1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlimmer traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Embi, 18. August 2009.

  1. Embi

    Embi Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo,
    Ich bin am PC eingeschlafen und träumte davon das ich im schlafzimmer bin aufeinmal ging ich zum Computer, und sah mich da schlafen im sitzen und dachte mir, *die schock ich jezt!* dann packte ich mich von hinten auf die Schulter und bin voller Schreck aufgewacht, weil ich es richtig spührte wie ich mich angefasst habe.
    Was kann das bedeuten, oder besser gefragt, was war das?
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es sieht fast so aus,das sich dein eigenes ICH mit dir ein Spielchen Erlaubt hat...du hast dir selbst einen streich gespielt..:D:D:D:D
    LG
    Eisfee62
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Embi

    Zunächst kann ich dich beruhigen - das war ein ganz normaler Traum! Es kann passieren, dass das Bewegungszentrum, oder auch das wache Denkzentrum des Hirns bereits aktiviert wird während wir noch träumen. Dann passieren solche Realtraum-Wahrnehmungen.

    Dass du dich selbst im Traum von aussen siehst, weist darauf hin, dass du dich mehr betrachten solltest. Du solltest dich und deine Bedürfnisse genauer anschauen und mehr zulassen. Gibt es eine Eigenschaft von dir, die du unterdrückst? Oft weisen solche Träume gerade auf diese unterdrückten Dinge im Träumenden drin hin... sie wollen mehr beachtet werden.

    Also kein soo schlechter Traum, einfach ein etwas verstörender für den ersten Moment ;)

    lg
    Krähe
     
  4. Embi

    Embi Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Hamburg
    Nein, es war viel mehr das mein Geist mein Körper verlassen hatte, ich hatte mit Mühe und Anstrengung versucht aufzustehen, doch es gelang mir est als mein Geist mich antippte.
     
  5. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Dann hat sich dein Geist aus deinem erschlafften Körper gelöst um ihm wieder Energie zu geben ;) Ist doch auch positiv... mach dir mal keine Sorgen, so was kann vorkommen :)
     
  6. blackangel1

    blackangel1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Radkersburg
    Werbung:
    Hallo Embi!

    ich glaube, dass sich unsere seele währenddessen wir schlafen aus dem körper löst. Sie ist mit der sogenannten silberschnur aber immer mit dem körper verbunden. Und genau das hast du "gesehen".
    Einer freundin von mir ist sowas ähnliches passiert.
    Sie sah kurz vor dem einschlafen auf die uhr und im nächsten moment sah sich selbst von oben. Sie schwebte so zusagen über ihren körper. Sie konnte aber nie von selbst erwachen, es klopfte dann immer jemand bei ihrer tür und sie sah sich von oben langsam auf sich zu kommen und spürte mit einer heftigen bewegung wie sie in ihren körper stieg.
    Sie hatte diesen "traum" oder besser "zustand" sehr oft. Sie suchte danach hilfe auf die sich mit seele usw. beschäftigt, sie meinte zu ihr dass sich eben die seele löst und in diesem moment den körper liegen sieht.
    Sie hat sozusagen jetzt ein höheres bewusstsein erlangt, sie solle es annehmen. Meine freundin hatte seither keinen solchen "traum".


    LG
    blackangel
     
  7. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Ja, ist natürlich auch ein interessanter Ansatz. Mir passiert das oft im Halbschlaf.... ;)
     
  8. Embi

    Embi Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Hamburg
    das war mein lezter traum an den ich mich richtig erinnern kann, als ob jemand verboten hätte es nocheinmal geschänzulassen.
    es war echt krass dieser moment als ich aufwachte.

    machmal glaube ich sogar das auch wenn ich wach bin mein geist mich verlässt, und wenn ich einfach rumm sitze denke ichdarüber nach und versuche es mit aller gewalt mich zu verlassen.
    und dann fühle ich mich immer steif und sehe es einen hellen umrand an mir und anderren.
     
  9. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hmm...kann es sein dass du gewisse Eindrücke (emotional, psychisch), die auf dich einwirken, wie zb Bilder oder Geschichten zu wenig verarbeitest?
    Dann passiert das manchmal, das das Gehirn diese Eindrücke sozusagen nach aussen projiziert und man hat das Gefühl, ein Teil von einem hat den Körper verlassen.

    lg
     
  10. Embi

    Embi Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    das war mein lezter traum an den ich mich richtig erinnern kann, als ob jemand verboten hätte es nocheinmal geschänzulassen.
    es war echt krass dieser moment als ich aufwachte.

    machmal glaube ich sogar das auch wenn ich wach bin mein geist mich verlässt, und wenn ich einfach rumm sitze denke ichdarüber nach und versuche es mit aller gewalt mich zu verlassen.
    und dann fühle ich mich immer steif und sehe es einen hellen umrand an mir und anderren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen