1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlechter Kreislauf?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Blue-Bliz, 10. Mai 2006.

  1. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Werbung:
    Es ist schon länger so das mir leicht schwindelig wird wenn ich auch nur kurz stehe.
    Vorhin als ich vom Bett aufstand bin ich fast ohnmächtig geworden!
    Einmal bin ich es sogar und während einem Gespräch mit meiner Mutter bin mit dem Kopf voll gegen die Wand geknallt.
    Was kann ich dagegen tun? :confused: Help please

    Danke für jede Antwort ^^
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo!


    Ich kann Dir folgendes empfehlen:

    Wenn Du in der Früh aufwachst, spring nicht gleich aus dem Bett sondern gehe es langsam an. Versuche Deine Zehen zu bewegen, dann setz Dich mal an den Bettrand und steh dann langsam auf.
    Versuche am Tag sehr viel zu trinken ( 2-3 Liter) und Bewegung ist auch sehr gut.

    Weißt Du bescheid wie Dein Blutdruckwert ist?
    Weißt Du zufällig ob Du was mit dem Blutzucker hast?
    Wie alt bist Du?

    Liebe Grüsse
    Ninja
     
  3. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532

    Hallo,:)

    kann es sein das Du zuwenig isst, (Magersüchtig ?)
    dann bekommt man auch Probleme mit dem Kreislauf.
    Um den Kreislauf in Schwung zu bekommen hilft Kaffee,
    Arme und Gesicht mit eiskaltem Wasser abkühlen,
    das sagte noch mein alter Hausarzt. ;-))


    Gruß

    Sonja
     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Blue-Bliz!

    Das könnte ein zu niedriger Blutdruck sein. Wenn einem Morgens schwindelig wird, dann kann es am Blutzuckerspiegel liegen. Der sinkt in der Nacht. Das ist ganz normal. Nur bei einigen sinkt er zu tief und die Folge davon ist Schwindel. Esse ein bischen was, bevor du aufstehst. Oder nimm dir Traubenzucker mit ans Bett.

    Auf jedem Fall solltest du mal deinen Blutdruck kontrollieren lassen. :)

    LG
    Nordluchs
     
  5. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Geh bitte sofort zum Arzt!

    Deine Synkope beim - bestimmt aufregenden, oder? - Gespräch
    mir deiner Mutter ist ein Alarmzeichen.

    Verschwende keine Zeit, bitte. Ärzte werden dir helfen!

    Alles gute
    LB
     
  6. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Werbung:
    Ja das mit dem Wasser hilft ^^
    Kaffee trink ich eigentlich nicht aber für Koffein gibts auch Cola *g*
    Und magersüchtig bin ich auf keinen Fall ich esse aber trotzdem sehr wenig für meine Körpergröße
    Nein es lag daran das ich vom Computersessel aus einer liegeposition aufgestanden bin. Also nix mit Synkope.

    Ich werd einfach versuchen mehr zucker zu nehmen und mehr zu trinken ^^
    Danke für eure Antworten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen