1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlangenbiss

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nakurov, 4. April 2006.

  1. Nakurov

    Nakurov Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Leute..hatte vollgenden Traum:

    ...Unter meinem Bett waren 2 schlangen eine hellgrüne und eine Klapperschlange... ich wollte die beiden am Schwanz packen und aus dem Fenster wegschmeissen, aber die haben sich immer schnell umgedreht mit dem Kopf nach forne...
    Dann habe ich eine Mütze genommen und wollte das der Klapperschlange auf den Kopf werfen und die dann Packen....
    Bin dann vom Bett runter mit nem großem Abstand... (erst dann habe ich erst die Schlange ganz gesehen)...
    Wollte gerade näher rangehen, aufeinmal und drichtig schnell fliegt die auf mich zu, hab noch schnell reagiert und hab versucht die wegzuschlagen, dabei hat die sich in meine Pulsadern am linkem Arm reingebissen.
    Ich pack die dann so am Kopf und zieh ihre Zähne aus meinen Adern raus, sehe ihre langen zähne und denke dabei (Shit jezt hat sie mich gebissen.. was jezt..shit.. Telefon, Arzt anrufen,.. Gift aussaugen, Arm abbinden......)[Hatte aber keine Panik oder Angst]
    Schmeiss die Schlange wieder zurück, steh auf, aufeinmal genau so schnell beisst die mich in meinen rechten Bizeps....
    Dann hat mein rechter Arm mehrmals gezuckt... und binn wegen dem zucken aufgewacht...war aber alles ok, wusste nur nicht was das soll.

    Ich weiss vielleicht ungefähr was das in meinem Leben zu bedeuten hat, will aber eine "Bestätigung" hören...

    Kann mir bitte einer dabei helfen, danke danke danke!!
     
  2. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Also eindeutig ist wohl, dass dich jemand im "realen" Leben vergiftet, du meinst zumindest dass dich jemand vergiftet. Dein Leben vergiftet. Fragt sich nur, wer dir denn dein Leben vergiftet ? Das können ja alle möglichen Leute sein! :)
     
  3. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Da du keine Angst oder Panik hattest, sehe ich das eher positiv. Die Schlange steht normal für Veränderung und Transformation. Und bedenke. Schlangengift ist auch ein Heilmittel. :)

    LG
    Nordluchs
     
  4. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Dann will er das Heilmittel aber nicht annehmen, warum sollte er sonst die Schlange wegschleudern ? Das Vergiften macht da mehr sinn.
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Die Schlange ist ein sehr vielschichtiges Symbol.

    Heilung und vergiften. Symbol der Ärzte (Äskulap-Schlange), und der Weisheit und Libido (Kundalini-Schlange)

    Sie häutet sich, wenn sie wächst. Streift ihre Haut ab. Im Traum geistiges Wachstum, Selbsterneuerung. Dieses Wissen,(Grüne Schlange für Erneuerung), annehmen, also beißen lassen, neue Erfahrungen machen.

    Alles Liebe
     
  6. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Vielleicht will er ja keine Hilfe oder Heilung und schleudert sie deswegen weg.
    Was aber wiederum auch keinen Sinn macht, denn er wendet sich ja an das Forum und bittet um Hilfe.

    Wenn man jetzt mal von Vergiftung ausgeht, dann sollte man eventuell auch mal darüber nachdenken, dass Dinge, die eventuell als giftig erfahren werden, mit der richtigen Einstellung ebensogut verdaut werden können.

    Die Schlangen liegen unter seinem Bett. Dort, wo man als Kind immer hinschaut, bevor man schlafen geht, denn es könnte ja ein Geist da sein. Also eventuell doch Ängste. Die Schlange steht für Transformation, Veränderung. Angst vor Veränderung?

    Die Schlange beißt ihn. "Beiß mich, stimuliere mich". Die Stellen wo er gebissen wird haben sicher auch eine Bedeutung. Linker Arm, Pulsadern. Links ist das Unterbewußtsein. Pulsadern. Eine der Hauptadern im Körper. Blut ist Lebensenergie. Rechter Arm = Bewußtsein. Bizeps = Muskeln, Kraft.

    Das sind so die Worte, die mir in den Kopf steigen, wenn ich so über den Traum nachdenke. Was der Traum im Endeffekt bedeutet, muß er selbst rausfinden, denn es ist sein Unterbewußtsein, dass sich hier zu Wort meldet. Aber vielleicht helfen die Stichworte ja weiter.

    Ist nur so ein Gedanke von mir. Vielleicht hilft es ja. :)

    LG
    Nordluchs
     
  7. Nakurov

    Nakurov Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    4
    DANKE LEUTE!!!
    Habt mir teilweise geholfen..
    Ich hab so nachgedacht..

    Da die unerwartet "hiner meinem Rücken" da waren, (als ich im traum aufgestanden binn)
    - es wird plötzlich irgendwas unerwartetes passieren...

    Die eine war hellgrün hatte, ich überhaupt keine Angst vor, aber die Klappers. war daneben und ich weiss das die gefährlich ist!!
    - jemand versteckt sich vor mir hinter dem "größerem" oder jemand beschüzt was vor mir...

    Da ich keine Panik und so hatte wundert mich nicht; Habe immer einen klaren Kopf, wenn was passiert und weiss auch was ich zu tun habe, kann Probleme selbst lösen...

    Ich hab mich hinknien müssen damit ich unter dem Bett die besser sehen konnte. Da habe ich die Klappers. ganz erkennen können...
    - ich muss runter gehen und besser hingucken damit ich das richtig voll und ganz erkennen kann, und vor allem dort wo ich nicht sehr oft hingucke!!

    Als sie auf mich sprang (richtig schnell und unerwartet), habe ich mit dem rechten Arm mein Gesicht geschüzt und gleichzeitig habe die versucht wegzuschlagen, dabei hat sie sich festgebissen.(habe aber keine Schmerzen gefühlt, nur die Zähne in meinem Arm)
    - Etwas ist sehr schnell, wird mir aber nicht wirklich wehtun. Wird sich aber an mir festhalten.

    Ich hab sie fest am Kopf Gepackt und richtig mit Wut weggeforfen..
    - Werde intensiv zurück reagieren

    Ich hatte mehr das Gefühl, dass sie Blut aus mir gesaugt hat (und sie hatte richtig lange zähne...)
    - jemand nimmt mir was weg, was mir wichtig ist und lässt tiefe Schmerzen(Gift) da...

    Ich bin aber aufgestanden und wollte mich umdrehen und weggehen, Hilfe holen oder so, schnell weg(weiss ich nicht mehr)...
    - ich werde trotzdem nicht "fallen". Werde mit dem Schemrz aufstehen und weiter gehen bzw. sich von dem allen abwenden können 'oder um Hilfe bitten müssen (was ich sehr selten tu)!!

    Dann beisst die wieder zu in den rechten Bizeps..
    - Wird meine Stärke\Kraft verletzen..


    Vielleicht liege ich falsch, hilft mir...
    ......
    Ich wollte den Schlangen nicht weh tun.. wollte die nur weghaben, aber die haben mich angegriffen!!
    Was hat die hellgrüne schlange zu bedeuten?? Die war da und die ganze Zeit habe ich die sehen können!!
    Warum überhaupt Schlagen???? und unter meinem Bett???
    ......

    Wenn ich aber das alles in mein Leben beziehe, passt das Teilweise in manche Situationen... ist aber alles wiederum paradox!!

    Spricht das Unterbewustsein mit mir oder ist es einfach eine Verarbeitung des Erlebten oder eine Wunschform des Kommenden??

    Ich Träume eigentlich sehr oft, sind aber alles normale Träume, nix besonderes.. Dieser Traum hat mir echt zum nachdenken gegeben...

    Und DANKE nochmals!!
     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    weibliche Kraft....

    pssssst......

    ...nicht so laut, man könnte es hören :weihna1

    Caya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen