1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Schrödingers Katze, 19. April 2006.

  1. Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    folgendes Problem: Ich schlafe in meinem SZ zu tief, zu lange und bin jeden Tag wie gerädert, wenn ich aufstehe. Manchmal ist es so schlimm, dass ich wirklich überhaupt nix mehr um mich herum wahrnehme. Meine Nachbarn hören meine Weckerschar - ich aber nicht.
    Zunächst ist mir das gar nicht weiter aufgefallen, erst nachdem ich mal woanders war und plötzlich früh halbwegs erholt war.
    Ich hab leider keinen Kompass zu hause, sonst könnte ich genau sagen, welche Schlafrichtung es ist -
    Norden - oder Nordwest. Die Tür zum SZ ist jedoch genau vor mir. Das soll ja nicht so gut sein.
    Ich hab schon überlegt, ob ich nicht mal testweise in ein anderes Zimmer umziehe.
    Was meint Ihr? Kann ja nicht angehen, dass Schlaf einen müde und fertig macht...

    Liebe Grüße, venus-pluto

    P.S. Mir fällt gerade noch ein: unter dem Schlafzimmer befindet sich das Bad meines Nachbarn und direkt unter meinem Kopf sozusagen das Waschbecken :-(
     
  2. Kleiner Nachtrag:
    Hab bei GoogleEarth mal geschaut - da sieht man mein Häuschen. Demnach ist die Richtung Süd-West.

    venus-pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen