1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlange

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 8. März 2009.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Im Traum hatte ich einen Exfreund, den ich noch als Freund hatte, als ich meinen neuen Freund kennengelernt hatte und dieser Ex hatte eine Schlange, dunkel und sehr lang, einige Meter lang, schlank, aber nicht gefährlich.
    Ich wohnte im Traum mit dem neuen Freund und der netten Schwiegermutter in einem Zimmer, aber nebenan im anderen Zimmer wohnte noch der Ex. :confused:
    Der neue Freund und seine Schwiegermutter haben mir gut gefallen, sie sind in Ordnung und ich war einverstanden mit den beiden zusammenzuleben. Ich habe mich gut mit beiden verstanden. (die beiden kenne ich real nicht)

    Plötzlich als ich so da lag im Bett sah ich die Schlange, die ich schon sehr lange vergessen hatte und lange nicht mehr gesehen hatte, diese sah ich am Fenster an der zugezogenen Gardine hängen. :confused:

    Ohje, was würde wohl die neue Schwiegermutter dazu sagen? Sie würde sich sehr ängstigen wohl. Schoß mir in den Kopf.
    Ich ging hin zur Schwiegermutter, die gerade schlief und sagte ihr sehr sachte, und beichtete ihr, dass ich mit meinem Freund damals eine Schlange hatte, die aber nicht gefährlich ist und sie keine Angst haben braucht, die Schlange ist jetzt zufällig hier im Zimmer. Und ich hole sie jetzt.

    Die Schwiegermutter war natürlich trotzdem etwas verängstigt. Dennoch ging es so einigermaßen mit der Angst, nachdem ich mit ihr so sachte redete. Gut fand sie das alles natürlich nicht.

    Ich holte dann die Schlange langsam von der Gardine runter und ging ins Nebenzimmer und übergab sie dem Ex.

    (Im Traum hatte ich die Schlange auch um den Hals, aber kein schlechtes Gefühl.)

    Ende.

    Was könnte das bedeuten? :confused:
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    was komisch HIER ist - finde ich -

    dass andere Träume gedeuet werden, meine nicht!!
    Warum??

    Und auch zB. Catwoman hat sich nur am Anfang, damals an meine Träume gewagt!

    Woraus ich schließe, dass ein Forumswechsel nicht das schlechteste für mich ist!

    Na, - hab ich nicht recht? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen