1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schamanismus bei "Verhaltensauffälligkeiten" (Kinder) ?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von jacaranda, 4. Januar 2010.

  1. jacaranda

    jacaranda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo zusammen !
    Bin neu hier und auf der Suche nach Hilfe !!!
    Es geht um unseren Sohn, mit dem wir große Probleme haben. Um mich mal kurz zu fassen : Ängste, Eifersucht, Aggressionen ... habe das Gefühl, er ist sein eigener "Gefangener" ! Er ist mittlerweile auch schon in der Schule negativ aufgefallen; Lehrerin rät uns zum Besuch beim Psychologen (haben schon ettliches gemacht, auch Psychater). Habe inzwischen zwei Bücher über Schamanismus gelesen ( eins davon war eher ein "Roman" ), bin ansonsten Laie auf dem Gebiet. Da unsere Familie unter seinem "Gefühlschaos" sehr zu leiden hat und vielleicht sogar daran zerbrechen wird ... kann uns jemand einen Rat geben ? Ist Schamanismus der richtige Weg ? Und wenn ja, kennt vielleicht jemand einen Schamanen, der auch mit Kindern arbeitet ? Und seine "Ausbildung" evtl. sogar z.B. in Südamerika gemacht hat ? ( die "schamanische Arbeit" hatte mich im Buch sehr beeindruckt , daher die Frage ). Wir kommen übrigens aus dem Raum München. Freue mich über jede (ernst gemeinte) Antwort.

    Liebe Grüße

    jacaranda
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    du könntest apu kuntur fragen, er lebt in augsburg.
    ist sehr kompetent und kann was.

    :)
     
  3. Lilatag

    Lilatag Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    430
    Ort:
    Zuhause
    Bei Kindern, die irgendwie auf einmal so nix auf die "Reihe" kriegen - hilft gut die Kinesiologie.
     
  4. jacaranda

    jacaranda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Hallo
    Bedanke mich erst mal für alle Antworten / Ratschläge / Adressen.
    Kinesiologie hatten wir schon ausprobiert. Da unser Sohn dabei "aktiv" mitmachen mußte und dies nicht wollte, blieb es erfolglos.

    Liebe Grüße

    jacaranda
     
  5. Kuwaona

    Kuwaona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    Schamanismus stellt die Harmonie zwischen dem Irdischen und dem Andersweltlichen wieder her. Was zu Problemen jeglicher Art führt, wird so geheilt. Deshalb kann Schamanismus auf alles angewendet werden. In unserer Kultur wendet man sich hauptsächlich wegen Krankheiten und psychischen Dingen an Schamanen. In schamanischen Kulturen nutzt man den Schamanismus für in allen Lebensbereichen.

    'Apu Kuntur' heißt auf Deutsch übersetzt 'Gottheit Kondor'. Ich finde das immer wieder belustigend, wenn er so genannt wird und sich so nennen läßt. Da er das selbst witzig findet, finden es die Geister schein's auch witzig. Ich finde es ehrlich gesagt doof. Er ist kein Gott.

    Alles Liebe
    Kuwaona
     
  6. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Kläre deine persönlichen Befindlichkeiten mit Apu. Die haben hier im Forum nix zu suchen.
     
  7. sage

    sage Guest

    Muß er das nicht auch beim Shamanen? Mitarbeiten?


    Sage
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Es könnte ja auch sein, dass er nur Symptome von Störungen im gesamten Familiensystem zeigt. Dann reicht es, wenn diese Störungen behoben werden.
    Ein Schamane könnte feststellen, wo das Problem genau liegt.
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    "Apus sind in der Inkamystik der Q´ero Berggeister. Jeder Berg hat einen Apu (also Apu Ausangate, Apu Popopcatepetl, Apu Zugspitze, Apu Nebelhorn). Die Apus erscheinen in den Anden entweder als Mensch, oder als Kondor."
    quelle

    :morgen:
     
  10. Tigermotte

    Tigermotte Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    136
    Werbung:
    Hallo Jacaranda,

    entschuldige bitte, das hat jetzt nichts mit Schamanismus zu tun, was ich schreibe.

    Ist das eine Schuldzuweisung? Unser Sohn ist SCHULD daran, wenn die Ehe zerbricht oder sowas in der Art?

    Ich denke seine Ängste und Aggressionen haben eine Ursache. Wo die liegt, kann ich aus deinem kurzen Beitrag ganz nicht beurteilen. Für eine Lösung des Problems muss man aber sicher an die Ursache ran. Eine Schnelllösung gibt es bestimmt nicht.

    Egal ob Schamane, Psychotherapeut etc. Bestandteil der Behandlung wird vermutlich auch das Umfeld (Familie, Freundeskreis, Schule usw.) sein.

    Wünsch dir alles Gute und viel Durchhaltevermögen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen