1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmerzen trotz Wurzelbehandlung??!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Nika89, 26. März 2008.

  1. Nika89

    Nika89 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Frankenburg am Hausruck
    Werbung:
    hallo,
    ich hatte vor ca. 1 1/2 Jahren eine Wurzelbehandlung an einem Backenzahn im Unterkiefer. Der Zahnarzt meinte der Zahn könne nun nicht mehr schmerzen. Seit heute morgen habe ich jedoch schmerzen bei genau diesem Zahn...kann denn das sein? Die Wurzelbehandlung liegt ja nun doch schon länger zurück und ich hatte nie Schmerzen. Hat jemand von euch schon ähnliches erlebt? Wenn es nicht besser wird muss ich ohnehin zum Zahnarzt,...aber es währe interessant wenn ihr eure Meinung/Erfahrung dazu beitragen würdet...
    Danke!
     
  2. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Hallo Nika!

    Ich hatte auch immer wieder Schmerzen bei einem wurzelbehandelten Zahn und laut Zahnarzt dürfte das nicht sein, weil es ein "toter" Zahn ist.

    Ich habe keine Ahnung, warum er doch weh tut... vielleicht hat ja ein anderer Zahn etwas und durch die Nerven spürt man dann dort auch was?

    Hab mich auch immer über meinen Zahnarzt geärgert, wenn er mir eingeredet hat, es kann nicht sein, dass ich da Schmerzen habe...

    Alles Liebe
    Kessy
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Aller guten (oder eher schmerzhaften) Dinge sind drei :weihna1
    Mir gehts genau wie euch beiden über mir, mein Zahn streikt auch schon wieder. :autsch:

    Wir müssen wohl in den sauren Apfel beissen und nochmal zum Doc gehen, schätz ich. Aber i mog ned [​IMG]

    Ich nehm an ihr könnt auch nicht beim essen auf dem Zahn kauen oder?
    Ich kau momentan nur noch auf der linken Seite. [​IMG]
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    bei jedem wurzelbehandeltem Zahn bleibt ein kleiner Entzündungsherd. Bei manchen macht er sich nie bemerkbar, bei machen 1x bei anderen öfter. Ärzte geben Antibiotika und nach ein paar Tagen ist alles wieder gut. Ich selbst nehme Matricell in so einem Fall, weil es dieselbe Wirkung aber keine Nebenwirkungen hat.
    *auserfahrungspreche*
    :liebe1:
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    schließe mich an,
    auch ich hab grad so einen zahn ...

    termin heute 14:30 ...

    der zahn ist offen, also der nerv wurde bereits gezogen vor 14 tagen,
    hatte das wochenende ein 3-tages antibiotikum,
    war schon 1x zahn ausputzen beim arzt,
    kann aber noch immer nicht drauf beißen .....

    abwarten !!!

    die lila
     
  6. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Werbung:
    Hallo Annie,

    meinen besagten wurzelbehandelten Zahn habe ich mir kurz vor Weihnachten beim Essen gespalten. Daraufhin war ich beim Arzt, der hat mir die hintere Hälfte gezogen, eine Schraube rein und mit Kunststoff zugekleistert. Seit Mitte Jänner bin ich insgesamt 5mal operiert worden (Wurzelspitzenresektion) und seit gestern hab ich endlich mal keine Nähte im Mund - herrlich. Es hat sich einfach alles entzunden gehabt.

    Muss ja nicht bei jedem gleich sein - aber anscheinend machen wurzelbehandelte Zähne immer Probleme?

    LG Kessy
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    naja, kessy, nein, immer sicher nicht !!!

    weißt, ich hab bei meinem zahn die "energetische ursache" gesucht, mittlerweile auch gefunden ... hmmm ....

    aber der schmerz is leider noch immer da !

    hoffe, du hast bald ruh mit deinen zähnen, du arme maus!
    *knuddels* die lila :liebe1:
     
  8. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Ja, das hoffe ich auch, jetzt reichts wirklich bald. Mein Zahnfleisch sieht mittlerweile aus wie eine Kraterlandschaft durchs operieren :clown: und es zieht und ziept, weil alles vernarbt ist.

    Was ja noch egal wäre... aber die Schmerzen jedesmal und AB schlucken.

    Wenn jetzt wieder keine Ruhe ist, dann gibts nur mehr Zahn reißen.

    Drücke dir die Daumen für deinen Termin, dass es nicht allzu weh tut.

    LG Kessy
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    DANKEEEEE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    bis bald,
    :liebe1: die lila
     
  10. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Werbung:
    Moin moin,

    Hatte auch so ein Problem...der Zahn musste gezogen werden und da konnte man die Ursache dann sehen. Es war eine Fistel die versteckt zwischen den Wurzelenden saß.

    LG Ullili
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen