1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmerztherapie mit TENS

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Possibilities, 18. Oktober 2015.

  1. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.313
    Werbung:
    Guten Tag, liebe Leser.

    Hat wer Erfahrung mit Erkrankungen der Wirbelsäule und oder hartnäckigen Verspannungen und der Behandlung von TENS (Transkutane Elektrische Nervenstimulation)
    gemacht und mag hier davon berichten?


    Danke im Voraus.
     
    McCoy gefällt das.
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.887
    Ort:
    Wien
    Ich hab in der Physiotherapie wegen verspannten Muskeln eine Behandlung mit Strom bekommen, das war mit Elektroden und einem nassen Tuch, weiß aber nicht, ob das das gleiche ist. Es war jedenfalls angenehm und hat auch gelockert.
     
  3. Villimey

    Villimey Guest

    Welche Erkrankungen denn genau?
    Bandscheibenvorfall und / oder Vorwölbung ? Dazu kann ich was erzählen.
    Ein Tens - Gerät hatte ich vor einer ganzen Weile mal. Habs verschrieben bekommen wegen ständiger Nacken und Schulterverspannungen.Geholfen hat es mir nicht wirklich.Es kann aber auch sein, dass ich zu früh aufgegeben habe, weil sich kein Erfolg eingestellt hat.
     
  4. 0bst

    0bst Guest

    Tens-Geräte gibt's manchmal billig gebraucht bei Ebay. Die arbeiten mit hoher Spannung und geringem Strom. Neue Elektroden muss man zukaufen. In der DDR gab es Reizstrom-Geräte die angeblich mit niedriger Spannung und hohem Stromfluss arbeiteten.
    Andere Geräte die mit Strom am Körper etwas ausrichten sollen sind Betäubungsanlagen in Schlachthöfen, die mit hochfrequentem Strom arbeiten. Elbfischer haben zum Teil Kescher mit Elektroschock-Anlage. Und dann gibt's noch Stimulatoren mit Reizstrom für erogene Zonen.
     
  5. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.313
    Erzähl'!
     
    McCoy gefällt das.
  6. Villimey

    Villimey Guest

    Werbung:
    Was genau willsten wissen?:)
     
  7. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.313
    Alles!
     
    McCoy gefällt das.
  8. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.207
    Für mich gehören solche Elektrostimulationsgeräte eher in den Bereich Scharlatanerie/Geldmacherei, obwohl ich als Elektromechaniker ansich nichts gegen Strom habe. Bei Schmerzen hilft mir jeweils Reishi-Extrakt ausgesprochen gut....nachdem ich erstmals eine Kapsel einnahm, fühlte ich mich am nächsten Tag, als ob die Erdanziehung kleiner geworden wäre. Gleiches beschrieb meine Partnerin, bevor ich ihr erzählte, was ich fühle...von Vitalpilzen bin ich inzwischen derart begeistert (auch Hericium und Cordyceps), dass ich angefangen habe, selbst Kapseln abzufüllen (kommt etwa 3x günstiger).

    Wenn Rückenschmerzen durch Muskelverspannungen entstehen (und das ist oft der Fall) liegt es vielleicht auch an einem Magnesiummangel link
     
  9. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Werbung:
    Auch Ärzte nützen Strom zur Therapie, bei einem nützts beim anderen nicht das gleiche ist mit Präparaten, wenn man herausbekommt was einem gut tut warum nicht und probieren geht über studieren Wären wir alle gleich gestrikt dann hätten unsere Götter in Weiß ja überhaupt keine Probs. uns zu kurieren.
     
    topeye gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen