1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schlechte Gegend?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Coralie, 18. Januar 2005.

  1. Coralie

    Coralie Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    122
    Ort:
    bayern
    Werbung:
    Also ich wohn ja in der nähe von dachau (da ist ein berühmtes KZ) und in dem ort wo ich wohn wurden auch die Juden und Kriegsgefangen "durchgeführt" sind warscheinlich auch welche gestorben. und ich wohn auch in ner straße wo Kriegsgefangene gefangen genommen wurden (warscheinlich auch gestorben).
    wirkt sich diese schlechte gegend auf meine schulischen leistungen aus? seit ich hier wohn bin ich deutlich schlechter geworden. und kann es sein das wenn an der stelle wo mein Haus/Schreibtisch steht tatsächlich jemand gestorben ist und diese schlechten energien dann auf mich übergehen?
     
  2. seherin

    seherin Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    89
    was hältst du davon, wenn du es bist, die das alles wahrnimmt, diese strasse energetisch zu erlösen?
    umwandeln von belastendem....es jesus christus zuführen, ihnen den weg der hoffnung in die liebe und in das licht zur wahren göttlichen schöpferkraft zu ermöglichen??
    unsere kräfte sind grenzenlos - setzt sie ein - bewahre deinen schutz - hüte dich vor den dich vereinnehmen wollenden emotionen der gestorbenen, vor hass , verzweiflung und hilflosigkeit...
    es gibt viel zu tun
    fange an!!
    liebe grüsse
    seherin
    :) :autsch: :saugen: :suche: :koenig: :)
     
  3. krstie

    krstie Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    SO, Grenze zu BL
    die Idee an sich finde ich ja ganz o.k. - aber ob Jesus da grade die richtige Adresse ist? immerhin handelt es sich um ermoderte Juden, welche Jesus lediglich als Propheten kennen - da wäre der direkte Weg zu Gott vielleicht besser?
     
  4. Glammy

    Glammy Guest

    Liebe Coralie,

    ich weiss nicht, ob mit Feng Shui etwas an Deiner Situation zu verbessern ist.
    Vielleicht kannst Du Deine Frage hier stellen: http://f15.*************/forum24576/index.htm

    Wieso bist Du überhaupt an diesen Ort gezogen, bzw. Deine Eltern?

    Liebe Grüsse
    von Glammy
     
  5. Coralie

    Coralie Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    122
    Ort:
    bayern
    @ glammy:

    wegen dem job sind wir hergezogen und haben jetzt erst rausgefunden was sache ist.

    @ seherin:
    ich bin kein christ katholik etc. deswegen denke ich das das mit jesus nicht klappen wird
     
  6. Sonnenlachen

    Sonnenlachen Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Deutschland- Ostsee
    Werbung:
    Ich habe mal kurzzeitig in einer Wohnung gewohnt, die direkt an einem Friedhof lag und obwohl der Friedhof eher aussah wie ein wunderschöner Park und man auch keine Gräber sah von der Wohnung aus, war die Energie immer sehr "dicht" mit Geistern/unerlösten Wesen und es war wirklich sehr schwierig dort, man mußte alles ständig reinigen, um überhaupt klar zu kommen. Ich war froh, als ich da wieder weg war.

    Ich halte es auch für schwierig, wenn man keine Erfahrungen hat, unerlöste Seelen ins LIcht zu führen, schon gar nicht an so einem wirklich tief traumatisierten Ort wie Dachau. Ich würde raten: Such dir einen neuen Wohnort oder laß zumindestens kinesiologisch testen, ob und was du tun kannst. Vielleicht hast du da auch noch karmisch was zu klären?


    LG Sonnenlachen
     
  7. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    bevor du weiterziehst musst du rausfinden welche lektion du dort lernen musst. ansonsten nüzt es nichts wieder auszuziehen. es könnte ja wirklich eine aufgabe für dich sein, solche orte zu heilen... wer weiss?
    lg
    kolibri
     
  8. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    Werbung:
    na ja vielleicht auch die aufgabe deiner mutter ...
    versuche dich immmer auf positives zu konzentrieren und suche nicht ständig was negativ sein könnte. du wirst finden was du denkst, denke positiv und du wirst positives finden ...
    lg
    kolibri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen