1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlangenbiss in Unterarm

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von atouba79, 13. September 2011.

  1. atouba79

    atouba79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ihr zusammen,

    ich habe letzte Nacht echt was blödes geträumt.
    Ich war mit einem Freund in einem Raum wo eine Schlange war, ich habe diese Schlange immer angefasst und wollte das sie so zusammen gerollt da liegt (obwohl ich vor Schlangen Angst bzw. Respekt habe). Mein Freund guckte auch schon skeptisch aber ich hab weiter gemacht und dann sprang mich die Schlange an und Biss sich in meinem Unterarm fest, ich hab dann vor Schmerzen nach meinem Mann geschrien, aber er kam nicht. Mein Freund war ziemlich hilflos. Irgendwann hat die Schlange dann von allein los gelassen.

    Ich frag mich nun was das bedeuten kann, momentan läuft es nicht prickelnd in meiner Ehe, wir bauen grad ein Haus und sind ziemlich im Streß.

    Vielleicht kann mir ja jemand etwas helfen, ich danke euch!!!!:danke:
     
  2. atouba79

    atouba79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    2
    Kann mir keiner etwas dazu sagen?
     
  3. Shefa

    Shefa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    ihr habt beide gerade sehr viel zu tun, zwischen euch ist es gerade nicht so lebendig - was in vielen Beziehungen immer wieder vorkommen kann. Ihr habt beide Stress, kommt nicht zur Ruhe und natürlich habt ihr dennoch viele Bedürfnisse, die aber gerade zu kurz kommen.

    Nun gleich deine Einführung und Bewertung des Traumes:
    du sagst hier gleich schon, dass es etwas "Blödes" ist - etwa nach dem Motto: "Es geht mir gerade schon nicht gut und jetzt träume ich auch noch so etwas Blödes".
    Aber natürlich bringt der Traum einfach das "Blöde" deines Lebens einfach nur zum Ausdruck und konfrontiert dich damit auf der symbolischen Ebene :)

    du möchtest die Schlange kontrollieren, sie unterdrücken, obwohl sie LEBENDIG ist.

    sie hat dich gebissen, um dir eine Grenze zu setzen. Sie möchte LEBEN in FREIHEIT - sie sagt mit dem Biss einerseits, dass sie auf dich ein wenig wütend ist, andererseits möchte sie in den Arm genommen werden.
    -> Du hast gerade Angst vor Nähe und Lebendigkeit

    du wünschst dir derzeit mehr Unterstützung von deinem Mann, siehst aber zugleich, dass er auch viel zu tun hat. Du wünschst dir, dass es dir besser geht, siehst aber nicht, dass es hierbei genau um DEINE Schlange geht, die wieder leben und frei sein möchte.
    Du bist für deine Gefühle und dein Wohlbefinden selbst verantwortlich: Schaue weniger auf deinen Mann, was der macht, wie er auf dein Problem zugeht, sondern lebe deine Schlange mal wieder ein wenig aus.
    Dein "Leben" darf und kann auch lebendig sein, wenn ihr gemeinsam ein Haus baut.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen