1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schaut euren Schatten an!!!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Annie, 13. Oktober 2008.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hi liebe Leute, :D

    ich weiss nicht wo ich´s hinschreiben sollte, aber ich hab das Bedürfnis es irgendwie mitzuteilen, und da ist meine Wahl aufs Astroforum gefallen.

    Ich hab vorhin einen Teil (?) meiner Schattenseiten integriert. :D
    Klingt absurd, aber fühlt sich absolut so an. *g*

    Und ich lach mich grad über mich selber schlapp. :lachen:
    Ich hab so oft versucht zu leugnen oder nicht wahrhaben zu wollen, dass ich eifersüchtig bin, dass ich wütend bin, dass ich neidisch bin, und dass ich manchmal richtig gehässig Leuten gegenüber bin. :D
    Jetzt hab ich vorhin in einem Buch gelesen, was ich mir neu gekauft hab, und mir ist dabei überm Lesen eine Situation vor Augen gekommen, wo ich genau all das bin, was ich oben geschrieben hab. Neidisch, gehässig, fies etc. pp.
    Und ich finds einfach nur geil. :D
    Sowas befreit ungemein. :banane:

    Irgendwie hat sich bei mir jetzt ein Knoten gelöst.

    Wollt ich nur mal mitteilen. :D

    lg Annie

    Jetzt weiss ich, was Simi immer meinte, dass man sich in seiner ganzen Schäbigkeit anschauen soll.
     
  2. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Annie-Maus, lesen allein reicht nicht. :) Aber offen zu sein und sich selber gegenüber kritisch zu sein, ist schon mal ein guter Weg.

    :umarmen:
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Du hast Recht, man muss das auch fühlen können, und das kam bei mir gleich nachm Lesen. :banane:

    Du glaubst gar nicht, wie gut´s mir grad geht. :zauberer1
     
  4. keks87

    keks87 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    462
    Ort:
    mitten im wald
    jetzt ist der "keks" auch nich mehr die 2 wahl :D
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Wie meinste das denn jetzt? :confused:
     
  6. keks87

    keks87 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    462
    Ort:
    mitten im wald
    Werbung:
    ich weiss selber nich :D liegt wohl an der uhrzeit ;)

    aber positiv..hehe :lachen:
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hihi. :D Glaubst ich lass jetzt meine Schattenseiten an dir als 1. Wahl aus? :lachen: Keine Sorge. :umarmen:
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Liebe Annie,
    schön das du endlich erkannt hast, das diese Emotionen und Gefühle weder schäbig noch gut, sondern einfach da sind.
    Jetzt hast du sie angenommen und lachst darüber. Ich hoffe für dich es hält an :)

    Aber Simi`s Satz ist trotzdem nicht ok, da sie über Schäbigkeit spricht, und das ist für mich sehr abwertend.

    lg
    flimm
     
  9. Lichtfunke

    Lichtfunke Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    239
    Ort:
    ganz weit oben im Norden
    Hallo Annie,
    find ich schön ,dass du deine Erfahrungen "einfach mal mitteilen " wolltest bzw. es getan hast. Es verändert sich ja auch im Innern etwas und diese "Kleinigkeiten" sind es doch ,die letztendlich so viel ausmachen und so viel in der Seele verändern - positiv....! Also, ich glaub Simi hats nicht abwertend gemeint.Wir selbst werten ja oft diese Anteile in uns ab ,daher verleugnen wir sie ja ,weils wir sie für "schäbig" halten (oder wir im Laufe unseres Lebens gelernt haben ,dass man uns nur akzeptiert oder liebt,wenn wir die Schattenseiten nicht zeigen ).Simi, ich hab dich verstanden und Annie , freu dich an deiner gewonnenen Erkenntnis......! Alles Liebe und Gute weiterhin.......;),Lichtfunke
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben, :zauberer1

    ich hab Simis Aussage auch vorher nie wirklich verstanden. Wie kann man denn seinen Schatten einfach so anschauen, ohne gleich in die Bewertung reinzugehen? :confused:
    Aber gestern abend bzw. heut nacht ist es mir irgendwie gelungen. :zauberer1
    Als ob sich ein Schalter umgelegt hätte.
    Jetzt geb ich sogar gerne zu, dass ich manchmal auch über Leute lästere. Und ich finds nicht mal so schlimm, weil das doch alles nur menschlich ist. Und komischerweise lösen sich die Schuldgefühle mit dem Anschauen auf. :zauberer1

    lg Annie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen