1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlüssel verloren

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Luiserl, 27. August 2012.

  1. Luiserl

    Luiserl Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Liebe Foris!

    .... ich habe mal gehört, dass man verlorene Sachen über das Horoskop Transite oder so finden kann!

    Also ich habe meinen Wohnungsschlüssel verloren - wo könnte er sein? :schmoll:

    Danke für die Mithilfe bei der Suche !
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek


    Du solltest Dir ein Stundenhoroskop von dieser Frage stellen: Also Datum (27.08.), Uhrzeit: 11:52 Uhr (Sommerzeit beachten!!) und Ortsangabe.

    Helfen bei der Auswertung kann dir z.B. das Buch von Erich van Slooten: "Lehrbuch der Stundenastrologie" oder jemand von hier, wenn Du Dein Heimatort bekannt geben möchtest. Nach van Slooten ist der Ort, an dem die Frage gestellt wird, nämlich wichtig.


    LG
    Urajup
     
  3. Luiserl

    Luiserl Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Österreich
    @ urajup DANKE für´s erklären! Ort: Linz/Österreich ..... und das beste - schlüssel ist wieder da - möchte trotzdem wer mitraten wo er war?
     
  4. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Wann und wo wurde er denn geboren?

    (Diese Dame hatte mir einmal erzählt, sie habe ihren Schlüssel mit Astrologie wiedergefunden. Aber ich weiss leider nicht mehr, was für eine Art Horoskop sie benutzt hatte, eventuell ein Stundenhoroskop.)

    Ich bin leider in Stundenastrologie unbewandert, aber schau mal in diesen Thread rein:

    http://www.esoterikforum.at/threads/166367

    @Urajup:
    Irgendwo habe ich gelesen, dass bei der Stundenastrologie der Ort des Astrologen genommen wird? Kann das sein?
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek

    Ja, verrate es erst einmal nicht. Vielleicht möchte hier jemand mitraten.:)


    LG
    Urajup
     
  6. Luiserl

    Luiserl Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    ....... der link ist super ! also der schlüssel ist mein besitz also 2.haus .... und das 2. haus ist im schützen soviel kann ich mal verraten ..... hihi ....mal schaun ob´s wem mitraten freut?
     
  7. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek
    Ja richtig. Ich hatte jetzt angenommen, daß Luiserl sich selbst (also quasi als Astrologe) das Fragehoroskop stellt.
    Für uns andere gilt die Frage für den Zeitpunkt, an dem wir diese zum ersten Mal gelesen oder gehört haben und dann müssen wir auch unseren Heimatort zur Auswertung nehmen.

    Beispiel: Ich hatte Luiserl Frage so um 13:50 Uhr gelesen. ( + 1 Std. Sommerzeit hinzufügen) Als Ort müßte ich - als auswertender Astrologe - dann Hamburg eingeben.

    LG
    Juppi
     
  9. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Also gemäss dem englischen Artikel bedeutet Besitztum (mit ein paar Ausnahmen) das 2. Haus. Das ist im Schützen. Herrscher des Schützen ist Jupiter, welcher sich im 8. Haus in den Zwillingen befindet.

    Jupiter ist überhalb des Horizonts, also müsste der Schlüssel höher als Augenhöhe sein.

    Über die Zwillinge:
    Vielleicht können wir das 8. Haus noch zur näheren Bestimmung heranziehen? Hier geht es um den Besitz der anderen, um das Geld der anderen, aber auch um alles, was mit Justiz, Recht, Zwang und geheimgehaltener Sexualität zu tun hat. Das 8. Haus hat eine skorpionische Qualität.

    Also beispielsweise: Erhöht (Jupiter überhalb des Horizonts) in einem Bücherregal (Zwillinge), wo des Partners Besitz (8. Haus) ist. Oder beispielsweise beim Handy (Zwillinge) des Partners (8. Haus), welches erhöht irgendwo liegt.

    Mir ist aber noch unklar, wie ich bestimme, ob der Gegenstand zuhause oder draussen ist. Auch erwähnenswert wäre vermutlich das Quadrat von Jupiter zur Sonne (ev. an einem "schattigen Ort", also wo die Sonne nicht hinscheint?).

    Da Venus (Besitz) sich in Krebs (Heim) befindet, tippe ich eher darauf, dass der Schlüssel zuhause gefunden werden kann. Da sich die Venus im 9. Haus ebenfalls überhalb des Horizonts befindet, würde ich erneut auf einen erhöhten Platz über Augenhöhe tippen.

    Uff. Echt knoblig, macht aber viel Spass. Was meint ihr so?
     
  10. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    @Urajup:
    Ach so. Hm, dann stimmt alles, was ich soeben gesagt habe, vielleicht gar nicht. Da hatte ich die Uhrzeit genommen, wo sie die Frage im Forum gestellt hat und als Ort eben Linz. Meinst du mit "Heimatort" der Geburtsort oder der Wohnort oder der aktuelle Aufenthaltsort zu dem Zeitpunkt, als man die Frage vernahm? Ich unternehm grad noch einen Versuch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen