1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Scherz & Kekse

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ChrisTina, 16. März 2006.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Wo liegt für euch der Unterschied zwischen
    scherzen
    und
    sich über etwas lustig machen
    und
    jemanden und/oder etwas lächerlich machen

    bzw. zwischen
    über sich selbst lachen können
    und
    sich vera..... fühlen

    Macht es für euch einen Unterschied, ob
    Jemand gelegentlich scherzt
    oder
    ein fröhlicher Mensch ist
    oder
    sich über alles lustig macht
     
  2. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Zwischen Scherzen und Verarschen liegt eine dünne Grenze die individuell ist. Entweder man hat das nötige Einfühlvermögen um diese beim einzelnen zu erkennen oder man kennt die Person lange genug um das abschätzen zu können.
    Das Problem ist dass einige Leute sich für achso tolle Spaßvögel halten und dabei verkennen dass es jeden auf die Eier geht. Dann sind die Witze nicht nur schlecht sondern auch noch nervig

    Scherzen und kleine Witze über mich persönlich machen ist völlig ok. Was ich nicht verkrafte sind Anschuldigungen oder Behauptungen die rein aus Falschinterpretation, Hilflosigkeit oder Boshaftigkeit gegen meine Person gerichtet werden.
    Aber wer böses säht, wird Tenchuu ernten

    Ich mag keine Leute die zwanghaft in einer Tour versuchen witzig zu sein und dann auch noch über die eigenen Witze lachen... auf Dauer ist das nicht nur anstrengend sondern du weisst auch nicht was du mit so jemandem machen sollst.

    Verarschen? Naja beim verarschen stellen sich die Leute dumm, stellen auf Respektlosigkeit und hacken blind drauf los.
    Sowas macht mich sauer

    Fröhliche Menschen sind super nur verstehen die halt oft nicht dass nicht jeder so fröhlich sein kann. Leider
    Und dann kann so ein fröhlicher Mensch schon mal lästig werden

    Leute die sich über ALLES und jeden lustig machen gehen mir ganz besonders am Arsch... es ist destruktiv und ist auf Dauer nicht lustig
    Sich über diverse Sachen kurz mal lustig machen bzw. Gelegenheitsscherze haben noch keinem geschadet...
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Ein Scherzkeks, ist für mich einer, der dem Krümmelmonster, in der Sesamstrasse, die Kekse klaut.

    LG Tigermaus:)
     
  4. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Nach sieben Jahren Beziehung mit einem Engländer wage ich zu behaupten: Wenn jemand über sich, das Leben und andere Menschen Witze macht - egal ob böse oder nicht - ist er vermutlich Engländer oder zumindest anglophil. Und wenn jemand sich verarscht fühlt, ist er/sie vermutlich ein humorloser Deutscher mit niedrigem Selbstwertgefühl.
     
  5. Karuna

    Karuna Guest


    Huhu huhu huhhhhhhhhu
    da kommt a Gwitter :autsch:

    wo ich dich doch nicht-verstehen wollte
    aber ich bat dich auch um Verzeihung
    da ich so ängstlich bin und das Gewitter
    so vermieden habe:liebe1:

    beim Scherzen ist sicher die Menschlichkeit
    und das sich in den Anderen einfühlen können
    wirklich wichtig... ja genau: sich selbst an erster
    Stelle nicht so wichtig nehmen... eben die Leichtigkeit
    des Seins... die Komödie die ja eigentlich auch eine
    Tragödie sein könnte:banane:







    "Besondere Intensität erreichen die
    Kämpfe zwischen rivalisierenden Gantern dann...
    wenn die Gans in ihrer Liebe noch mit sich selbst unein ist.
    Die intensivsten Kämpfe, an die ich mich erinnere,
    fanden zwischen den Gantern Blasius und Markus statt,
    die um die Gans Alma rivalisierten.
    Beide waren gleich stark, sahen einander sehr ähnlich
    und Alma war sich offensichtlich selbst noch nicht im klaren
    welchem der beiden sie ihr Herz schenken wollte..."

    Konrad Lorenz-"Das Jahr mit der Graugans"







    :banane: :banane: :fechten: :fechten: :banane: :banane:




    Karuna:liebe1:
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Ich persönlich scherze sehr gerne gelegentlich, vor allem bei Menschen wo ich weiß daß sie ungefähr den gleichen Humor besitzen wie ich. Jedoch kann das normale scherzen , so wie ich es auffasse, auch bei gewissen Menschen so aufgefaßt werden als würde man sich über sie lustig machen oder ins lächerliche ziehen. Deswegen braucht es sicher viel Fingerspitzengefühl wo und wie man seinen Humor ausleben möchte.

    Für mich persönlich ist das schon ein sehr weites Spektrum zwischen über sich selbst lachen zu können und sich vera... fühlen. Vielleicht hat das was mit dem Selbstbewußtsein zu tun, daß man den Unterschied einfach merkt.


    Für mich schon. Wenn sich einer nur über alles lustig macht, dann ist für mich da was im Busch. So als würde sich dann dieser "lustige" Mensch hinter was verbergen wollen.
    Aber fröhliche und scherzende Menschen sind herzlich willkommen:)

    LG Ninja
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek

    Huhu Klartext:) ,

    ich hatte mal vor längerer Zeit jemanden gefragt, ob er den englischen Humor auch so schätzt....
    Derjenige antwortete aber: Nee, eigentlich nicht. Ich schätze Länder, die sich über sich selbst lustig machen und nicht über andere ablästern....
    Meine Gegenfrage: Die Engländern lästern grundsätzlich über andere und nicht über sich selbst? Seine Anwort: So ist es. Oh weiha... Übrigens: Derjenige war KEIN Deutscher.


    Liebe Grüße
    Silke:)
     
  8. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Werbung:
    Den Spruch find ich Klasse! :)

    Du sprichst mir aus der Seele.

    Könnte von mir sein. Genau solche Leute gehen mir auch auf die Eier. Die einfach dauernd auf einem rumhacken und nicht kapieren, dass sie nur nerven oder sogar verletzend sein können.

    Und was dann noch dazu kommt, wenn diese Leute - es sind meistens Männer - noch beim anderen Geschlecht Anklang finden, weil sie ja so lustig und so supertoll sind. Schliesslich will Frau ja etwas zum Lachen haben, egal auf welche Kosten. Sowas macht mich aggressiv und gleichzeitig frustrierts, weil man zwangsweise in dieser Gruppendynamik eingeschlossen ist und sie nur zerbrechen kann, in dem man ihr entflieht oder sich selbst ändert.

    Achilleus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen