1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schamanismus in den Alpen

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Sonnentänzer, 10. Juni 2003.

  1. Sonnentänzer

    Sonnentänzer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    380
    Ort:
    nahe Salzburg
    Werbung:
    Hallo ,
    ich bin Neuling in diesem Forum.

    Wer interessiert sich für den Schamanismus im Alpenraum?
    Unsere ureigensten Wurzeln sind sicher im keltischen Schamanismus zu finden, allerdings gibt es sehr viel Core-schamanische Bewegungen. Ich versuche durch meine eigene Homepage
    http://www.alpenschamanismus.de
    diese Trends zu bündeln.

    Wer hat Erfahrungen mit schamanistischem Wandern oder Kraftorten?
    Wer kennt Trommelgruppen im Alpenraum oder schamanisch Tätige Personen oder Gruppen?
    Und wer nichts weiß, aber einfach interessiert an diesen Themen ist, sollte einfach mal bei mir reinsehen. Ich bin sehr an Resonanz interessiert - zumal diese Homepage noch nicht bei den großen Suchmaschinen angemeldet ist.

    Mitakuye Oyasin

    Sonnentänzer
     
  2. Aine

    Aine Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Co. Leitrim, Irland
    Hallo Sonnentänzer,

    ich habe mir Deine Seite angesehen und finde sie wirklich super! Sehr informativ! Echt klasse! *lob lob*

    Die Themen und vorallem die Orte :D von denen Du sprichst interessieren mich sehr! Ich werde mir die Seite speichern, und wenn ich meine Cousine besuche, die in Nauders/Tirol wohnt, vielleicht kann ich dann deine Seite für Ausflugsanregungen gut gebrauchen!

    Leider nur dann.... Denn - schade - ich wohne ganz und gar in einer anderen Ecke... Ganz hoch droben im Norden Deutschlands... Aber tolle Kraftplätze gibt es hier auch! :) Bloß keine Berge... Dafür das Meer...

    Vielleicht hast Du ja auch Lust, dich mit einer "Flachland-Tirolerin" ein wenig über dieses und jenes auszutauschen...?!

    Vielleicht kommst Du ja mal in den Norden, und brauchst ein paar Tipps?!

    Hättest Du für die Gegend um Nauders vielleicht spezielle Tipps auf Lager?

    Liebe Grüße von Rhiannon :winken1:
     
  3. Sonnentänzer

    Sonnentänzer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    380
    Ort:
    nahe Salzburg
    Hallo Rhiannon,

    vielen Dank für dein Lob!

    Leider kann ich dir über Nauders (noch) nicht viel sagen - vielleicht wird es daher eher umgekehrt sein, dass deine Cousine dir manches zeigen wird und du es mir weiterreichst ?????????

    Ein Tipp:
    sprich die alten Einheimischen an - vielleicht oder gerade die (Berg-/Alm) Bauern. Sie werden dir viel sagen oder zeigen können.
    Ein paar Links zu Tiroler Kraftorten hab ich ja gesammelt, meine Wandertipps sind eben nur auf meine Heimatregion bezogen.
    Die hab ich allerdings auch selber erarbeitet und erwandert!
    Ich will wirklich nicht zu einem Kraftorttourismus aufrufen, denn es ist so wie du sagst - wir haben alle genügend vor unserer eigenen Tür zu finden - und das ist ein fast unendlicher Schatz.
    Was es dazu nur braucht, ist ein offenes Herz und Neugier.
    Ich geniess es tagtäglich selber!

    Dein Angebot für "nordische Tipps" nehm ich gern an - man kann ja nie wissen, wohin es einen mal zieht - und das Meer liegt mir als "Alpenindianer" sowieso sehr nahe (allerdings eher die Adria).

    Mitakuye Oyasin
     
  4. Mara

    Mara Guest

    Ich war auf Deiner Homepage, Sonnentänzer ...

    Super viele Informationen habe ich da gefunden und viele Aha-Erlebnisse habe ich gehabt ...

    In der Aufstellung der Krafttiere ist der Tiger und die Taube nicht aufgeführt. Warum nicht ... ?

    Sind das keine Krafttiere ?

    Mich begleiten Tauben z.Zt. auf Schritt und Tritt ... und der Tiger wurde mir genannt, von einem Geisthelfer ... aber es sagt mir nicht allzuviel, außer vielleicht aus der chin. Astrologie !

    Außerdem gibt es da noch 3 schwarze Katzen, die hin und wieder mein Haus regelrecht bewachen ... Sie verteilen sich auf Treppe, Hof und Gartenmöbeln ... und es gibt mir jedesmal ein unheimlich gutes Gefühl ...

    Danke ... m.
     
  5. Sonnentänzer

    Sonnentänzer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    380
    Ort:
    nahe Salzburg
    hallo mara

    <In der Aufstellung der Krafttiere ist der Tiger und die Taube nicht aufgeführt. Warum nicht ... ?

    ich hab mal bewußt nur die krafttiere aus dem keltischen zusammenhang auf meiner seite aufgelistet, weil ich sie ja mehr mit unseren regionalen ursprüngen betrachte. und die kelten kannten wohl keine tiger und tauben....

    <Sind das keine Krafttiere ?

    natürlich können diese tiere krafttiere sein. dogmatismus ist schließlich beim schamanismus völlig fehl am platz und außerdem ist eins meiner krafttiere auch ein "exot". und in meiner trommelgruppe gibts viele "exoten".

    <Außerdem gibt es da noch 3 schwarze Katzen, die hin und wieder mein Haus regelrecht bewachen ... Sie verteilen sich auf Treppe, Hof und Gartenmöbeln ... und es gibt mir jedesmal ein unheimlich gutes Gefühl ...

    im core-schamanismus zählen die haustiere nicht zu den krafttieren. aber da gilt für mich auch das bereits obengeschriebene!!!

    lediglich insekten sind wirklich nicht zu den krafttieren zu zählen - wobei, auch da mag es kulturen geben, wo das wieder anders ist.

    ich denke, was wirklich wichtig ist - dass wir zu unseren krafttieren kontakt haben und diese kontakte wirken auf uns.
    und "was wirkt, ist wirklichkeit".
    übrigens fand ich gestern ein gebet an das krafttier und habs auf meine "trommelseite" gestellt. mir gefällt es sehr und es ist schön, wenn wir auch an unsere krafttiere etwas zurückgeben können, für all das, was sie uns geben.



    mitakuye oyasin
     
  6. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Ich habe da nie richtig drüber nachgedacht, stelle ich fest ...

    Der Rabe und der Tiger ...

    Und ich achte auf Tauben und Miezekätzchen ...

    Na - das springt doch förmlich ins Auge ... sieht so aus, als würde ich meine wilde, ungezähmte Natur fürchten ...

    Ich danke eigentlich immer spontan und direkt mit einem schlichten "Danke, Schwester (oder Bruder - jenachdem)"

    Denkst Du, das ist nicht ausreichend ???

    Ich werde mal nachlesen auf Deiner Homepage ...

    Danke für den Geistesblitz, Sonnentänzer !
     
  7. Mara

    Mara Guest

    Hi Sonnentänzer ...

    das Gebet ist okay ... aber ich käme mir komisch vor dabei ... weil es nicht meine Worte sind ...

    So wie in der Kirche halt, wo man einfach was runterbetet ...

    Ich hatte Kontakt zu meinem Krafttier und ups ...

    Es ist gar kein Tiger ...

    ... es ist eine Löwin !

    :winken5:
     
  8. Sonnentänzer

    Sonnentänzer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    380
    Ort:
    nahe Salzburg
    hi mara,

    interessant dass sich der RABE bei deinem vorletzten posting zwischen die zeilen mogelte
    ob bewußt oder unbewußt, is völlig egal - mein rabe ist ein sehr verspieltes krafttier und momentan zeigt er sich fast täglich.

    und zu dem gebet:
    gebete müssen nicht starr sein - du kannst dazu jederzeit eigene worte benutzen. als ich das gebet an das krafttier fand, spürte ich nur, dass es ein guter weg ist, sein krafttier noch mehr zu ehren und zu achten.
    also: finde eigene worte - und wenn diese worte wie ein gebet klingen, dann wirken sie auch so.

    mein rabe grüßt deine löwin.

    mitakuye oyasin

    sonnentänzer
     
  9. Mara

    Mara Guest

    Die Löwin dankt und meint, es könnte unserem Raben auch nicht schaden, wenn er mal was aus sich rausgehen würde...

    Irgendwie gehört er noch nicht dazu ... so recht ...


    mitakuye oyasin, sonnentänzer

    mara
     
  10. sonnenhauch

    sonnenhauch Guest

    Werbung:
    Hallo sonnentänzer!



    Auch ich war auf deiner Seite und fand sie sehr gut.
    Das Gebet fand ich eine schöne Idee:D und ich hab es mir gleich ausgedruckt.

    da ich dir im Moment nur auf dein erstes Schreiben antworte kann
    (bin ein wenig in zeitdruck)beantworte ich deine Fragen:

    Hier in der nähe gibt es eine Quelle an der eine wunderschöne Energie herrscht doch wahrscheinlich kennst du auch die Externsteine auf der ich fast schon zuviel Energie bekomme.

    ich bin auch mal mit einem erfahrenderen schamanen in den Teutoburgerwald gegangen also habe ich auch einen keinen erfahrungsschatz im Kraftwandern.

    Da ich am Teutoburgerwald lebe, habe ich Überhaupt keine Ahnung was in den Alpen los ist.Aber du hast mich neugierig gemacht.

    Mitakuye oyasin dir Sonnentänzer,und alle die es hören oder lesen wollen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen