1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

SCHAMANISCHES TROMMELN - wer hat Interesse ?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von susato, 1. März 2006.

  1. susato

    susato Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    WIEN / A
    Werbung:
    Hallo-befasse mich schon längere Zeit mit Schamanismus und auch den damit verbundenen Extasetechniken etc.
    Als ehemaliger Schlagzeuger (auch Djembe,Bongos Congas etc.) im Trommeln geübt.
    Meine Erfahrung diesbezügl. : unglaublich diese Zustände während (und nach)
    einer Drumsession.Ist kaum zu beschreiben,kann man/frau nur selbst erfahren/erleben.
    Möchte gerne wissen wer schon Erfahrungen in dieser Richtung hat,bzw. an einer Drumsession interessiert ist.

    L.G
     
  2. makaha

    makaha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    HIER ICH......*schrei*,

    hehe mir geht es da genau so.
    Spiele auch Djembe, Darbuke und Didgeridoo.

    Aber Trommeln sind die absolut besten Mitel um in Trance zu kommen.

    Hab auch schon eine eigene Schamanen-Trommel gebaut, geweiht und benutzt.

    Was mich dabei intereiert ist wie die alten Schamanen ihre Rahmen für die Trommel gebaut haben. Die sind ja nicht verleimt oder?:party02:

    Weist du da was dazu?
     
  3. susato

    susato Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    WIEN / A
    Hi-makaha !
    Ich denke,daß Schamanentrommeln überall anders gebaut werden-in Afrika sicher anders als bei den Inuit od. Kahunas.
    Meines Wissens sind Trommeln wohl nicht geleimt,sondern werden nur durch Fasern,Lederschnüre etc. zusammengehalten (auch Rotangfasern finden Verwendung).
    Didge habe ich auch,kann es allerdings nur anfängermäßig spielen (klappt mit der Zirkularatmung noch nicht sehr gut...).
    Komme ebenfalls bei Trommeln am besten in Trance-klappt aber auch mit Didge sehr gut !

    L.G.
     
  4. makaha

    makaha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    Hey,

    genau darum ging es mir. Werden Äste gebogen und dan mit Lederrimen verbunden? Hast du mir da Beispiele? Das die Trommeln überall anderst gebaut wurden ist mir klar.

    Was das Didge betrifft so kann ich mich wohl als Naturtalent bezeichnen. Hab die Atmung in einer woche gelernt und kann sie inzwischen sehr gut.

    Wie ich damit in Trance komme weis ich noch nicht. Wenn ich selber spiele hats noch nie geklapt und ich selber wurde auch noch nie in Trance gedudelt :weihna1 .
    Ich werds aber auf jeden fall mal versuchen.

    Hast du eine Schamanen-Trommle?
    Wie hast du die gebaut?
    Welches Material hast du verwendet?

    mfg

    makaha
     
  5. susato

    susato Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    WIEN / A
    Hi-"richtige" Schamanentrommel habe ich nicht, (verwende eine Djembe),habe aber mal mit einem Freund einen Baumstamm ausgehöhlt und so eine
    Trommel gebaut (war zieml. mühsam),hat auch gut geklungen und ist jetzt im Besitz dieses Freundes (hat am Land ein Haus und kann dort eher spielen als in der Stadt).
    Rahmentrommel habe ich noch keine gebaut (was eine originale Sch.trommel wäre,aber wie schon erwähnt finden verschiedene Trommeln bei Scham. verwendung).

    L.G.
     
  6. makaha

    makaha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Guten Morgen,

    mit was habt ihr die Trommel bespannt?
    Du glaubst mir bestimmt wenn ich behaupte das eine Rahmentrommel im vergleich zu einer Djembe besser funktioniert?!
    Meine Rahmentrommel ist so laut und man spürt die vibrationen richtig.
    Das Gereusch geht durch Mark und Bein.
    Ich hab mal ne Anleitung geschrieben wie so eine Trommel hergestellt werden kann. Willst die haben?

    Ich will mir als nächstes eine Rahmentrommel bauen, wie es früher gemacht wurde. Also ich will keinen geleimten Rahmen benutzen.

    Hast du mir vieleicht links zu seiten über Trommeln? Foren oder sowas?

    Die schönsten Trommeln sind aber meiner meinung nach Tabla's!

    mfg

    makaha
     
  7. susato

    susato Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    WIEN / A
    Guten Morgen !
    Ja,ich finde auch,das eine Rahmentrommel stärkere Vibrationen entwickelt als eine Djembe-ich verwende auch ein Tambourin.
    Die Trommel die wir gebaut haben ist eine "Rohrtrommel" (also keine Rahmentrommel).
    Ich denke,statt eine Rahmentrommel zu bauen,kannst Du auch ein Tambourin (ohne Schellen) verwenden.
    Das Prob. beim Bau einer RT. ergibt sich dadurch,den Rahmen dafür hinzubekommen-Holz biegen und die Enden verbinden.
    Also eine Rahmentrommel habe ich noch nie gebaut und auch keine Unterlagen dazu-sorry.
    Tablas finde ich auch sehr fein zu spielen,man/frau kann aber auch aus einer Djembe sehr viel herausholen.
    Woher kommst Du ? Ich-aus Wien.

    L.G.
     
  8. makaha

    makaha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    Ich kommen aus Eislingen....liegt zwischen Stuttgart und Ulm.

    Was für eine Haut habt ihr benutzt um die Rohrtrommel zu bespannen?

    Das ist es es ich suche nach einer Methode wie ich mir einen Rahmen bauen kann. Ich will die zweite Rahmentrommel komplett selber machen.
    Hab mir auch schon Hirschhaut besorgt.

    Hast du schon Tabla gespielt?
    Klar mit einer Djembe geht auch einiges aber der Klang von Tablas ist einfach der unvergleichlich.
    Wenn du willst kann ich dir die Anleitung zum bau einer Rahmentrommel geben. Aber die wird auch nicht viel anderst gebaut als eine Rohrtrommel.
    Ich bin auch gerade dabei mir Tabla ähnliche Trommel zu bauen. Als körper benutze ich ein Terrakotta Topf.
    Bespannt wird die große mit Hirsch- und die kleine mit Ziegen-Haut.
    Da bin ich auch mal gespannt wie die klingen........

    mfg
    makaha
     
  9. susato

    susato Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    WIEN / A
    Hi-eine Rohrtrommel ist nur ein ausgehöhlter Baumstamm (oben mit einem etwa 10cm breiten und etwa60cm langen Schlitz),da gibt es keine Bespannung !!!
    Tabla habe ich auch schon gespielt (in Wien mit Jatinder Thakur),möchte mir auch welche kaufen.

    http://www.african.de/afr_trommeln.html
    ...vielleicht kannst Du mit obigem Link etwas anfangen ?

    L.G.
     
  10. makaha

    makaha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    ah ok sorry.....da hab ich dich falsch verstanden.

    Ich habe leider noch keine Tabla gespielt.
    Werds aber vieleicht in angriff nehemen.
    Ist halt schon teuer.

    Was hat die Rohrtrommel für einee Klang?

    Danke für den Link.

    mfg

    makaha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen