1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schlechte Aura der Wohnung?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Jazzman81, 15. April 2018.

  1. Jazzman81

    Jazzman81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    danke für die Aufnahme. Ich heiße Jessica und mich beschäftigt etwas. Ich wohne mit meinem (bald) Mann in einer Wohnung, die sich in der Stadt befindet. Ich kann dort aber nicht gut schlafen. Ich habe Schweißausbrüche, Kribbeln im Körper und wenn von der Arbeit aus oder von einer Tour nach Hause fahre, geht es mir gar nicht gut. Ich war bei sämtlichen Ärzten. Bis auf Colitis Ulcerosa bin ich kerngesund.

    Nun bin ich der Meinung, dass es an der Aura liegt,dass ich nicht zur Ruhe komme Wir wohnen lieber ländlich und kündigen auch demnächst. Seitdem wir dort wohnen, geht es eben psychisch nicht mehr so gut. Wäre es möglich, die letzten Monate noch irgendwas zu machen, damit es erträglicher wird oder reicht reine Meditation?
    Danke im Voraus :)
     
  2. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3.353
    Ort:
    Wald
    das genügt schon für die Beschreibung deiner Symptome.
    Kerngesund kann man dazu nicht sagen.

    Meditation kann auf jeden Fall nicht schaden - aber hast du schon Probiotika probiert?

    LG
     
    Jazzman81 gefällt das.
  3. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    6.801
    [​IMG]
    ^^ hier wohne z.B. ich.

    Egal wo und wie man wohnt. Wenn es nicht in der Umgebung ebenso lebt wie im eigenen Inneren es lebendig ist, dann gibt es halt etwas zu tun und das kann viel Freude bereiten. Bis die Umgebung zum Inneren passt bedarf es ab und an auch schlicht Geduld, Ausdauer und Durchhalten. Zu einseitige Veränderungen, also zu sehr im Äußeren, oder zu sehr im eigenen Inneren, hätten zugleich entsprechende Schrägverschiebungen im Gesamten zur Folge. Also ein (nur) im ländlichen Leben könnte noch nicht alles sein was ihr noch alles erreichen könnt. Was auch immer, ich wünsche euch viel Wohlbefinden und wenn es heute noch nicht so ist wie es bald sein darf, dann nur nicht den Mut verlieren.
     
  4. Amarok

    Amarok Guest

    Oh ich bewundere den Photoshop Ausblick :cool:
     
  5. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    6.801
    [​IMG]
    Hier ein Original, extra für @Amarok Um mich geht es mir hier selbst nicht und ich lasse mich auch hier nicht zum Thema machen. ;)
     
    Jazzman81 gefällt das.
  6. Jazzman81

    Jazzman81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Meditation kann auf jeden Fall nicht schaden - aber hast du schon Probiotika probiert?

    LG[/QUOTE]


    Mit dem Darm ist alles OK Ich nehme Mesalazin, hat bei mir keinerlei Nebenwirkungen und nach der letzten Spiegelung vor 4 Wochen ist alles top. Bin komplett Schub frei. Ernährung ist das A und O..meine Mikronährstoffe gibt es von Obst, Gemüse und weißes Fleisch. Es ist eher emotional. Aber lieben Dank für den Tipp.
     
    bodhi_ gefällt das.
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    17.211

    Mit dem Darm ist alles OK Ich nehme Mesalazin, hat bei mir keinerlei Nebenwirkungen und nach der letzten Spiegelung vor 4 Wochen ist alles top. Bin komplett Schub frei. Ernährung ist das A und O..meine Mikronährstoffe gibt es von Obst, Gemüse und weißes Fleisch. Es ist eher emotional. Aber lieben Dank für den Tipp.[/QUOTE]

    naja zumindest scheint es eine darmdiagnose zu geben, und du nimmst ja auch entsprechendes ein, also bist du auch nicht gesund.

    wenn jemand nicht da sein will wo er grad ist ist das schlecht, vergangenes zu verdauen und auch dann irgendwann mal loslassen ist nicht bei jedem Einfach, mir scheint du laesst nicht los , das vergangene, du fuehltest dich dort wohler .
    Darmbeschwerden haben immer was mit Vergangenem zutun, wenn es eben emotional ist, dann kannst du dich mit den neuen befindlichkeiten nicht arrangieren,
    sind Gedanken zu dem Thema,

    die Aura selbst der Wohnung ist so, wie eure aura ist,
    jeder waehlt die Wohnung, die zu seinem aktuellen Zustand passt und in der auch lebensaufgaben und kernthemen der Personen stecken.
    Eine aeussere veraenderung kann natuerlich vorgenommen werden, aber damit veraendert sich nicht automatisch dein inneres, denn dazu bedarf es auch die bereitschaft an sich und dem Problem zu arbeiten,
    dann kann es gemeinsam wirken und eine aenderung ist moeglich.
     
    Marunia und Aember gefällt das.
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    13.802
    Ort:
    An der Nordsee
    Ist eure Beziehung OK? Also wirklich OK, nicht einfach nur "man arrangiert sich"?

    R.
     
  9. NancyNancy

    NancyNancy Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2018
    Beiträge:
    50
    Hallo zusammen,

    Ich falle einfachmal mitten rein in diesen thread (bitte nicht böse sein)!

    Gibt es den nicht Pflanzen die die Wohnung schützen? Das sie gute Energie reinbringen? Könnte man damit die Aura der Wohnung sauber halten?

    LG

    Nancy
     
    stoney und DruideMerlin gefällt das.
  10. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.834
    Werbung:
    Bist du in die Wohnung deines Partners eingezogen oder ist das deine Wohnung?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden