1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlimmer Traum vom Seelenpartner

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Annemarie1, 14. Februar 2009.

  1. Annemarie1

    Annemarie1 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    581
    Werbung:
    Heute nacht habe ich geträumt, dass ich bei meinem Seelenpartner bin (wir haben keinen Kontakt mehr) und dass er total schwach, alt, kränklich ist, keiner kann ihm helfen. Das war total gruselig. Kann einer von Euch SP-Erfahrenen etwas dazu sagen?
     
  2. Quito

    Quito Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    40
    Hallo Annemarie,
    ich würde das als Botschaft werten, dass es ihm momentan nicht so gut geht.
    Vielleicht nimmst du Kontakt auf, frägst wie es ihm geht, oder schickst ihm einfach eine Grußkarte, irgendwas kleines, das baut ihn wieder auf.
    Viele Grüße
     
  3. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Finde ich überhaupt nicht schlimm, da die Nachrichten kommen müssen, man ist ganz einfach verbunden. Ich bekomme auch alles mit und sende es auch aus. Wenn es von der anderen Welt auch welche gibt, können Eltern oder auch Großeltern sein, kommt noch mehr rüber. Es gibt Seelen die auch daran arbeiten das die Seelenpartner die zusammen gehören auch wieder zusammen kommen.
     
  4. Druid

    Druid Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Graz
    Was soll denn das sein, ein Seelenpartner?
     
  5. magicheart

    magicheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    36
    Sei lieb gegrüsst Druid!

    Hoffe du sprichst Englisch, aber ich denke schon als Druide ;)



    und falls nicht ...



    Blessed be and have a nice time!
    M.H.
     
  6. Druid

    Druid Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Danke, ich kenne das Konzept natürlich. Ich halte aber gar nichts davon. Spirituelle Annahmen behandle ich nach dem Grundsatz der Sparsamkeit. Und das Seelenpartnerkonzept scheint mir absolut unnotwendig. Ich sehe es als eine neue Legende des New Age, mit so gut wie keiner Verankerung in mythologischen Überlieferungen.
    Es gibt natürlich Leute, die man vielleicht schon aus einer früheren Reinkarnation kennt, aber daraus gleich eine Legende zu basteln, halte ich für eher ungünstig - auch wegen der Aufregung, die entsteht, wenn sie ,platzt'.

    Blessings, Rhein
     
  7. magicheart

    magicheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    36
    Sei gegrüsst Druid!

    Wenn etwas platzt ist es vermutlich explodiert, implodiert, detoniert, zerbrochen, zerfallen, zerschellt, hochgefahren, aufgebraust, zerstört aber ob es verstanden wurde, ... hmm ;)

    Wie ich finde, eine der ergreifendsten Legenden überhaupt.



    Hands can say so much more than words ...



    Blessed be
    M.H.
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Ist keine spirituelle Annahme, da es Seelen gibt die Leben für Leben zusammen kommen. Aber was kann man in einer schnelllebigen Zeit erwarten, wenn auf der wahren Liebe kein Wert nehr gelegt wird?
    Es gibt sogar Tiere die immer im Seelenverbund bleiben, denn alle 5 Leben wechselt das Geschlecht und alle 25 Leben wird auch wieder der Mensch zum Tier und das ist nun mal Tatsache. Übrigens gab es auch schon vor der Eiszeit ein ganz normals Leben und die Menschen waren in der Technik noch ein bisschen weiter wie wir heute, auch wenn das Unwahrscheinlich klingt.
     
  9. Lilith

    Lilith Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    gruesse von lilith an a n n e m a r i e: die deutung von ganz vorne ist prinzipiell schon ok. dem typ geht einfach die energie aus (altern). wuerde mir daher s e h r g u t ueberlegen ob ich jemals wieder in kontakt treten wuerde. sieht so aus, als waere er von fremdenergie abhaengig! pass bloss auf. bitte den erzengel michael, alle negativen verbindungen, auch versiegelte jeder art zu durchtrennen! und lass ihm durch die engel selbstachtung, kraft und wuerde zurueckgeben! bleib erst einmal bei d i r . dann wirds dir besser gehen.

    zusatz an wtweety und druid: eure ansagen finde ich gefaehrlich selbstherrlich! wuerde mich zurueckhalten ungefragt solche, meines gefuehls selbstherrliche behauptungen abzugeben!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen