144000

    Ramona144000 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    657
    Ort:
    München
    Jetzt geht das Zitatspiel wieder los. Wie alt bist du eigentlich? Und du willst mir etwas lehren?

    Friede sei mit dir.

    Ramona
     
  10. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Hey Ramönchen warum so zornig, warum kannst du nicht jedem das seine lassen. Jeder hatt seine eigene Warheit na wenns schee macht, wichtig ist doch nur das jeder einzelner mit seiner Warheit klar kommt. Vielleicht bist du noch zu jung um dafür Verständnis aufzubringen, das Jeder nach seiner glauben und Fason glücklich werden sollte. Du erscheinst mir manchmal etwas Oportonistisch, bist du es gerne. Ein streitbarer Geist ist sehr interesant, vor allem nicht Langweilig.Auch ich hatte so eine Zeit, und es war Fantastisch un sehr Interesant. Zu der Zeit gab es für mich nichts schöneres als ein niewouvolles Streitgäsprech, gieb einfach Kontra und sage deine Meinung.
    Lass aber auch die anderen Gelten.

    Alles Libe Maud
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen