1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schlechte Erinnerung

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von maline, 29. Dezember 2007.

  1. maline

    maline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dresden, Deutschland
    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    seit einem halben Jahr wohne ich mit meinem Freund in einer neuen Wohnung. ich hatte ja schon immer Angst im Dunkeln. Aber in dieser Wohnung ist es extrem. ich schaffe es nicht allein einzuschlafen. ich bekomme jedesmal Panik wenn ich ohne meinen Freund einschlafen soll. Letztens hatte ich einen Traum der wirklich sehr real war, ich befand mich in exakt unserer Wohnung in der Küche. Es war noch Morgengrauen und ich konnte mich in der Balkontür spiegeln. In meinem Spiegelbild sah ich neben mir einen kleinen Jungen etwa 9 Jahre mit dunklen Haaren. ich packte diesen Jungen und warf ihn zur Wohnungstür hinaus. Dies tat mir aber im gleichen Augenblick wieder leid.
    Nun dachte ich, wir haben einen Geist in der Wohnung der sich bemerkbar machen wollte und hohlte eine befreundete Seherin zu mir. Diese sagte, es gibt keinen Geist. Sondern in unserem Schlafzimmer steht eine schlechte Erinnerung. in diesem Zimmer hat sich eine jüdische Familie versteckt, welche von Nazis gefunden und deportiert wurden. unter Ihnen war ein etwa 9jähriger Junge mit braunen Haaren. In dem Raum soll noch der Schmerz und die Angst des Jungen festhängen der von seiner Mutter getrennt wurde.
    Hat jemand von Euch etwas ähnliches erlebt oder weißjemand einen Rat wie ich damit umgehen soll?
    lg Maline
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Hallo Maline,

    Jeder Gedanke, jedes Gefuehl, ist Energie die wir an unsere Umgebung ausstrahlen.
    Kennst du das Gefuehl, wenn du einen Raum betrittst in dem zuvor gestritten
    wurde?
    Die ausgestrahlte Energie ist in der Atmosphaere spuehrbar.

    Je staerker die Gedanken und Gefuehle...je staerker die Energie.

    Was du tun kannst....die Wohnung gruendlich reinigen...sowohl
    mit dem Wischmopp wie auch Energetisch.
    Stell dir z.B. vor das das alles alte, dunkle, negative sich in dem
    Licht das du ausstrahlst aufloest oder verschwindet oder zum Fenster oder
    zur Tuer hinaus geht.
    Das kannst du mit Raeucherungen unterstuetzen.
    Je intensiver und realer du dir das vorstellen kannst...je effektiver.
    Am besten kurz vor Neumond.

    Anschliessend...viel Licht und positive Energie rein.
    Party feiern z.B.

    Dann suche in dir den resonanz Punkt..der dir Angst macht..
    Warum hast du Angst und wovor....beantworte dir diese Fragen fuer dich.
    Es lohnt sich..Buecher ueber Heilung des inneren Kindes und Schattenarbeit
    bieten viel Potenzial.
    Und schau die mal die 7 kosmischen Gesetze an..(google)

    LG Willow
     
  3. Little Bird

    Little Bird Guest

    Puh, Maline, das ist echt gruselig....:bwaah:

    Aber, ich kann Dich gut verstehen. Ich habe als Kind auch ständig unter "Verfolgung" solcher Seelen gelitten. Wirklich gelitten. Und habe auch heute noch oft Angst, dass mir so etwas wieder passiert. Manchmal spüre ich sie, aber dann sage ich immer zu ihnen:" Bitte geht ins Licht, ich fürchte mich so vor Euch, ich kann Euch nicht helfen, da ich noch nicht so weit bin, bitte geht weg." Das sage ich immer ganz laut und deutlich. Bei mir hilft es.

    Versuche das doch mal mit dem Lautreden. Sag ihnen, dass Du Angst hast vor ihnen, sie mögen es bitte verstehen. Du bist hier in diesem Leben und sie sind in der anderen Welt . Vielleicht wissen sie nicht, dass dieses erdische Leben hier für sie zu Ende ist, wer weiß? Dann mußt Du ihnen sagen, dass sie ins Licht gehen sollen, dass diese Erde hier für sie momentan nicht mehr gültig ist. Aber sprich laut zu ihnen. Vielleicht will auch der kleine Junge, dass Du ihm und den anderen hilfst, vielleicht weiß er, dass sie tot sind und die anderen wollen es nicht wahrhaben. Deshalb sucht er Hilfe bei Dir.

    Ich drücke Dir ganz fest beide Daumen und denke an Dich. Wäre lieb, wenn Du mir mal berichtest, wie es ausgegangen ist. Du schaffst das!
    :blume: Little Bird
     
  4. maline

    maline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dresden, Deutschland
    Danke für die Antworten,
    gereinigt habe ich die Wohnung schon mehrmals, sei es mit Räucherung, Salzwasser sprühen oder Kerzen. Hat alles nicht geholfen. Habe auch schon gute Wünsche und Energie geschickt. Hat sich ebenfalls nichts geändert. Ich fühle mich auch nicht verfolgt, spüre nur jeden Abend wenn ich versuche allein zu schlafen diese fürchterliche Angst und den Schmerz.
    Ich bin echt hilflos.
     
  5. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Eine Möglichkeit wäre auch...mal in dich zu gehen...wieso du so eine Resonanz
    zu diesem Thema hast...
    Wenn du die Ursache kennst..die durchaus auch in einem deiner
    früheren Leben liegen kann...kannst du die Angst..erlösen.

    Willow
     
  6. KleoSansa7

    KleoSansa7 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Weinviertel
    Werbung:
    Puh, ich denke, du solltest dem Jungen gute positive Gedanken schicken, und laut mehrmals sagen: Geh ins Licht, deine Probleme sind gelöst!

    lg kleo
     
  7. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Hallo Maline,

    Hm, ich kenne diese Gefuehle von dem Haus, in dem ich aufgewachsen bin, und
    ich denke, Du kannst auch versuchen, Dich selbst zu schuetzen.
    Also das Haus reinigen, und auch Dich selbst.
    Es dauert lange, aber irgendwann merkst Du dann einen Unterschied...

    Ich weiss nicht, ob es die Buecher auch auf Deutsch gibt, aber mir hat v.a. "Psychic Protection" von William Bloom geholfen und auch von Ted Andrews gibt's ganz tolle.

    Probier einfach alles!
    Viel Glueck!

    Kookoo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen