1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmerzen...

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Xalis, 9. Februar 2012.

  1. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallöchen, ihr wollte euch mal fragen ob ihr vielleicht eine Idee hättet warum ich mir selber immer wieder Schmerzen zufüge... Naja... Ideen :D Leichter gesagt als getan, oder? Ihr kennt mich ja nicht, meine Probleme... Aber ich möchte euch trotzdem fragen, vielleicht ist ja jemand in eurem Bekanntenkreis der sowas ähnliches hat oder hatte... Irgendeine Idee wäre sehr willkommen...
    Mit Schmerzen meine ich jetzt zum Beipiel hungern oder dursten, Hände in heißes Wasser tauchen oder einfach nur kratzen, zumindest die Nägel in die Hände bohren. Ist ja wirklich nicht normal?
    Mitunter wird mir aber nach jeder Mahlzeit übel, deshalb esse ich nicht mehr viel oder so wie heute gar nichts (vom Müsli und dem Apfel abgesehen). Ich dachte das würde besser werden wenn ich mal das Fleisch weglasse da meine Tante so ein ähnliches Problem hat bei Milch und vor allem bei Fleisch. Das habe ich einen Monat lang gemacht, aber jetzt wird mir immer schlecht. Egal ob ich jetzt ein Brot, Fisch, Fleisch, Reis oder was weiß ich esse, auch bei Salat, Obst und Gemüse... Ich weiß nicht wirklich was ich da machen soll, ist auch nicht grade toll wenn ich jetzt zwar gut esse und mich danach vier Stunden wie überfahren fühle...

    Nun, liebe Grüße :(
    Vrenii
     
  2. Karima

    Karima Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    136


    Vielleicht fühlst du dich dadurch lebendig?
     
  3. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.686
    Ort:
    Kärnten
    Wäre die psychische Erklärung eventuell,...

    Liebe Vreni,

    ich meine du solltest jetzt wirklich mal einen "Rundumcheck" machen lassen, alles organische abklären, mit Hilfe deines Hausarztes , der oder die dich auch zu den entsprechenden Fachärzten überweisen kann, sollte mehr an Abklärungsbedarf sein, tja und eben auch deine Psyche !

    Ich denke, sollte es nicht wirklich was körperliches sein, wirst du wahrscheinlich nicht darum herumkommen und eine Therapie würde ich dir wärmstens empfehlen. Ich denke , wenn dein Arzt nichts anderes findet , das hier ausschlaggebend ist , wird er/sie dich doch überweisen , was ich als vernünftig erachten würde.

    Alles liebe dir
    Asaliah
     
  4. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Eher sowas wie "Hey, schau mal, das bin ich", ein wenig, ja.
     
  5. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    So ein "Rundumcheck" ist aber nicht so leicht... weil ich noch Minderjährig bin darf mir der Arzt nichts verschreiben, darf mich bloß untersuchen und mit meiner Mutter kann ich über nichts regen.

    Was ich brauche wäre eine Zeit lang Einsamkeit... Nicht negativ sondern jetzt im positiven Sinne. Ich bin eigentlich nicht sehr gestresst, mich stört eher die Umgebung und die ganzen Eindrücke. Dem würde ich gern mal entfliehen aber, haha, das ist unmöglich ;) Außerdem will davon niemand was hören...

    Es passiert auch des öfteren, dass ich wirklich Lust habe mich umzubringen, natürlich tue ich es nicht... aber trotzdem, der Gedanke reicht doch, dass ich manchmal nahe dran bin machts ja nur noch schlimmer...

    Liebe Grüße... Vrenii
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Iß doch doch einfach nur das, worauf Du Appetit hast und nur dann, wenn Du Hunger hast. Und nicht regelmässig, also nicht essen müssen, weil jetzt Essenszeit ist. Sondern wenn man Hunger hat.

    lg
     
  7. Azurkind

    Azurkind Guest

    Kenn ich auch von mir. Hat sich bei mir auch schon total subtil in mein Alltagsverhalten eingebrannt dieses absichtliche Selbstzerstörungsverhalten um mich wieder zu fühlen. Mach dir bewusst dass du es genau deshalb tust, dann wirst du schlagartig damit aufhören, denn wie bescheuert ist das denn, richtig?:)
     
  8. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Heute wars etwas besser weil ich den ganzen Tag nichts gegessen habe außer ein bisschen Müsli (bei mir ist alles knusprige, das in die Milch kommt Müsli :D) und ein Apfel. Vorhin aß ich dann zu ABend, jetzt ist mir nicht übel was ich klasse finde aber dafür habe ich den ganzen Tag lang gehungert was ja auch nicht gut sein kann
     
  9. Mipa

    Mipa Guest

    Ist da jemand, mit dem du sonst reden kannst, Vrenii?
    Jemand, dem du vertraust aus deiner umgebung, vielleicht lehrer oder lehrerin?

    Wer genau will wovon nichts hören?
     
  10. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Genau das ist ja das komische :( Ich weiß, dass es vollkommen dumm ist und dass ich das nicht nötig habe aber ich mache es unbeabsichtigt... ich habe irgendwie auf gar nichts Lust, keine Motivation. Auch nicht aufs Leben, da liegt das Problem
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen