1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlafapnoe und entzündete Nase

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Isisi, 29. Mai 2010.

  1. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich dachte dass vielleicht hier noch ein oder mehrere User eine Schlafapnoe haben und vielleicht Rat wissen.

    Ich habe seit fast drei Jahre ein CPap Gerät und alles ist eigentlich wunderbar.
    Vorletzten Winter war meine Nase innen immer entzündet und blutig verkrustet. Als der Frühling kam ging das wieder weg und ich dachte, dass die Atemluft wahrscheinlich zu kalt war (obwohl ich im Schlafzimmer nicht ganz die Heizung aus habe).

    Diesen Winter ging es wieder los und ich hoffte nach dem Winter wäre es wieder vorbei. Aber leider ist es nicht so. Die Nase ist auch jetzt noch ständig innen entzündet. Ich finde das auch irgendwie logisch, da ja die Naseninnenschleimhaut durch den ständigen Luftstrom des Beatmungsgeräts jede Nacht für Stunden gereizt wird.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und einen Tip? Es ist zwar keine tragische Sache, aber traurig bin ich auch nicht, wenn ich das wegbekomme.

    Danke schon mal.

    Isisi
     
  2. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    Hi.Mir fällt da spontan Bepanthen Augen-Nasensalbe ein.Vielleicht holft es dir .Alles Gute.
     
  3. Isisi

    Isisi Guest

    Danke, da habe ich schon dran gedacht und werde sie mir auch nächste Woche kaufen.

    Es würde mich halt auch interessieren ob jemand weiß ob das eine chronische Sache ist.

    Nochmals danke.:)
    Isisi
     
  4. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    Ehrlich gesagt das weiss ich nicht aber mir sagt mein gesunder Menschenverstand das es chronisch werden kann wenn du nichts tust.
     
  5. Isisi

    Isisi Guest

    Ja, da hast du sicher recht.
     
  6. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    Werbung:
    Warst du eigentlich beim HNO-Arzt damit?
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Velleicht findet sich in dem Forum ein Tip dazu:

    http://www.forum-schlafapnoe.de/viewforum.php?f=13

    :)

    crossfire
     
  8. blue

    blue Guest

    Die von gloria66 angepriesene Salbe ist auf jeden Fall sehr gut, um die Entzündung wieder in den Griff zu bekommen.
    Was für eine Art CPAP-Gerät hast Du? Befeuchtet es gleichzeitig die Atemluft oder ist es reiner Sauerstoff (bzw. -gemisch)?
    Wenn nicht, dann solltest Du Dir aus der Apotheke noch Meerwassernasenspray holen.
    Ja - meistens ist das dann irgendwann chronisch - aber man kann es mit etwas Mühe in den Griff bekommen.
    Es gibt auch Nasenduschen, wo Du NaCl-Lösung (Kochsalzlösung) durch das eine Nasenloch einatmest und durch die andere Seite wieder aus. Das hört sich zwar widerlich an, doch ein Versuch lohnt sich. Es gibt sehr viele Menschen, die damit prima zurecht kommen.
    Es geht einfach nur darum, die Nasenschleimhaut geschmeidig und feucht zu halten.
    Laß Dich mal in einer Apotheke beraten - und ja - der HNO-Arzt kann da natürlich auch weiterhelfen.

    LG blue
     
  9. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    Meerwasser bei ner Etzündung???AUUUUAAAAA.
     
  10. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    Werbung:
    @blue
    Ich denk Mal nach der Entzündungsbehandlung mit Bepanthen.Es muss ja erst einmal abheilen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen