1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schatten oder Einbildung?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von vanja, 2. Mai 2010.

  1. vanja

    vanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo,
    hab da mal eine frage die mich in letzter zeit sehr beschäftigt:confused: seit einigen tagen habe ich ein neues (altes) auto, ist bereits über 20 jahre alt aber läuft immer noch super. als ich das auto abholte, wollte ich es abends noch waschen und herausputzen. dabei bückte ich mich öfters mal und plötzlich bin ich ziemlich heftig erschrocken weil ich mir sicher war, dass ich hinter mir jemanden stehen gesehen habe. ich sah mich um, aber da war niemand. dann später, als ich zurück in die wohnung ging und noch kurz am esstisch stand und einen schluck limonade trank, sah ich ganz kurz in einer ecke die dunkel war einen schatten vorbeihuschen, wieder war ich kurzum erschrocken.:morgen::eek: nichts desto trotz, ich ging zu bett, schlief ein und hatte einen sehr merkwürdigen traum. ich sah mich dabei im auto sitzen aber mit der lenkung schien etwas nicht zu stimmen und bei einem spurwechsel auf der autobahn, schlitterte ich auf einmal direkt in die leitplanke!:eek: ich wachte auf, traute dann meinen augen nicht als ich direkt neben meinem bett eine ganz deutliche menschliche dunkle gestalt sah!!! danach verschwand auch diese wieder und ich konnte nicht mehr einschlafen, überlegte mir, ob ich eventuell doch mal noch in eine garage einen check machen sollte mit dem auto.
    unterdessen sah ich diese schatten ganz viele weitere male, in der garage war ich auch, ist alles ok! jedesmal wird mir noch jetzt ziemlich mulmig und vorallem erschrecke ich JEEEEDESMAAAL wenn wieder so eine schattengestalt bei mir auftaucht. :rolleyes:weiss jemand von euch was das sein könnte oder bilde ich mir das ganze einfach gar nur ein?? ich nehme also keine drogen, keinen alkohol, bin also klarer als klar bei sinnen:lachen:
    vanja
     
  2. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394

    Halllo vanja,

    könnte sein, dass ein Vorbesitzer sein Auto nicht losgelassen hat, vielleicht auch damit etwas passiert ist. Das kommt öfter vor, dass sich jemand an seinen materiellen Besitz klammert, Gründe dafür gibt es viele.
    Eine Inspektion der Lenkung inkl. Reinigung von Fremdenergien (nicht in der Werkstatt danach fragen ;)!) ist sicher eine gute Idee.
    Liebe Grüße
    omnitak
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hatte dieses Auto schon Mal einen Unfall? Vielleicht mit tödlichem Ausgang?

    Wenn Du Dich traust, frag den Schatten mal, wer er ist und ob Du was für ihn tun kannst. Natürlich nur, wenn Du alleine bist, soll Dich ja niemand für verrückt halten....
     
  4. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    bei Antikmöbel auch gerne der Fall, das Energien mitgeliefert werden:)
    wie oben schon erwähnt, eine Reinigung wäre ratsam.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen