1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlangenkopf Biss...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Yondura, 28. Juli 2010.

  1. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    vielleicht habt ihr eine Idee...

    Mein Traum:
    Ich ging in einen Raum - wie ein altes koloniales Büro in dem 5 Männer waren und warteten - bewaffnet, aber nicht ängstlich.
    Mein Vater saß am Schreibtisch und mein Mann stand da und präsentierte seine Waffe mit Stolz mit den Worte: Die hab ich mir geholt...
    Ich antwortete: Für sowas hättest du früher nie 350 Euro ausgegeben..

    Dann ging ich allein in einen Raum nebenan. Ich wußte, daß hier mehrere Schlangenköpfe, der tödlichsten Schlangen der Welt waren.
    Doch plötzlich sprang mir ein Kopf (alle Schlangen hatten nur Köpfe mit ca 5 cm abgeschnittenen Körper?) an meine linke Halsschlagader..
    mit den Augen nach unten. ich sah ihr sozusagen ins Maul, aber sie biss sich noch nicht fest.. sie versuchte es. ich versuchte sie davon abzuhalten und ergriff sie direkt unter ihrem Kopf und zog, aber ich hatte keine Macht, keine Kraft sie aufzuhalten - nur zu gleichen Teilen entgegenzuwirken - wie in einer Starre und ich wußte, wenn ich loslasse, dann ist es vorbei - sie ist eine der tödlichsten Schlangen der Welt und weit und breit kein Gegenserum...
    Dann wachte ich auf..

    Ich hatte eigentlich keine Angst, aber ich wusste, daß ich keine Chance hatte gegen ihr Gift anzukommen...

    Ich liebe Schlangen. Ich habe auch eine schwarze Kobra auf meiner linken Schulter tattowiert. Für mich ist sie die absolute Lebenskraft - die Kundalini halt.
    Wie würdet ihr das deuten - vorallem, daß es nur Schlangenköpfe waren...

    Hoffe, ihr könnt mir ein paar Anregungen geben, um in mein Unbewusstes Licht zu bringen...
    :danke:
     
  2. love777

    love777 Guest

    Hallo Yondura

    Villcht hilf Dir das!!

    http://www.traumdeuter.ch/texte/8046.htm


    sg
    love777
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen