1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmerzen lindern

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von andyhex, 15. März 2014.

  1. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Mein Mann ist Querschnittgelähmt und sein Hüftbeugemuskel ist so stark erhärtet, dass er vor Schmerzen nicht im Rollstuhl sitzen kann. Er hat alle alternativen Behandlungen gemacht und es hilft nichts. Die Ärzte haben ihm abgeschrieben da sie nichts für ihm tun können. Wer weiß wie man ihm noch helfen könnte.
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Tja, da ist guter Rat teuer. Mir fällt da nur manuelle Therapie ein, durch nen Physiotherapeuten. Aber ich würde es vielleicht mal zusätzlich mit TigerBalm versuchen. Ist nicht teuer und gibt es im Reformhaus. Aber ohne eine kräftige Massage wüsste ich nicht, wie man den Muskel eines Querschnittsgelähmten wieder zum Entspannen bringen soll.
     
  3. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Einen Physiotherapeuten haben wir der kommt einmal die Woche.
    Einen ordentlichen Masseur suchen wir bereits der Hausbesuche macht.
    Haben aber im Bezirk Gänserndorf noch keinen gefunden. Aber das mit dem Tiger Balm werde ich ausprobieren. Danke
     
  4. Chakra123

    Chakra123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    608
    Ort:
    geheim
    Einreibungen mit Kirsch-Salz-Schnaps, mit heissen Wasser verdünnt, (2 Teile Brand, 4 Teile Wasser) mindestens 2 mal am Tag. Nach ein paar Tagen sollte deutliche Besserung zu spüren sein.
    Hilft auch bei Rheumatismus, Nervenkrankheiten, ein Allgemeinheilmittel, kann auch innerlich eingenommen werden mit Ausnahme von Alkohol- und Nierenkranken!
     
  5. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Danke werde es ausprobieren ein jeder Tipp ist mir wichtig danke
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Was alles?
    "Alle" würde bedeuten über 250 Methoden.
    Vielleicht war die richtige noch nicht dabei.
     
  7. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Da hast du recht, die richtige war noch nicht dabei, aber ich glaube daran, dass wir die Richtige finden werden und wenn ich 250 Methoden ausprobieren muss um ihm zu helfen
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    So lange lebt keiner ... ich habe in 20 Jahren 30 Methoden geschafft.
    Darf ich fragen, wie es zur Lähmung gekommen ist, falls es nicht zu intim ist.
     
  9. andyhex

    andyhex Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Niederösterreich
    Durch einen Tauchunfall
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Eine Deko-Krankheit?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen