1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmerzhaft, aber doch schön

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von inSomniac052, 2. Juni 2008.

  1. inSomniac052

    inSomniac052 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallo.
    Vor kurzem hat mir meine DA erzählt, dass sie wieder auf ihren vermeintlichen SP getroffen sei (seit längerer Zeit).
    Einige Zeit später träumte ich, dass die beiden spazieren gehen (an die Gegend kann ich mich kaum erinnern).
    Sie sind fast durchsichtig, wie Geisterwesen, und gehen nebeneinander, halten sich jedoch nicht an den Händen sondern immer mit ein paar cm abstand.
    Ich bin hinter ihnen gegangen (ich war ein ganz normaler Mensch) um "ihre liebe zu atmen", weil ich keine Luft mehr bekam.
    Immer wenn sich ihre Hände näher kamen, durchlitt ich richtige Qualen (obwohl ich mich im wahren Leben über alles freuen würde).
    Der Weg hatte immer ein Ende, sie schafften es jedoch den Weg immer wieder beginnen zu lassen...
    Es war nach einiger Zeit so viel Liebe da, dass mein Engel den Traum unterbrechen musste.

    (Lustigerweise kam (als ich den Namen meines engels erfragte) der name ihres SP in mein Hirn geschossen)

    Bitte um Deutung
    lg
     
  2. SoulOfACat

    SoulOfACat Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    221

    der Name ihres Engels kam aber schon bevor sie ihn wusste

    Außerdem zitterten ihre Hände nach dem Traum, seit dem Aufstehen und niemand wusste warum.
    Ich spüre normalerweise sofort, wenn etwas anders ist als sonst, gleich in der Früh, wenn ich es noch nicht mal weiß. doch diesmal nicht.
    Deshalb war ich danach umso mehr geschockt, als ich "zufällig" erfuhr das ich heute diesem Meschen aus ihrem Traum ganz nahe sein werde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen