1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

scheidung - und kein durchblick

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von valli, 13. Juli 2009.

  1. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    Werbung:
    hallo ihr lieben, ich hätte eine bitte, könntet ihr euch bitte mein blatt ansehen, damit ich endlich wieder den durchblick kriege, wies weitergeht, und was ich an mir verändern kann, soll, damit ich endlich wieder ruhigere gewässer ansteuern kann. zu meiner geschichte, bin das 2. mal verheiratet, lebe seit september getrennt, und nach zeiten der annäherung in den letzten 2 monaten hat mir mein mann aus heitrem himmel erklärt, er will die scheidung.

    ich kann leider nur ein bisschen die lennis deuten, nicht so gut, dass ich mich revanchieren könnte, aber viel. kann ich euch astrologisch ein paar tipps geben, wenn ihr welche braucht, da bin ich ein bisschen weiter... :)







    ich seh darin, gespräche über ein ende der beziehung, die entscheidung, die klarheit, die trennung, die einsamkeit von mir, nachrichten von einem freund, der aber auch nicht so klar rüberkommt, eine falsche frau, seine ex??? spielt eine rolle, die beziehung verändert sich jedenfalls - no na ned, durch die scheidung,
    dies wird auch öffentlich - und ist auch schicksalhaft , aber die schicksalskarten schauen lt. meinen kenntnissen wenigstens nicht so schlecht aus - stabiles herz und sonnige gefühle :)

    bitte, danke für eure hilfe

    valli

    ps: ich krieg die 4 letzten karten leider nicht in die mitte
     
  2. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    hallo liebe valli...


    puh, ich hab wie ich gestehen muss einwenig schwierigkeiten heute das blatt zu deuten, blockade :(

    nun ja versuchen wir es mal, ansonsten verschieben wir es auf später wenn du damit einverstanden bist :)

    was auffällt das ihr euch beide in völlig verschiedene richtungen bewegt, ihr schaut euch nicht an, ist das in deinem originalen blatt auch so? offensichtlich hat ein betrug in der beziehung stattgefunden....

    dir steht die trennung bevor, sie macht dich sehr traurig und lähmt dich (turm-im haus sarg) aber im haus turm steht der fuchs, sagt für mich aus das etwas nicht stimmt mit der trennung, nun wie wir alle wissen hat der fuchs ja mehrere bedeutungen, vielleicht soll die trennung nicht sein, aufgeben wäre verkehrt!? dieser verlust scheint aber von wichtiger bedeutung zu sein....

    du bekommst eine nachricht ins haus, es könnte ein mann sein der dir was über eine frau mitteilt oder aber eine beides bin mir da sehr unsicher....

    deine 4 schicksalskarten sehen aber toll aus, könnte sogar sein das ein neuer mann auf dich zukommt der für dich in diesem zeitraum bestimmt ist und du hast im moment gewaltige gedankenenergien! ein zeichen das du jetzt für die nächsten 4 wochen ausschließlich positiv denken sollst, sicher fällt es dir in dieser situation schwer, aber versuche es einmal in allem etwas positiv zu sehen...

    ich werde nachher nochmal rübersehen und eventuell was ergänzen...


    hab kraft, fühl dich gedrückt

    alles liebe
    emmaa
     
  3. Lania

    Lania Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Deutschland
    Hallo valli,

    mir stach sofort ins Auge, dass eine Zeit des loslassen und verarbeitens vor dir liegt bevor du einen Neuanfang für dich finden kannst. Es liegt eine Phase vor dir, wo es wichtig ist zu erkennen, dass in eurer Beziehung die Dinge nicht so gelaufen sind wie sie hätten sein sollen. Hier liegen enorme Kommunikationsprobleme, die von Bestand waren. Es wurde viel unterdrückt an Emotionen, um Stress mit dem Partner zu vermeiden. Man hat gute Miene zum bösen Spiel gemacht und nicht immer das ausgesprochen, was hätte gesagt werden müssen. Es wurde einfach viel totgeschwiegen und eure Gespräche plätscherten immer an der Oberfläche und gingen nicht in die Tiefe.

    Hinzu kommt, dass du dich gegen Veränderungen wehrst. Eure Beziehung konnte sich nicht frei entwickeln und ist letztendlich an all diesen Problemen gescheitert.

    Es ist nämlich so, dass dich in nächster Zukunft immer noch die Hoffnung plagen wird, dass er wieder kommt und an dieser Hoffnung wirst du dich festhalten um nicht das Gefühl zu haben, "allein" zu sein. Du glaubst, dass er sich ändern und seine Meinung ändern wird. Aber er wird an der Trennung festhalten. Du wehrst dich gegen Veränderungen und möchtest am liebsten alles so lassen wie es ist, aber für ihn ist die Entscheidung gefallen auch wenn du dich auf den Kopf stellst.

    Die Frage, die du dir selbst stellen solltest: Liebst du ihn denn wirklich? Mit ganzem Herzen? Und ist er der Mann mit dem du dein ganzes Leben verbringen möchtest, weil er genau das widerspiegelt, wonach du dich sehnst?

    Ich denke einfach auch, dass sich eure Vorstellungen und Wünsche von einer Beziehung auseinander entwickelt haben. Du sehnst dich nach einer liebevollen und stabilen Partnerschaft, nach einem Mann, der auch dein Inneres berührt. Und da wird auch jemand in der nächsten Zeit auf dich zukommen, der dir plötzlich all das zu bieten scheint, was du bisher vermisst hast. Dein Herz liegt bereits bei einem anderem Mann - auch wenn du für einen Neuanfang noch nicht ganz bereit bist. Es wird jemand auf dich zu kommen, wenn die Zeit dafür reif ist und du seine Liebe auch annehmen kannst.
     
  4. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    liebe emmaa, liebe lara,

    danke für eure deutungen. ja es stimmt, ich wollte unbedingt an dieser beziehung festhalten, es stimmt auch, dass wir nicht miteinander kommunizieren konnten, und es stimmt auch, dass ich mich nach einer stabilen beziehung sehne.
    falschheit und betrug in der beziehung, ja das stimmt auch, er sagte mir viel nicht, was mit seiner 1. frau und seinen kindern zu tun hat.
    der fuchs auf der trennung , ich weiß es auch nicht, ich bin wie gelähmt, das stimmt, und ich halte mich an jedem strohhalm fest. aber scheinbar will das schicksal anderes mit mir....
    es tut einfach sehr weh, altes aufzugeben, und noch weher tut es, weil er in letzter zeit sehr viel mit mir unternahme, regelmäßig bei mir übernachtete, und mir sagte, er liebe mich .

    danke euch beiden :kiss4:

    valli
     
  5. Asoko

    Asoko Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Liebe Valli

    Bei meiner Deutung kamen mir zwei Gedanken, die Du in Deinem letzten Post ansprichst. Den ersten bestätigst Du sogar.

     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    sorry, dass ich miche inmische, liebe valli, aber das stimmt so einfach nicht.
    betrug hat KEINER stattgefunden, das denkst du dir nur, oder vermutest du.
    aber dem ist NICHT so. ich seh es so, dass er sehr ehrlich dir gegeueber ist,
    und die trennung garnicht wollte. es ist dein befreiungsschlag und er waehlt
    die beste option, die ihm bleibt: flucht nach vorn...

    drueck dich... xoxox
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    och mönsch, liebe valli :trost: was ist nur los im forum in sachen liebe? hier ist ja nur noch trösten angesagt :confused:
    also ich kann meinen vorrednerinnen nichts mehr hinzufügen, wollte aber die aussage zu den letzten 4 karten nochmal bestätigen: die sehen TOLL aus!!!was für eine kombi! du hast wirklich allen grund positiv nach vorn zu schauen, auch wenn du es dir jetzt noch nicht vorstellen kannst!
    übrigens bekommst du die unteren 4 karten in die mitte, wenn du platzhalter einsetzt = das lennizeichen und in die mitte 00 anstatt der kartenzahl ;)


    lg

    eo






     
  8. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    danke euch allen fürs nachsehen :)

    liebe luo, du hast natürlich recht, es war mein befreiungsschlag, aber jetzt leider nicht mehr .....
    jetzt hat er es wahrscheinlich so gemacht, damit für ihn ein gewisser ausgleich ist, dass ich ihn im september rausschmiss...

    @asoko

    du hast recht, ich sehne mich nach einer stabilen beziehung, und ich kusche in der beziehung, traue mich meine forderungen nicht zu stellen, um die harmonie nicht zu gefährden, bin aber sehr unzufrieden, und habe das sicher auch ausgestrahlt und auf meinen mann projeziert.
    das ist der punkt, wo ich gerade jetzt dabei bin, diesen aufzuarbeiten, bzw. an mir zu arbeiten, danke dir....
    bei letzterem, dass die beziehung eine liebe gewohnheit war, aber zu langweilig, das glaub ich nicht, allerdings hat mein mann fische DC - die immer auf der suche nach der idealen frau, die es in dieser kombi nie geben wird....

    liebe eo, auch dir danke :)

    danke euch allen - werd mich melden, wie s weiter geht, wenns euch interessiert :)

    lg valli
     
  9. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    ach ja, ich hab noch vergessen was zu ergänzen,

    er meinte, dass er die scheidung wolle, um komplett wieder bei null anzufange, aber mit mir :confused::confused:

    und eine 2. frage : könnte der bär auch mein 1. mann sein?

    lg und danke valli :)
     
  10. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:






    hääääääää?????????er will die scheidung, um dann wieder mit dir zusammen zu sein?
    auch ne logik :confused:
    hm, ob der bär dein exmann ist?
    puh...also turm rösselt ring rösselt kind rösselt bär - soll das jetzt heissen, nach der trennung, gibts nen neuanfang?
    bär auf 33 und 33 auf 28...hmmm....keine ahnung :confused:

    naja, jedenfalls steht dir eie leidenschaftliche und gefühlvolle liebe ins haus :D mit wem ist doch dann auch egal, oder? :ironie:

    eo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen