1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmerzen in Knöcheln

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Mercom, 9. Oktober 2010.

  1. Mercom

    Mercom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo,

    habe seit längerem immer wieder Schmerzen in beiden Knöcheln beim gehen, nie einzeln sondern immer beide Knöcheln gleichzeitig, und nur beim Gehen, beim Laufen, Stehen, oder ähnliches ist nichts, wie gesagt nur beim Gehen!

    Für was stehen die Knöchel beim Schmerz? Also so wie die Blase für loslassen oder Ängst, oder die Leber für Probleme usw.?!?!?

    P.S.: bin vor paar Wochen bei Hochwasser über den Marcusplatz in Venedig Barfuss gewandert, könnte der Schmerz von irgendwelchen Bakterien oder Entzündungen kommen die vom Vogelkot oder ähnlichen aus dem Wasser stammen?Bzw. wenn das so wäre wie würdet ihr das behandeln?Ohne Arzt einmal!!*Gg*
     
  2. magnolia

    magnolia Guest

    Ohne Arzt einmal ... würd ich dir nicht raten.
    Die Entscheidung liegt bei dir selbst und somit auch das Risiko.

    Wo genau an den Knöcheln sitzt der Schmerz?
    Wie spürt sich der Schmerz an? Pochend, ziehend, diffus ... ?
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    "Komische", chronische Schmerzen können mit einer Schwermetallbelastung zusammen hängen.
    Eventuell eine Zeit lang Chlorella nehmen.
    Oder schau mal unter Dr. Dietrich Klinghardt nach dem Ausleitungsprotokoll im Netz.
     
  4. Mercom

    Mercom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Oberösterreich
    @magnolia, es ist immer nur ein schmerz wenn ich drauf trete also belastungsschmerz

    @handwerkprofis: hoffe doch nicht das es eine schwermetallbelastung ist, da ich seit geraumer zeit ayurvedische gewürz extrakte dagegen nehme!!*gg*

    bin aber schon sehr geholfen worden von einer person!:rolleyes:

    wird sich alles wieder geben


    dennoch danke an euch
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Könnte es eine Reaktion sein? Ich meine, wenn du Kräuter zum Ausleiten nimmst, muss es ja so funktionieren: Kräutchen kommt an die Stelle, mobilisiert die Schwermetalle und dann kommt etwas daher, was sie bindet und ausscheidet.

    Wenn die Kräuter nur eine Mobilisation bewirken, also eine Rauslösung aus dem wo sie derzeit gebunden sind, das kann das Gewebe sein, Fett, Knochen, Nervengewebe und dann nichts da ist, was sie bindet und ausscheidet, dann kann es schon zu unangenehmen Reaktionen kommen, weil sie ja quasi herumschwirren und ein Plätzchen zum Bleiben suchen. Und dass sich dein Körper dagegen wehrt: Normal.

    Ich weiß nicht, was du bekommst, aber vielleicht magst du bei deinem Ayurveda-Therapeuten einmal nachfragen :)
     
  6. Dynasty

    Dynasty Guest

    Werbung:
    Ohne Arzt kann verlorene Zeit sein

    Bakterien, Belastung, Einbildung, Krebs, Fehlbildung

    Für sowas sind Ärzte da. Der Hausarzt schickt dich mit einer Überweisung zu einem spezialisierten Arzt und dann gehst du wieder zu deinem Hausarzt zurück.

    Gute Besserung!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen