1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmetterling in der wohnung!!

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von metta22, 17. Oktober 2009.

  1. metta22

    metta22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    7
    Ort:
    niedersachsen
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    mit ist heute was komisches passiert.... ich war gerade bei meiner mutter.. bin dann zurück in meine wohnung... und was sah ich da?! ganz seelenruhig sitzt da ein großer schmetterling auf meinem wohnzimmerboden... er war total ruhig... hab ihn dann auf meine hand krabbeln lassen und ihn draußen auf meine fensterbank gelegt..

    war echt merkwürdig...

    was soll ich davon halten?

    liebe grüüße
    der metta22
     
  2. Leyla

    Leyla Guest

    Hatte auch schonmal etwas ähnliches. Mitten auf der Straße saß ein großer blau-lilaner Schmetterling. Allerdings hatte er an seinem rechten Flügel unten in der Mitte ein Loch, weshalb er nicht mehr richtig fliegen konnte. Dass er dann nicht vom Auto überfahren wird, habe ich ihn hoch genommen und wo hin gesetzt, wo ihm nichts passieren kann. Vielleicht hatte "dein" Schmetterling auch etwas am Flügel und flog deshalb nicht weg? LG
     
  3. Pfauenfeder

    Pfauenfeder Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Mein Tipp : Freu dich!
    Für mich sind Schmetterlinge wunderschöne Tiere. Wenn ich glücklich bin, sehe ich oft viele Schmetterlinge (oder vielleicht fallen sie mir dann einfach besonders auf). Für mich ist der Schmetterling so etwas wie tier-gewordenes Glücklich-sein. Das kann natürlich jeder selbst intepretieren. Überleg soch mal, was der Schmetterling für dich bedeutet. Wenn dir nichts in den Sinn kommt, sie es doch einfach als eine Hab-dich-Lieb-Botschaft von der Natur ^_^
    Lg Julia
     
  4. sage

    sage Guest

    ls ich Kind war, hatte ich mal Zahnschmerzen und ein großer Schmetterling, der sich ins Zimmer verflogen hatte...vielleicht wollt er auch nur überwintern, setzte sich auf meine Hand, blieb da auch ne ganze Weile...irgendwie fühlte ich mich besser.
    Nur einmal, vor ein paar jahren...ich war im Keller der Uni und mußte Akten ziehen, stand auf dem "Aktenbock", um aus der oberen reihe ne Akte zu holen...und da kam plötzlich ein großer dunkler Schmetterling rausgeschossen...erst hab ich mich erschreckt...wer rechnet schon damit...und dann schnell Licht aus...und gewartet, daß er durch das kleine Fenster raus ins Licht fliegt.
    Um diese Jahreszeit kann´s häufiger passieren, daß sich Insekten ins haus verirren, draußen oft trübes Wetter und drinnen ist´s schön hell...da stehen die drauf.



    Sage
     
  5. astromaus

    astromaus Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    NRW
    [​IMG]metta22,

    freue Dich, dass Du einen Schmetterling gesehen hast. Heutzutage gibt es nicht so viele mehr in den Städten.

    Mein Partner und ich haben in diesem Jahr Blumen gepflanzt die Schmetterlinge anziehen und ich muss Dir sagen, dass sich das gelohnt hat.

    Alles Liebe astromaus
     
  6. Tejen

    Tejen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    oldenburg
    Werbung:
    schmetterlinge stehen für das leben und die wiedergeburt!
    es gibt menschen die behaupten das ein schmetterling der zu dir kommt,die seele eines lieben verstorbenen ist..es ist ein zeichen das sie noch "da" sind.

    lg,
    tejen
     
  7. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Ein Schmetterling ist ein Schmetterling!!!
     
  8. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo liebe Metta

    Also ich deute es immer so, wenn jemand eine Begegnung mit einem Schmetterling hat.
    Wehr dich nicht gegen Veränderungen in deinem Leben, denn sie sind niemals sinnlos, sondern Gesetz. Halte nicht an alten Gedanken und Gewohnheiten fest indem du dich wegen deinen Ängsten vor Veränderung in eine Festung verschließt. Die Mauern um dich herum, werden dich nicht schützen sondern ausbremsen. Brüte nicht über das, was nicht zu ändern ist. Das was geschehen ist, ist nicht rückgängig zu machen und nun lasse deinen Schmerz und dein Unverständnis los und lasse nicht zu, an diesen Erinnerungen wie eine Marionette an ihren Fäden zu hängen. Befreie dich von diesen Fäden und stehe auf festem Boden. Auch andere Wege sind begehbar, aber gehe sie selbst und lasse dich nicht anschubsen.
    Habe Mut und Vertrauen. Räume in deinem Herzen auf und der Weg sei dir geebnet, du Musst dann nur noch deine Flügel kräftigen.

    Vielleicht kannst du ja etwas damit anfangen und es ist für deine Situation stimmig!?

    Lieben Gruss
    Yogi333
     
  9. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.115
    Hallo metta!

    Schmetterlinge haben in meinem Leben eine besondere Bedeutung. Einmal sass ich in einer Waldlichtung auf einem Baumstrunk und ein Schmetterling setzte sich auf mein Knie und blieb über eine viertel Stunde da sitzen, so dass ich ihm von vorne in sein Gesicht schauen konnte. Das war sehr ergreifend.

    Ich habe mal in einem Naturkalender einen Text gefunden, der mir sehr gefällt (vielleicht kannst du ja auch etwas damit anfangen):




    Schmetterlinge

    Schmetterlinge scheinen zu tanzen, wenn sie sich auf Blüten niederlassen. Sie erinnern uns daran, dass wir das Leben nicht so ernst nehmen sollten, und wecken in uns ein Gefühl von Leichtigkeit und Freude.
    Das Leben ist ein Tanz, und Tanz verleiht Kraft und Freude. Schmetterlinge animieren uns dazu, uns zu bewegen, denn wer sich bewegt, kann auch tanzen. Und Tanz bringt die Süsse des Lebens zurück.
    Schmetterlinge bringen Farbe und Freude mit sich.
    Tauchen sie im Leben auf, sollte man sich fragen: Wieviel Freude empfinde ich? Lasse Dich aufheitern, halte nach Veränderung Ausschau, vergiss nicht, dass jede Veränderung gut ist.
    Transformation ist unausweichlich, und Schmetterlinge zeigen uns, dass Wachstum und Veränderung nicht dramatisch zu sein brauchen, sondern genau so sanft, süss und beglückend vonstatten gehen können, wie wir es wünschen.


    Liebe Grüsse
    Malve
     
  10. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Werbung:
    Schmetterlinge sind alte archetypischen Darstellungen unserer tiefsten Instinkte und höchste spirituellen Ziele.
    Er bedeutet Transformation und Wandlung.
    Wer seinen Focus unbewusst darauf richtet ist vielleicht in eine solchen Phase.

    Lg Oki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen