1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schilddrüsen - Unterfunktion

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von coralie82, 1. Oktober 2008.

  1. coralie82

    coralie82 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo ihr lieben !!

    Ich bin jetzt 26 Jahre alt und habe seit meinem 6 Lebensjahre eine "Schilddrüsen-Unterfunktion". Seit damasl werde ich mit Jodtropfen und Euthyrox behandelt. Seit ungefähr 10 Jahren muss ich nur mehr Tabletten nehmen.
    Doch ich leide sehr darunter, weil im Zusammenhang mit dieser Krankheit auch Gewichtsproblleme mitspielen.

    Hat jemand Erfahrung damit, was ich zusätzlich tun kann??
     
  2. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    ach du arme ich habe in meinem leben schon beides durch über wie auch unter...
    ich hatte nach der schildrüsen op ne unerfunktion und habe massiv zugenommen.wenn du deine s.d noch hast versuch es doch mit einem h.p oder heiler.ich weiss das sowas hilft.
    lg
     
  3. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Ganzheitlich steht die Schilddrüse in Verbindung mit unserem 5. Chakra vorne, welches wiederum für das Sprechen unserer inneren Wahrheit steht. Gefühle, uns selbst über die Sprache ausdrücken. Ist irgendwas in dem Alter oder vorher geschehen, was Dir in irgendeiner Form "die Sprache verschlagen" haben könnte? Irgendein Verlust z.B.

    Gruß
    Andreas
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Hallo ihr lieben,

    bei mir wurde vor drei Jahren Schilddrüsen-Unterfunktion festgestellt,
    ich bekam auch Eutyrox.
    Diese nahm ich 1,5 Jahre .

    Plötzlich vertrug ich diese nicht mehr, mein Arzt kontrollierte erneut die Blutwerte und sie waren wieder in Ordnung.
    Seit dem nehme ich keine Tabletten mehr und die Werte sind stabil.

    Warum weiss ich nicht.

    lg
    flimm
     
  5. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    das ist ja wunerbar.
    hätte ich mehr auf meine sd geachtet,hätte ich sie nicht operativ entfernen müssen.aber 17 jahre mit allen was ne kranke schildrüse machen kann,war genug.
    besser geht es mir allerdings nicht .-(
     
  6. coralie82

    coralie82 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallöchen, ihr Lieben !

    Das " 5. Chakra VORNE" wurde angesprochen. Kann man das mit REIKI behandeln ???


    lg
     
  7. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Werbung:
    Die "Behandlung" besteht darin zu schauen, was zum damaligen Zeitpunkt geschehen ist, um die Struktur in Dir zu finden, dann den Grund, den Ursprung, um das Thema zu erlösen. Dort dürfte viel Schmerz sein. Woher er kommt würde ich schauen...

    Was sollte Reiki da machen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen