1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schamanismus und Kunst

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von chocolade, 16. Juni 2014.

  1. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Ein Thema welches ich mir gerade erarbeite und wo ich gerne schamanisch arbeitende Künstler-Meinungen hätte.

    Man liest viel mehr über all die anderen Aspekte des Schamanismus wie Seelenrückholungen und ähnliches, was sicher nicht unwichtig ist...

    Die Kunst wiederum hat ihre eigene Macht auf Seele, Geist, Gefühle und Körper...sowie individuell als auch auf gemeinschaftlicher Ebene...

    Gleichzeitig hat die Kunst eher die Möglichkeit ganz nebenbei und auf eine grössere Anzahl von Menschen gleichzeitig zu wirken, ist als Heilungsmittel auf grösserer Ebene sicher nicht zu vernachlässigen.

    Was meint ihr ?
    Welche Art von schamanischer Kunst bedient ihr euch ?
    Wie und warum hat dieses/kann dieses sehr tiefe Wirkung haben ?
     
  2. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
  3. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Wie des?

    Wie stellst du dir einen Menschen ohne Seele vor und wie kann sie abhanden gehen?
     
  4. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Siehste, genau das mein ich. Hahaha.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  5. m290

    m290 Guest

    Troll ... find ich toll :lachen:
     
  6. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Also ich könnt jetzt versuchen das Thema irgendwie zu retten oder einfach ein neues aufzumachen ???

    Gut, vielleicht noch ein paar Links:

    http://www.rabenluft.de/angebote/schamanische-beratung/schamanische-kunst.php

    http://www.wandlungskunst.de/pdf/VortrgSchaMasNov06.pdf
     
  7. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Ich glaub Logik und Kunst, das bringt nicht so viel.
    Und gerade beim Thema Schamanismus muss man noch mehr dran scheitern.

    Ich mach aus meinen Traumsymbolen Gedichte oder Geschichten, aber das kann schon daran scheitern dass man gefühlte Energie nicht gut in Worte packen kann und die Symbolik allein eher nichtssagend ist, falls man nicht einen natürlichen Bezug dazu hat.

    Die Frage der Kunst ist nicht ob wir uns etwas vorstellen können, sondern ob es unsere Seele oder Gemüt berühren kann und dadurch positive Reaktionsketten starten kann.
    :)
     
  8. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Das hat nichts mit der Logik zu tun. Die Seele kann nicht abhanden gehen. :)
     
  9. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.877
    Ich greife den Eingangspost noch mal auf:

    Läßt Du die Photographie gelten, auch wenn es nach außen hin ein technischer Prozeß ist? Wenn Menschen z.B. meine Waldbilder betrachten, davon berührt und so angestoßen werden, über diesen für uns alle so wichtigen Lebensraum nachzudenken, sich vielleicht sogar aktiv für seinen Erhalt einzusetzen, ist das nicht, als wenn man ein winziges Mosaiksteinchen der Welt heilen würde? Haben nicht Bilder (egal, wie sie entstehen) die Macht, was zum Positiven zu verändern, wenn der Schaffende seine Intention, seine ganze Kraft, sein "Herzblut" hineinlegt? Steckt darin ein schamanisches Element? Ich meine schon, auch wenn ich als Suchender am Anfang des bewußt begangenen schamanischen Weges natürlich falsch liegen könnte...

    LG
    Grauer Wolf
     
    Miramoni und chocolade gefällt das.
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.691
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Selber verbinde ich seit fast 10 Jahren Schamanismus und Digital Art.
    Dadurch ist mein Online-Orakel entstanden, dass auf meiner Seite zu benutzen ist, und extrem viel genutzt wird.
    Ebenso mach ich Heil- und Seelenbilder(das sind im Endeffekt auch Heilbilder, aber eben für eine bestimmte Person).
    Meine Verbündeten sind begeistert, was sich damit darstellen läßt, ich auch.
    Weswegen die Erstellung oft genauso anstrengend sein kann wie ne Behandlung, weils ohne Teilbesetzung nicht läuft.

    Klar mach ich aber auch mit Begeisterung schon mal Kitsch und Schmalz, um damit zu entspannen. Da sitz ich dann aber allein am PC *ggg*
     
    Miramoni und chocolade gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen