1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schizophrenie im Geburtshoroskop erkennen ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sonnenkind58, 8. März 2009.

  1. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo, :)

    es würde mich interessieren, an welchen Aspekten man im Horoskop eventuell eine Schizophrenie erkennen kann ?
    Leider weiß ich in dem betreffenden Fall die Uhrzeit nicht. Kann man es vielleicht doch schon an der Verteilung der Planeten erkennen ?

    Freue mich über Antworten.

    LG Sonnenkind58
     
  2. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Hi,

    Für Horoskopanfragen braucht man immer alle daten,sonst kann man schliesslich kein Horoskop erstellen-folgl.auch nix herleiten;)
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.697
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Das würde mich jetzt auch mal interessieren, ob man das im Geb. Horoskop sieht.
     
  4. Mantodea

    Mantodea Guest

    Hm...also die Planetenstellungen kann man auch ohne Geburtsstunde sehen und diese sagen auch schon ne Menge aus.....
     
  5. Mantodea

    Mantodea Guest

    hab leider keine Ahnung,bin gespannt ob es hier jemand weiss :)
     
  6. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Forum.

    Man kann jetzt nicht sagen, diese Konstellation stünde jetzt nur für Schizophrenie.


    Es gibt bestimmt Konstellationen, die unter Anderem auch dafür sorgen könnten, das sie Schizophrenie unterstützen.

    Aber das wäre nur eine Seite der Medaille dieser Konstellation. Eine andere Möglichkeit wie sich diese Konstellation auswirkt wäre vielleicht das Talent, in verschiedene Rollen schlüpfen zu können?


    Viele Grüße

    Jonas
     
  7. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Ich denk mal grundlegend...........ohne gepieksten Uranus auch keine Shizophrenie ^^
     
  8. Xchen

    Xchen Guest

    Subjektive Erkenntnisse: hab in Horoskopen von Menschen mit psychotischen (Schizophrenie wird in den Komplex von Psychosen jetzt dazugezählt) Erkrankungen Verletzung der Achsen (AC/DC, MC/IC und Merkur - steht meist in einer Verbindung zu ihnen)
    durch Mars, Uranus, Neptun, Saturn in Und/Oder Aspekten. Am meisten zu kämpfen haben die Horoskopeigner mit kardinalem Aspektbild, sie geben entweder auf - wenn Beteiligung der Sonne, dies schwächt zusätzlich - oder nicht, dann aber kämpfen sie oft mit Erfolg, weil sie ihr Leben um 180 Grad verändern. Am leichtesten gehen mit der Krankheit Menschen mit veränderlichem Schema, allerdings die mir bekannten geben die Medikation nach einem Schub auf. Oft im Alleingang, so daß der nächste nach zwei, drei Jahren wiederkommt.
    Merkur Quadrat Neptun kommt oft vor. Hier hilft Talent für einen künstlerischen Beruf, der Unabhängigkeit von starrem Alltagsrhythmus sichert.

    Bei jeder sich bietenden Gelegenheit teile ich Erfahrung eines Malers aus Wien mit, der über zwanzig Jahre an Schizophrenie leidet und ein aktives selbstbestimmtes Leben führt. Er rät zu LieblingsMusik per Kopfhörer, weil sie die auftretenden Stimmen übertönt und so hilft, Medikation nicht massiv zu erhöhen.
     
  9. baubeau

    baubeau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Ich nenne es das Santa Fé von NRW...
    Finde auch, für ne Schizophrenie muß man schon etwas verrückt sein...
     
  10. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Werbung:
    Die Fantasie von Menschen mit Planeten im 12. Haus ist leicht überdreht. Je nach Planet sogar sehr überdreht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen