1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlangen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Honey25, 2. Juni 2005.

  1. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Werbung:
    Hallo ihr lieben.
    Mich beschäftigt diese Frage seit einer Ewigkeit.
    Ich träume viel zu oft von Schlangen. Ich bekämpfe sie, weil sie versuchen mich zu beißen. Manchmal sehe ich nur eine Schlange , die groß und dick ist, giftzähne hat und mich angreifen versucht. Einmal ist sogar so ne große schlange nach mir gesprungen hat mich aber nicht erwischt.

    In manchen Träumen aber ist es anders, zb. hab ich auch schon mal tote kleine schlangen gesammelt.
    Oder eins hat mich vor einem anderen Menschen beschützt und mich verteidigt.

    Doch meistens kämpfe ich gegen sie ,weil sie mich beißen wollen.

    Wie soll ich diese Träume deuten?
    Wieso träume ich von Schlangen? Und wieso wollen die mich beißen?

    danke fürs antworten
    lg
    Honey
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Honey,

    Es muss nicht unbedingt sein, dass Schlangen im Traum dasselbe bedeuten, wie deren schamanische Lehren, aber vielleicht hilft es dir doch weiter.

    Schlangen werden mit der Weiterentwicklung in Verbindung gebracht. Sie häuten sich, um wachsen zu können, und so zeigen sie, dass auch wir Dinge ablegen können, um innerlich zu wachsen.

    Möchte eine Schlange dich beissen kann dies darauf hinweisen, dass du dich weiterentwickeln kannst, wenn du sozusagen den "Tod" deines jetzigen Ichs zulässt.

    Liebe Grüsse



    Kangiska
     
  3. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Danke Kangiska

    Und wie mach ich das? meinen jetztigen Tod zulassen, in dem ich mich beim nächstenmal beissen lassen? das kann ich nicht, dafür bin zu sehr auf abwehr eongestellt.
     
  4. taps

    taps Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    auch ich träume von schlangen. bei mir ist es so, da ich mit einem verheirateten mann zusammen bin, und wir eine schöne zeit in aussicht haben oder auch verbringen, das ich dann sehr viel von schlangen träume.

    darauf habe ich eine psychologin angesprochen, und sie meint, daß wir (Mein freund und ich) eine wunderschöne gemeinsame Zeit und wohl auch zukunft miteinander haben werden.

    ich finde diese träume auch furchtbar. ich lasse sie auch nicht an sie heran. aber die psychologin meint ich muß sie an mich heranlassen, weil dieser traum mir etwas sagen möchte. im moment bin ich auch noch nicht weiter. weil der traum nicht da ist. aber beim nächsten traum versuche ich die schlangen an mich herankommen zu lassen, damit ich endlich weiß was diese mir sagen wollen.

    hoffe konnte dir etwas helfen.

    lg
    taps
     
  5. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Aber sie ist so groß und will gnadenlos beissen.
    Soll ich sie mich beissen lassen?
    Ich bin zwar mit keinem verheirateten mann zusammen aber dafür verlobt mit jemandem. Wir wollen wenn geht noch in diesem Jahr heiraten.

    Ich möchte mich aber nicht beissen lassen. Ach mano.
     
  6. taps

    taps Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    aber vielleicht ist das gerade der grund das dir die schlangen sagen wollen, ob es vielleicht richtig ist was ihr vorhabt oder deiner "angst" die vielleicht in deinem unterbewußtsein ist, zu nehmen. vielleicht wollen sie dir dieses mitteilen.

    apropo große schlangen. meine sind ebenfalls überdimensional groß

    lg
    taps
     
  7. xenachen

    xenachen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    33
    Hallo Honey25,

    in meinem Traumdeutungsbuch wird eine Schlange als "Feind" bezeichnet und das Beissen, dass dir jemand dir was Böses tun will.

    alles Liebe

    Xenachen
     
  8. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo,

    Persönlich würde ich eher raten, im wachen Zustand darüber nachzudenken, was es zu ändern und zu entwickeln gibt.

    Auch ich habe lange Zeit von Schlangen geträumt. Diese sind erst verschwunden, nachdem ich mich geändert habe.

    Ansonsten gibt es noch 2 Möglichkeiten.

    Wenn du dir im Traum über die Bedeutung der Schlange bewusst bist, lass dich beissen. Du kannst dir nämlich ebenso bewusst werden, dass du nur im Traum stirbst.

    Du kannst mit einer Meditation den Traum aufsuchen und die Schlange fragen, was sie dir sagen möchte. Diese Informationen kannst du dann für dein Leben benutzen und dann müssten die Träume auch aufhören.

    Ich hoffe, du kannst etwas damit anfangen


    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  9. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Ja, in meinem traumdeutungsbuch steht das auch so drin.
    Aber ich hab hier keine feinde, weil ich zu wenig kontakt zu anderen hab.
    Ich arbeite (auf der Arbeit gibt es niemanden der mich nicht leiden kann) und Privat käme da auch keiner in Frage.


    @taps

    Ich hab von schlangen schon viel früher auch geträumt. Ich denke seit meiner teenager Zeit . Also schon seit 10-13 Jahren.

    @Kangiska

    Was ich an mir ändern sollte? Glaube nicht das das damit zu tun hat.
    Aber ich werde versuchen mich von so einer verflixten schlange entweder beissen zu lassen oder zu fragen, wieso es mir immer wieder begegnet.

    Nur ich muß mir bewusst werden das ich gerade träume. Häufig ist mir das nicht bewusst aus angst und flucht.
     
  10. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe auch jahrelang unter Schlangenalpträumen. Erst als ich ich mit Krafttieren anfing zu beschäftigen und mir klar wurde, daß die Schlange eines meiner Krafttiere ist, haben diese aufgehört.

    Ich glaube ich hätte auch zu viel Angst mich im Traum beißen zu lassen. Ich würde mich eher im Wachzustand meditativ der Schlange nähern und sie fragen, was sie mir zu sagen hat. Wenn Du die Botschaft der Schlange hörst und sie wahrnimmst, wird sie Dich kaum mehr bedrohen.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal

    PS Schlangen werden auch oft in der Traumdeutung mit der Sexualität in Verbindung gebracht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen