1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schmerzen beim Austritt der Seele

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von RadiantStar, 17. Dezember 2015.

  1. RadiantStar

    RadiantStar Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2014
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Gestern Nacht war ich sehr nervös und konnte nicht richtig schlafen. Gegen vier Uhr hörte ich die Stimme meiner Mutter nach mir rufen, sie war nicht zuhause. Ich wollte aufstehen um zu sehen ob sie da ist aber ich war in der Schlafparalyse. Als meine Seele dabei war herauszutreten, wehrte ich mich dagegen weil ich sehr gestresst (wegen diesen ganzen Stress habe ich seit 2 Wochen einen nervösen Magen, der mir ständig Probleme macht und wegen dem ich Schmerzen habe) war und keine Lust hatte auch noch dunkle Wesen zu begegnen, doch wie erwähnt, als meine Seele dabei war meinen Körper zu verlassen, wurden die Schmerzen in meinem Bauch schlimmer und schlimmer, fast nicht auszuhalten.

    Als ich wieder in meinem Körper war und nicht mehr in der Schlafparalyse, hatte ich kaum Schmerzen.

    Was hat dies zu bedeuten? Hat das vielleicht etwas mit den Chakren zutun, das ist die erstbeste Erklärung, die ich mir selber einrede. Aber was bedeutet dies, ist es euch auch schon mal passiert? Versucht mir meine Seele etwas mitzuteilen? Worauf soll ich achten?
     
  2. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Ich glaube das hat Folgendes zu bedeuten: Das Gleiche wie immer.

    Kann schon sein. Aber Chakren sind wankelmütig. Mal oben mal unten mal innen mal außen. Man kann sie nicht beherrschen. Sie sind wie weiße Tiger in einem dunklen Kontinent.

    Ich glaube deine Seele versucht dir mitzuteilen, dass du einzigartig bist. Wie eine Schnecke auf dem Athlon.

    Mach weiter so.

    liebe Grüße
    Benzzon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen