1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schlucken...

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von eidechsenkönig, 11. November 2010.

  1. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Werbung:
    Beim meditieren läuft mir dauernd das Wasser im Mund zusammen und ich muss schlucken!Was kann man dagegen machen?
    lg eidechsenkönig:)
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    schlucken
     
  3. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    stört aber irgendwie den meditativen Geist...oder macht das nichts?
     
  4. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity

    wenn du nicht schluckst, wird was anderes den meditativen Geist stören


    (schon der Versuch einen mG zu haben ist doch schon störend genug. oder?)
     
  5. kashiraja

    kashiraja Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Kreis Eichstätt
    Hallo Eidechsenkönig,

    gegen Schlucken hilft nur Meditieren.

    D.h. meditiere so lange bis das Schlucken aufhört: natürlich nicht an einem Stück. Doch nach zwei - drei Jahren sollte sich das gelegt haben.

    Das Schlucken ist nur ein Symptom, das dir zeigt, dass wie beim Schlucken in dir sehr viel abläuft (Gedanken, Wünsche, Gewohnheiten, etc.), das du nicht steuern kannst und das deine Freiheit einschränkt - ohne dass du dir dessen bewusst bist.

    Ich denke, dass das am Anfang ziemlich normal ist. Zumindest kann ich mich daran erinnern, dass ich das - neben einigen anderen Dingen - auch bis zu einem gewissen Grad hatte.

    LG
     
  6. dalai

    dalai Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Vielleicht konzentrierst du dich zusehr auf die Speichelbildung? Mir fällt es nie besonders auf, dass ich häufig schlucken muss, nur wenn ich mich eben auf den Mund und die Speichelbildung konzentriere. Dann bildet sich der Speichel auch viel schneller.
     
  7. dalai

    dalai Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Bayern
    Ansonsten, wenn es nicht weniger mit dem Schlucken wird:

    Let it be!



    Wie mit allen Gedanken und Gefühlen in der Meditation eben. :)
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Lass es sabbern, wenn's Schlucken den Geist stört oder lass stören.
     
  9. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Hab´s jetzt versucht mit "nicht beachten" und es funktioniert!:)
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Gott möge mir meine Assoziationen zum Threadtitel verzeihen :rolleyes: :D

    Ich denke je länger man meditiert desto wahrscheinlicher ist es, dass man auf so (kleine) Probleme stößt. Hat man sie erstmal gelöst...
    wartet das nächste schon um die Ecke :tomate: :D
    Schon mal versucht, sich nicht aufs Atmen zu konzentrieren...
     

Diese Seite empfehlen