1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schlimme träume

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sonnenblume9, 12. September 2007.

  1. sonnenblume9

    sonnenblume9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    kärnten
    Werbung:
    hallo

    vor zwei monaten starb mein freund bei einem autounfall.
    und wenn ich von ihm träume, träume ich meistens nur das gleiche. ich erwisch ihn dabei wie er mich betrügt.
    ich verstehe das nicht. es ist so schon so schwer, aber diese träume machen alles noch schlimmer.

    kann mir irgendwer helfen?

    sonnenschein
     
  2. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Hi Sonnenblume,
    wovon du da träumst, ist nicht dein freund, wie er wirklich war oder ist, sondern etwas in deinem gehirn, das nennt man den animus. Normalerweise ist jeder mann, von dem eine frau träumt, eine erscheinungsform dieses animus, er kann sich nicht zeigen, wie er wirklich ist, weil er fast schon übernatürlich ist, also muss er eine maske verwenden. Und in diesem traum war die maske halt dein ehemaliger freund.
    Das mit dem betrügen heißt einfach, dass dein animus mit einem anderen persönlichkeitsteil von dir verbunden ist, welcher sich im unbewussten befindet. Ein nächster schritt wäre zum beispiel, dass du diesen persönlichkeitsteil näher kennenlernst. (Schau mal, was für träume dir in den nächsten tagen passieren.)
    LG,
    Sternenfreund
     
  3. sonnenblume9

    sonnenblume9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    kärnten
    hallo sternenspiel!

    aber welcher persönlichkeitsteil ist damit gemeint. ich verstehe das nicht.
    ich war schon immer sehr sehr eifersüchtig. und ich bin es auch jetzt noch! ich weiss auch das es nie eine andere gegeben hat. aber ich habe es mir oft eingeredet. ich habe mir sachen so lange vorgestellt bis ich es schon selbst geglaubt habe. und habe aus einer mücke einen elefanten gemacht.
    kann es sein das es daher kommt?

    Danke Sonnenblume
     
  4. SvartAngel

    SvartAngel Guest

    Dein Unterbewusstsein spielt Dir einen Streich. Wenn Du sowieso eifersuechtig bist, dann liegt es sehr nahe, warum Du es træumst.

    Dein Freund hat Dich verlassen, zwar auf eine andere Weise als das typische Verlassen bei betrogen werden, aber er ist weg und er kann nicht mehr zurueck kommen.

    Das scheint bei Dir im Unterbewusstsein diese Thematik (das alleingelassen werden) zu verarbeiten.
     
  5. sonnenblume9

    sonnenblume9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    kärnten
    hallo
    du hast recht. und vielleicht ist es das was ich jetzt lernen muss. nicht eifersüchtig zu sein und einfach mehr vertrauen zu haben. ich hoffe diese träume gehen vorbei. denn wenn ich danach aufwache fühle ich mich schrecklich. ich würde doch so gerne von den schönen sachen träumen die wir gemeinsam gemacht haben.
     
  6. Jolay

    Jolay Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Ostschweiz
    Werbung:

    Hallo Sonnenblume9

    Seit etwa 6 Jahren befasse ich mit Träumen. Ich habe viel Literatur über Träume und deren Deutung gelesen, dennoch beruht mein Erfahrungsbereich nur auf die Deutung meiner eigenen Träume.

    Dennoch möchte ich Dir einen neuen Aspekt aufzeigen, der womöglich hilfreich sein kann. Die allermeisten Träume sind blosse Verarbeitung unseres Alltags. Man sieht Wünsche, die man im Wachzustand nicht erreicht oder hat mit Ängsten zu tun, denen man sich nicht bewusst ist. Die Traumwelt erfüllt wünsche oder zeigt Ängste, die waren oder die es zu überwinden gilt. Das ist nur ein kleiner Aspekt... Träume sind sehr komplex und es ist unmöglich einen Traum zu 100% zu deuten, auch wenn er noch so eindeutig scheint.

    Was ich eigentlich schreiben wollte ist: Das Dir der Traum womöglich einen Vorwand für Dich geben will, damit Du mit dem Unfall besser umgehen kannst. Der Traum zeigt Dir, dass Dich Dein Freund betrügt und damit hättest Du das Recht, Dich trotz des Unfalls Gut zu fühlen. Er hat Dich betrogen, warum also trauern?... Sorry, das tönt furchtbar makaber und es ist nicht meine Absicht irgendjemanden zu verletzten. Mir kam das in den Sinn, weil Du sagtest, dass Du extrem eifersüchtig bist... Der Traum will Dir womöglich auch auf dramatische Weise zu zeigen geben, das Deine Eifersucht unnötig war und ist. So im Sinne von: Jetz da er tot ist, glaube an das was Du glauben willst, es spielt keine Rolle mehr. Aber er hat Dich nicht betrogen und das Unterbewusstsein zeigt Dir jetzt im grössten Schmerz, die grösste Angst die Du während seiner Lebzeiten durchgemacht hast. Der Traum zeigt Dir mit voller Absicht was nicht war, um Dich auf den Missstand Deiner Eifersucht aufmerksam zu machen. Das Unterbewusstsein quält gerne, um das Bewusstsein aufzuwecken und etwas zu zeigen. Es ist der einzige Weg, damit der Verstand zuhört und auch hinsieht.

    Die geträumte Person ist meistens nich jene, die man sieht. Männliche Personen sinde männliche Anteile Deines Selbst, genannt Animus (kommt aus dem lateinischen) und jede weibliche Person ist ein weiblicher Anteil Deiner Selbst, genannt Anima (kommt aus dem lateinischen). Man sieht also beim Sex zweier Menschen verschiedene Anteile seines Selbst, die sich verbinden. Da aber Dein Freund erst vor kurzem starb und Du noch in Trauer bist würde ich mal aus Erfahrung behauptet, das jener Traum in dem Dein Freund vorkam mehr zu bedeuten hat, als das sich nur zwei Teile vereinen.

    Träume sind Verarbeitung, die dringend nötig ist, um die Seele quasi zu reinigen. Ich empfehle Dir folgendes: Das nächste Mal, wenn Du wieder davon träumst, dass er Dich betrügt, gehe zu ihm hin. Überwinde peinliche Gefühle, Angst, Eifersucht, Hass und tritt ganz einfach an den Ort des Geschehens und frage Deinen Freund mit Ruhe, warum er das tut?
    Selbst wenn es noch so echt scheint, der Mann der wie Dein Freund aus sieht, ist nicht Dein wahrer Freund. Habe also keine Angst was er antwortet. Er ist ein Teil Deines Selbst, ein Zugang zu Deinem Unterbewusstsein und wenn Du mit ihm redest antwortet Dein Inneres, dass zum grössten Teil unbewusst ist. Habe keine Angst und lass ihn ausreden. Er kann Dir helfen den Verlust besser zu verarbeiten.

    Leider kann ich Dir nicht garantieren, dass es gleich beim ersten Mal klappt und ich kann auch nicht gewähren wie seine Antwort ausfällt. Ich hoffe es hilft Dir wenigstens ein bisschen.

    Gruss Jolay
     
  7. sonnenblume9

    sonnenblume9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    kärnten
    hallo jolay

    ich verstehe was du mir sagen willst.
    und jetzt wird mir auch klar warum ich in meinen träumen auch immer vor ihm davonlaufe. vielleicht weil ich angst vor der antwort habe die er mir auf die frage, warum er das macht, gibt.
    vielleicht kenne ich die antwort ja schon selbst, und habe nur angst.

    vielen dank du hast mir sehr geholfen

    sonnenblume
     
  8. SvartAngel

    SvartAngel Guest

    wirklich gut beschrieben jolay, danke Dir auch ;O)


    was hab ich schon alles zusammen getræumt. Die Person war zuerst immer schweigsam, irgendwann lies ich sie sprechen und ich schrie dann im Traum, das sie verschwinden soll, um mich mein Leben leben zu lassen. Vielleicht hab ich das noch 2,3x getræumt und geschrien, der Traum kam dann nie wieder und die einstige Grundsituation war dann auch fuer mich geklært.

    Es ist manchmal richtig erstaunlich, was das Unterbewusstsein alles aufnimmt.

    Vor 2 Tagen sah ich jemanden, der jemanden sehr æhnlich sah, der mir mal was bedeutete und schwubs træumte ich von ihm, von altem Herzschmerz.



    Ich hab mir frueher ein Traumbuch angelegt und jeden Traum dort festgehalten, das hat mir zusætzlich zur Verarbeitung geholfen.

    LG von mir
     
  9. KleoSansa7

    KleoSansa7 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Weinviertel
    Liebe Sonnenblume!

    Ich wünsche dir viel KRAFT auf diesem Weg und wollte dir sagen, dass ich dich fest drücke! Behalte ihn in guter Erinnerung! Ihr wart sicher ein großartiges Paar, er hätte dich nicht betrogen, oder?

    Der Traum kann dir symbolisieren, dass du dich von ihm betrogen fühlst.

    BETROGEN,
    ...weil er dich alleine gelassen hat auf dieser Welt (er ist IMMER noch bei dir und wird es IMMER sein)

    ...weil er einfach so gegangen ist

    Schau in dich tief hinein und was siehst du? Sicher Entäuschung neben der Trauer, genau DAS symbolisiert das Betrügen. Die Träume dienen der Verarbeitung des Erlebten.

    Viel Glück und Kraft im Leben

    Kleo
     
  10. sonnenblume9

    sonnenblume9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    kärnten
    Werbung:
    hallo kleo

    ja ich glaub wir waren ein tolles paar. was heisst glauben ich weiss es. und jetzt weiss ich auch das er mich nicht betrogen hat. ich wusste es auch schon als er noch lebte.
    aber ich konnte mich perfekt in eine sache hineinsteigern und dann glaubte ich einfach die geschichten die ich mir zusammengereimt habe.
    ich weiss das es das ist was ich lernen muss. meine lebensaufgabe. und vielleicht hat das alles passieren müssen das ich aufwache.
    aber ich hätte es auch so gelernt!!! ich weiss es.
    der verstand sagt mir das es ihm jetzt gut geht. aber mein herz zerbricht. es tut so weh.

    ich sehe in mir nicht nur trauer. ich bin wütend. wütend das er mich hier allein zurücklässt.

    danke fürs zuhören
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen