1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlangen ...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von PT 1976, 26. Juli 2009.

  1. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi ..

    also ich übe seit einiger zeit sehr starke atemübungen und träume auf einmal seit einiger zeit nur von schlangen .. was bedeutet das wenn man so oft von schlangen träumt?! .. und was bedeutet das wenn man immer wieder eine oder mehrere schlangen im traum dann tötet?! ..

    lg
    PT
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.844
    Ort:
    hear(hier)
    schlangen- träume gehörem zum kundaliniprozess...also dein selbst meldet sich ...und das töten der schlangen signalisiert ...dass du noch nicht vollständig vorbereitet bist...dich mit dir und möglicherweise deinem unbewusstem noch auseinandersetzen musst...
     
  3. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Darf ich dir noch einige Ergänzungen anbieten?


    Grundsätzlich bedeutet die Schlange (spirituelle) Heilung, Lebenskraft, spirituelles Erwachen. Jedoch gibt es bei der Schlange noch einen weiteren Aspekt: siehe Sündenfall - das Verschlingende, Verführerische des Weiblichen, Versuchung und List.

    Die Sexualität ist bei Schlangenträumen ein großes Thema, jedoch mit folgendem Hintergrund versehen: durch das spirituelle Erwachen und die Weiterentwicklung erreicht man besonderen Einklang mit seiner Sexualität und Sinnlichkeit was widerum bedeutet, dass man mit höhere, spirituelle Energien verbunden ist. Die ureigensten Instinkte in sich selbst bedürfen einer besonderen Betrachtung für die spirituelle Entwicklung. Ängste in sexuellen Belangen werden durch diesen Wandlungsprozess geheilt.

    Der Tod im Traum bedeutet allgemein, es muss etwas abgeschlossen werden, um neues Land betreten zu können. Ist der Träumende jener der tötet, so sind Aggression und Wut gegen sich selbst oder gegen andere ein großes Thema. Im Hinblick auf deine Atemübungen darf man davon ausgehen, dass diese Gefühle nun aus dir "rausgeatmet" werden, vom Unterbewusstsein also ins Bewusstsein gelangen, in der weiteren Folge losgelassen werden können.

    Ich wünsche dir ein heilsames Loslassen und alles Liebe und Gute,

    hoizhex
     
  4. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ich danke euch ..

    lg
    PT
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen