1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schein Und Wirklichkeit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von nestor, 6. Februar 2005.

  1. nestor

    nestor Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    Ich machs kurz und wähle die Form der Behauptung:

    - Die Wirklichkeit der Einheit ist bedingungslose Liebe.

    - Die Wirklichkeit der Trennung ist innerhalb der bedingungslosen Liebe und deshalb für sich alleine nicht existent, also nur Schein.

    - Den Schein der Trennung als Wirklichkeit anzuerkennen führt zu einem Gefühl von nicht vollständig zu sein und dazu, dass man meint etwas machen zu müssen um es zu werden.

    Seid ihr interessiert an einer Diskussion?

    Liebe Grüsse Nestor
     
  2. Lola1973

    Lola1973 Guest

    Hi Nestor!

    Ich kann dir hier nur beipflichten, daher wird´s von meiner Seite kaum eine Diskussion geben. :)

    LG Lola
     
  3. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.069
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Hochphilosophische Fragen...........
    Gegenfrage:Wirklichkeit=Wahrheit?
     
  4. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.069
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Noch eine Frage:warum wählst Du diesen Thread für Deine "Behauptungen"?
     
  5. nestor

    nestor Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Basel
    hallo sibel

    mit der gegenfrage kommt bewegung auf, verzicht erscheint zur ersten frage!

    wirklichkeit ist bewegung oder sein ohne persönliches (getrenntes) konzept. ist einfach erscheinung und somit einheit. einmal erscheint wirklichkeit, dann erscheint wahrheit - beide sind aber einheit! niemand ist da, der den unterschied feststellt.

    zu den fragestellungen von nestor richtet sich der fokus vor allem auf die dritte behauptung (die anderen beiden behauptungen waren vorbereitend gedacht):

    "Den Schein der Trennung als Wirklichkeit anzuerkennen führt zu einem Gefühl von nicht vollständig zu sein und dazu, dass man meint etwas machen zu müssen um es zu werden".

    und wenn das gefühl da ist handeln zu müssen, wird eben gehandelt und es erscheinen alle diese schönen und unschönen dualen dinge. was wiederum gelegenheit dazu bietet, um über die unschönen dinge herzuwettern und über die schönen dinge lobeshymnen anzustimmen. das heisst nicht, dass diese dualen dinge falsch wären, im gegenteil. sie sind auch einheit an ihrem ursprung!

    verständlich?

    gruss nestor
     
  6. nestor

    nestor Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    da erscheint noch was:

    fragt sich der wind, ob er der wind ist?

    wo soll ein unterschied im ursprung des windes und im ursprung eines menschen sein?

    nestor
     
  7. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Keine Behauptung,sondern Sichtweise: Gott ist Einheit und Vielheit.Vielheit ist nicht Schein sondern subjektiv wirklich.Beide Erscheinungsformen sind notwendig sonst wäre Gott nicht vollständig.Die Vielheit hatt ihre eigenen Gesetze.
     
  8. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.069
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Bitte um Erklärung...........
     
  9. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.069
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Kannst Du das an einem Beispiel erläutern?
    Neugierig,Sibel
     
  10. handwerker

    handwerker Guest

    Werbung:
    was ist bedingungslose liebe ?

    cu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen