1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schicksalsjahr, wie rechnet Ihr?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Nicoletta, 24. August 2007.

  1. Nicoletta

    Nicoletta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Hallo Zusammen!

    ich habe eine Frage, ich möchte meine genauen Schicksalsjahre ausrechnen, nun find ich aber immer 2 verschiedene Varianten. Wie macht Ihr das?

    zum Beispiel mein Geb.dat:

    26.2.1975 = 32/5
    + 32
    ____
    2007 = 9
    + 9
    ____
    2016

    Was ich aber hier nicht verstehe, ich hatte doch sicher schon vor 32 ein Schicksalsjahr? Rechnet man hierzu die Summe aus 1975 = 23? Das würde dann ja heissen dass alle 75 geborene mit 23 ein Schicksalsjahr gehabt hätten?? Wär ja irgendwie a bisserl strange oder nicht?

    Anyway, wäre ganz interessant wie Ihr das macht...in den Büchern die ich habe steht über das Schicksalsjahr nämlich nix drinne :confused:

    Lieben Dank an Euch!
    Grüsse nicoletta
     
  2. grace

    grace Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Nicoletta

    Ich weiss nicht ob dir mein Geschriebenes weiterhelfen oder gar interessieren wird aber nach meinen Berechnungen hat man 4 Phasen, welche wie Etappen in unserem Leben sind und die uns auf unsere Schicksalsjahre hinweisen können.

    Dein erste Phase endete mit 28Jahren. Normalerweise sollte dann diesem Menschen auch klar werden was einem die Zukunft mit auf den Weg geben möchte. Er wird bodenständig und beginnt sich zu Entwickeln. Diese Phasen variieren je nach Geburtsdatum. Manche können auch erst mit 32 aus dem sogenannten " Windelalter" kommen. Einige brauchen halt länger.

    Die weiteren Phasen
    2:29 bis 38
    3:39 bis 48
    4:49 bis Sterbealter


    während dieser "Entwicklungsphasen" wirst du begleitet von einer bestimmten "Vibration"-Zahl, die dir eine Entwicklung für dein Sein mitgeben möchte.

    Entwicklungszahl der Phasen

    Phase 1 = 1
    Phase 2 = 6
    Phase 3 = 7
    Phase 4 = 3


    Um die einzelnen Schicksalsjahre genau rauszufiltern, solltest du jedoch auf die Astrologie zurückgreiffen...falls du das auch tatsächlich wissen möchtest.

    Die Berechnung der Phasen:

    36-(Tag der Geburt) 8 = 28


    Die Zahl 36 entnimmt man aus der Summe von 9 x 4, welche der Erste komplete Zyklus/Phase einer Existenz ist.

    29+9(Entwicklungsdauer Referenz zu den Neun Monaten im Bauch) =38
    Phase 2 = 29 bis 38 (29+9)
    Phase 3 = 39 bis 48 (39+9)
    Phase 4 = 49 bis Sterbealter


    Also für die Schicksalsjahre die Astrologie zur Hilfe nehmen, da diese das exakte Jahr rausfiltern können.

    Grüsse dich:) byebye
     
  3. venice

    venice Guest

    Hallo ich kenne es anders. Was du meinst ist die Pyramide , mit den Höhepunkten und Herausforderungen ,die gemeistert werden wollen und auf die man keinerlei Einfluss hat .Mit der Lebenswegzahl 5 (nach vollem Geb-datum)macht sie ihre erste Erfahrung (1. Höhepunkt )mit ca.31 Jahren -plu/minus 1 .Es könnte ein Ereignis stattfinden,daß sich positiv oder nagativ auf ihr zukünftiges leben auswirken könnte,meist ist es ein festsitzendes ergreifendes Thema (31 weil von der kosmischen 36 die Geb.zahl abgezogen wird).Ihrer Berufung kommt sie mit 32 jahren am nächsten ,bzw. kommt zum ersten mal mit ihr in Berührung.
     
  4. Nicoletta

    Nicoletta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Zürich
    Hallo grace und venice,

    das hab ich jetzt irgendwie nicht ganz verstanden..

    wie oder woher kommen diese 4 Phasen? Und wie hast Du das gerechnet?

    1: ~28
    2:29 bis 38
    3:39 bis 48
    4:49 bis Sterbealter

    Wenns BIS 28 ist, kann das sehr gut stimmen...angefangen mit 18..und jetzt mit 32 habe ich das Gefühl es ist am intensivsten, ein Wendepunkt wo ich hinein gepushed werde, was draus machen kannn/muss!

    Woher kommen die Definitionen der 4 Phasen? Also die 1, 6, 7, 3? Sind das die wichtigsten "Aufgaben" im Leben die man über diese Phasen macht?

    @venice:
    Also ist das tatsächlich so dass ich erst jetzt mit 32 +/- 1 zum ersten mal mit einem für mich wohl wichtigen Thema in Berührung komme? (was übrigens zutreffen würde :stickout2 ) Also hast Du hierzu 36 - 5 (Lebenszahl) gerechnet? Und wie rechnet man weitere Jahre?

    Danke Euch vielmals für Eure Einsichten!

    Nicoletta
     
  5. venice

    venice Guest

    hallo wenn du interesse hast ,kannst mir per pm deine daten schicken und ich errechne dir deine Höhepunkte und herausforderungen mit Erklärungen der dazugehörenden zahlen.
    für die zeit von deinem Geburtstag in diesem jahr bis zum geburtstag 2008 liegt bei dir diese Zahl vor :
    Die Jahreszahl 1
    Es herrscht Aufbruchstimmung, ein neuer Anfang steht ins Haus. Schaffen Sie mit frischen Kräften Neues.
    Sie befinden sich in einem persönlichen Lebensjahr, das den Beginn einer neuen Entwicklung repräsentiert, weshalb Sie in diesem Jahr so aktiv wie möglich sein sollten. Möglicherweise verspüren Sie ja mehr Kraft und Lust, die Dinge zu verändern, als in den Jahren zuvor. Sie haben die Chance, viel Selbstvertrauen zu entwickeln, indem Sie die anstehenden Herausforderungen ohne Zögern annehmen. Werden Sie sich darüber bewußt, was Sie erreichen wollen; Möglichkeiten sollten ausreichend vorhanden sein.
    Auf keinen Fall sollten Sie sich von bestimmten Erwartungshaltungen Ihrer Umgebung bremsen lassen oder Konventionen einhalten, die Ihnen mit einmal sinnlos erscheinen. Es geht darum, den eigenen Weg zum Erfolg zu finden und sich seiner Individualität bewußt zu werden. In dieser Hinsicht ist die Jahreszahl 1 verwandt mit der Energie des ersten Zeichens des Tierkreises, dem Widder. Aufbruch, Expansion oder Neuorientierung mit dem Bestreben, Unabhängigkeit zu erreichen und die eigene Persönlichkeit zu formen, das sind die anstehenden Themen. Vielleicht wagen Sie sogar einen kompletten Neuanfang oder verwirren zumindest diejenigen, deren Bedürfnissen Sie sich bisher untergeordnet haben. Möglicherweise entstehen aus Ihrem veränderten Selbstverständnis heraus auch Konflikte, die Sie jedoch nicht scheuen sollten.
    lg.venice
     
  6. Elfenbein

    Elfenbein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Meck-Pomm
    Werbung:
    Hey Venice,

    was Du errechnest interessiert mich..! Würdest Du das für mich auch mal berrechnen? :escape:
     
  7. venice

    venice Guest

    Werbung:
    Hallo , entschuldigt wenn es mit der Berechnung etwas länger dauert,ich habe privat noch sehr viele Anfragen und etliche Zusagen fürs Kartenlegen. Ich werde mich erst mal weiter um die Berechnungen der jenigen kümmern,die jetzt schon warten. Du kannst mir ja per pn deine Daten schicken. Aber wie gesagt es kann etwas dauern,denn ich habe nebenbei noch Beruf und Familie.
    lg.venice
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen