1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schicksal, Zufall, LOA oder eigene Verantwortung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von 2BeFree, 31. Mai 2013.

  1. 2BeFree

    2BeFree Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    338
    Werbung:
    Hallo,

    ich würde hier gern mal eure Sicht der Dinge (mit Begründung!) hören.

    Glaubt ihr an das Schicksal oder an Zufälle, glaubt ihr das wirklich alles Vorbestimmt ist und wir sozusagen "Opfer" der Umstände sind oder eher an das Gesetz der Anziehung (LOA), der eigenen Verantwortung, sprich das man sein Leben komplett/zu nem Teil (zu welchem Teil?) selbst in der Hand hat und man die Zukunft ändern kann? Oder eher an eine Mischung (welche?)
    An was glaubt ihr und vor allen Dingen warum?

    lg
     
  2. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    die mischung lautet "sowohl als auch" und ist für jeden anders. und jeder muss selber draufkommen.

    lg winnetou:D
     
  3. circus

    circus Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2013
    Beiträge:
    223
    Da fehlt aber die Begründung warum einer selbst draufkommen muss, und vor allem wie. Vielleicht in einem Forum?! Unwahrscheinlich, aber möglich.

    Ich habe erlebt, dass du Spielball des Schicksals wirst wenn du nur reagierst und alles auf dich zukommen lässt. Ich habs ausprobiert :) Aber lohnte sich nicht. :) :)
    Weshalb? Die Natur, die nicht viel von dir erwartet die blüht mit dir so wie du blühst.

    Meiner Meinung nach musst du die Ökonomie mitbetrachten. Denn neben der Natur hat der Mensch eine Welt erschaffen. Wenn du diese nur auf dich wirken lässt, gehst du an deinen Wünschen zugrunde. Nicht Tatsächlich zugrunde, eher Sinnbildlich. Wenn du ein Verhältnis findest das die rationalen Begebneiten unter Menschen betrifft neben der starken Natur, und deiner eigenen starken Natur, die keine Rechtfertigung benötigt sondern echt ist wie du empfindest und wenn du dabei betrachtest das Menschgesetze erfunden in der Natur sind, aber echt und wirklich und nötig,
    dann kannst du auch alles erreichen ohne auf etwas zu verzichten, ohne schlechtes gewissen. Was du empfindest ist Echt und Ehrlich. Wie du darauf reagierst ist eine Entscheidung. Vergiss das nicht. Du entscheidest dich, selbst deinem heiligsten Glauben folgst du nur aus einer Entscheidung. Du hast mehr Macht, als alles was du zu Glauben erschaffst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2013
  4. Riddle

    Riddle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    146
    Ich denke, daß man immer mindestens 2 Möglichkeiten hat und diese bestimmt jeder von uns selbst. Daß was weiter passiert ist Schicksal.
     
  5. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.693
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Ich glaube (vertraue) an meinem Herzintelligenz ;)

    Weil mein Herz mit dem Göttlichen führung verbunden ist.

    lg
     
  6. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.280
    Werbung:
    Ich denke eher in "entweder-oder".

    falls Du Lust hast zu einem Vortrag:
    http://www.youtube.com/watch?v=eZ-fav6AFn0

    Was Du siehst und lebst hängt von Deiner persönlichen Wahrnehmung ab und diese ist an innere Glaubenssätze die in der Kindheit entstanden sind, gekoppelt.
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg

    Boah.....:danke: Sharon, es ist kein Zufall und kein Wunder, dass ich DICH irgendwie mag...:umarmen::kiss4:

    Als ich o.g. Eingangtext las, hatte ich sofort ca. 2-3 lange volle DinA-4 Seiten im Kopf zu dem obigen Thema. Und wollte hier gerade loslegen und tatsächlich soviel DinA4 Seiten hier schreiben!
    ... da las ich Deinen Satz....;)

    SOWAS von treffend und GENAU auf den Punkt gebracht!!! Absolut. :blume:

    Ich habe hier sehr gelächelt. :kiss4:

    :danke: Dankeschön, Du ENGEL!

    Ja, MEHR braucht es nicht zu wissen - damit ist ALLES ALLES gesagt!

    Danke, Du hast mir jetzt nicht nur hier im Thread viel Zeit erspart - sondern auch noch: Jetzt brauche ich nicht und habe plötzlich keine Lust mehr, stundenlang ständig im ************ immer wieder durchzulesen.. Brauche ich plötzlich nicht mehr... DANKE :thumbup: :tanzen:

    Ganz Liebe Grüsse!

     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo,
    Zufälle gibt es nicht, habe ich immer wieder erlebt. Es fällt einem zu, was einem zufallen soll.

    Wir sind MIT Gott keine Opfer der Umstände mehr.

    Du erwähnst das LoA. Und damit hast Du recht. Aber auch nur das LoA ist ein vom Schöpfer erschaffenes Gesetz. Wie alle anderen. Wie Erdanziehung und x mehr.

    Wenn Du mehr von der Wirkungsweise und Herangehensweise über das LoA wissen willst, lies dich intensiv im ************.org durch. Insbesondere den Workshops, Erklärungen etc. Und ganz insbesondere die ÜBUNGEN. Dann weißt und kannst Du schon viel danach. Das braucht seine Zeit.
    Du und keiner kommst eh nicht um das LoA drumrum, egal ob du es kennst, glaubst, verstehst... etc.

    ABER: DAS ist alles hinfällig .... lies dir mal oben SHARONS Antwort durch. DAMIT ist nämlich schon ALLES rundum gesagt! Meine Meinung.

    lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2013
  9. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.693
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Danke für die nette worte..ich bin aber kein ENGEL!! Ich weiss aber, was du meintest..;)

    Lg
     
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    In dem Fall schon, denn DU hast mir einiges erspart.. usw.
    Danke.

    ZUFALL war nämlich auch DAS wieder nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen