1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlechtes Gewissen

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von flamingo63, 17. September 2005.

  1. flamingo63

    flamingo63 Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Im schönen BW
    Werbung:
    Hallo Leute,

    ich habe einen Bekannten, mit dem ich ab und zu telefoniere.Er ist absolut nicht mein Typ Mann und ich nicht daß, was er sich vorstellt.
    Eigentlich haben wir nicht viel gemeinsam, noch nicht einmal den Humor und doch reden wir stundenlang, wenn auch manchmal aneinander vorbei.

    Gestern hatte er auch angerufen, weil er wissen wollte, wie es mir geht und ich habe vorher wieder dieses krippeln im Bauch gespürt und ich wußte, daß er sich meldet.
    Es ist ein ganz komisches Gefühl, daß ich eigentlich nicht beschreiben kann.

    Jedenfalls spüre ich, wenn wir miteinander sprechen in mir ein ganz warmes, wohliges Gefühl.
    Ich fühle mich geborgen, verstanden und angenommen.
    Seit gestern möchte ich mich wieder mal einfach in mein Auto setzen und zu ihm fahren.
    Einfach in den Arm genommen werden und bei ihm sein.
    Er sagt, es gehe ihm genauso.

    Und daß, obwohl ich doch einen Freund habe!

    Mit meinem Freund bin ich schon fast 25 Jahre zusammen und auch hier denke ich, verbindet uns mehr.
    Wir waren mal acht lange Jahre getrennt und keiner konnte den anderen vergessen. Es funkte auch gleich wieder, als wir uns nach langer Zeit trafen.
    Wir haben viele Tiefts und kommen einfach nicht voneinander los.

    Bevor ich hier dieses Thema der Seelenverwandtschaft gefunden habe, hatte ich meinem Freund gegenüber ein riesiges schlechtes Gewissen (na ja, zum Teil immer noch), aber ich sehe das ganze jetzt doch mit etwas anderen Augen.
    Aber erklären kann ich es mir immer noch nicht.

    Vor ein paar Tagen hatte ich unter Astrologie schon um ein Horoskopvergleich zwecks Seelenverwandtschaft gefragt, bisher aber keine Antwort dazu erhalten.

    Ich möchte, daß dieses Gefühl aufhört, aber ich kann nichts dagegen tun.

    Was ist das?????

    Vielleicht weis jemand einen Rat, denn ich werde bald verrückt.

    Liebe Grüße von
    flamingo63
     
  2. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    lies unter diesem link mal nach ... http://www.energieimpulse.net/main.php?site=seelenverwandte
    vielleicht hiflt dir das ein bisschen weiter.

    als einmal jemand zu mir zu einer beratung kam und mit folgendem satz begann: "ich habe meine dualseele gefunden" - nun, da habe ich ganz aus dem bauch heraus mit "oh, scheiße" geantwortet. und, ganz ehrlich, das ist es auch ... lernen ohne ende steht dann am programm.

    du siehst, nicht nur du kämpfst mit diesem thema, anscheinend sind sehr viele menschen davon betroffen, ob nun in einer partnerschaft, ehe oder sonstwie gebunden. seelenverwandtschaft schert sich da nicht drum ...

    ich wünsche dir alles liebe
    yanay
     
  3. flamingo63

    flamingo63 Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Im schönen BW
    Hallo YanaY,

    danke für Deine Antwort.

    Was ich gelesen habe beunreuhigt mich jetzt etwas, denn das hört sich an, als wenn ich tatsächlich gleich zwei Seelenverwandte "gefunden" hätte.
    Das heißt also, man kann sich derGefühlsachterbahn auch nicht wehren und kann deinen Ausspruch: "Ach Du Scheiße" nur bestätigen und mich anschließen!

    Liebe Grüße nach Wien von
    flamingo63
     
  4. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Ja, so ist es.

    Ich kenne einige Menschen, die diese tatsächliche Erfahrung von Seelenverwandtschaft (welcher Art auch immer) gemacht haben.

    Es scheint hier nichts unserem Willen zu unterliegen.

    Doch wir lernen sehr sehr viel.

    Alles Liebe und viel Glück
    YanaY
     
  5. sianna

    sianna Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    67
    hi,
    versteh ich euch richtig, wenn ich meine dualseele gefunde, ist es ganz egal was ich tue oder auch nicht, man kommt nicht mehr von einander los? ich denke das man vielleicht gemeisame aufgaben hat? wenn meine seele für mich nicht erreichbar ist, dann fühl ich dennoch wie es ihr geht und das sie auch an mich denkt.... und das schlechte gewissen gegenüber dem partner, es ist ein gfühl als drehe man sich im kreis....
     
  6. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Werbung:
    Hallo...

    du brauchst kein schlechtes Gewissen haben.
    Dein Bekannter und du teilt eine schöne Seelenfreundschaft. Das ist Gold wert!...
    Deswegen heißt es ja nicht gleich das du dich Beziehungstechnik verliebt hast.

    Auch hast du eine schöne tiefe Liebe zu deinem Partner...das bleibt dir ja auch erhalten.
    Sei froh so eine Freundschaft zu haben!!... Ihr habt chance viel miteinander zu teilen... euch zu halten... euch was zu geben. Aber halt auf einer anderern Ebene...

    Ich z.b. habe auch so eine Freundschaft. Mein Bekannter und ich sind sehr gut befreundet und verstehen uns blendend. Aber auch können wir uns streiten bis die Fetzen fliegen aber dann ist wieder schnell alles gut. Diese Freundschaft hält auch schon über viele Jahre und er hat ein besonderen Platz in meinem Herzen. Ich kann neben ihm liegen und auch mit ihm kuscheln :D.. aber ohne hintergedanken... diese Verbindungen sind wundervoll...

    Halte dir das im Herzen und denk nicht drüber nach!! Lasse diese schöne Gefühl einfach zu und genieße diese Freundschaft :)

    Sei mir ganz lieb gegrüßt

    emilia
     
  7. sianna

    sianna Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    67
    Ich kann neben ihm liegen und auch mit ihm kuscheln .. aber ohne hintergedanken... diese Verbindungen sind wundervoll...


    was wenn es für den einen plötzlich doch mehr ist? was wenn das gefühle sind die schon alt sind, die vielleicht mal wichtig waren? vielleicht sogar aus einem anderen leben?? verliert man sich dann?? verletz man sich gegenseitig?? hat dann eine freundschaft überhaupt eine chance??
     
  8. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Diese Verbindung die ich habe ist alt...ist eine alte Liebe die niemals als Liebe gedacht war....... aber ein überwundenes Karma..
    ... und was bleibt oder was viel besser ist, eine Freundschaft die viel bedeutet!...
    Nun ja mein Bekannter... er hätte sich wohl nie zu einer Partnerschaft überwunden... auch ihm ist die Freundschaft mehr wert als das wir eine Beziehung eingegangen wären.. aber er geht wohl doch anders um mit diesen Gefühlen wie ich... :) Aber die Freundschaft hält nun schon seid 10 Jahren...

    Aber es geht auch anders..... und man kann sich durch diese alten Gefühle...gegenseitig das Leben schwer machen.. ein Kampf nicht füreinander sondern gegeneinander.
    Das ist meistens doch eine alte Liebe ... die mal schwer verletzt wurde.

    Tja im Leben ist alles möglich....bei den Seelen ist alles gegeben..... aber das Wichtigste: immer sein eigenes Thema am meisten betrachten... wir sind und bleiben alle individuell in unserem handeln.

    Alles liebe

    emilia
     
  9. diva

    diva Guest

    was es auch immer für gefühle sind,wenn sie sich gut anfühlen sind sie richtig.
    mit,ohne beziehung.jeder stirbt auch für sich allein und deswegen bin ich mir rechenschaft schuldig und niemandem sonst.jedes gefühl ist lebenswert weil es das leben bereichtert.klaut euch das nicht.
    lgd.
     
  10. sianna

    sianna Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    67
    Werbung:
    ihr lieben,
    wisst ihr ich ich habe meinen 2. teil meiner seele vor langer zeit gefunden, und wir waren jung und haben viel spass gehabt. und dann hat das schicksal uns getrennt. aber wir haben uns nach langer zeit wieder gefunden. und wir haben uns sofort wieder so verstanden wie damals. aber dann wurden diese gefühle wieder wach. ich bin davon überzeugt das wir uns aus einem frühren leben kennen und lieben. aber in diesem leben ist es für mich nicht die liebe wie ich sie zu meinem opartner habe. irgendwo habe ich den ausdruck seelenliebe gelesen, und das kommt dem sehr nahe. ich will meinen anderen teil nicht verlieren den wir haben uns nicht ohne grund wiedergefunden. ich weiss nicht warum aber ich fühle das. ich glaube zwar das man sein schicksal schon selber in der hand hat, aber gewisse punkte im leben sind vorgegeben, und irgendwie soll man diese erreichen. und auf diesem weg spielt der andere teil meiner seele natürlich eine grosse rolle. ich weiss das klingt konfus, es ist auch schwierig dafür die richtigen worte zu finden. und ich bin mit diesen gefühlen manchmal restlöos überfordert. und fühle mich manchmal ganz schrecklich alleine damit.....
    lg sianna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen