1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schamanenschüler

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Sasa, 21. Juni 2007.

  1. Sasa

    Sasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo!

    Ich würde gerne eine Schamanenausbildung hier in Graz machen.
    Gibt es da jemanden der das anbietet??
    Wie hoch wären da die Kosten??
    Was genau braucht man dazu, außer sich zum Schamanismus hingezogen zu fühlen??
    Lg.
     
  2. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Hallo Sasa!

    Du brauchst dich nur an die andere Seite zu wenden.
    Du brauchst die Geister.

    Entschuldige meine aufbauende Art.:ironie:.

    Nur die Geister können dir sagen ob du Schamane/in bist - siehe verschiedene andere Fädchen in diesem Forum.

    Es gibt 'ne Menge Bücher und 'ne Menge an dem man bei sich selbst arbeiten kann. Bist du Schamane/in wirst du deinen Weg finden. Und die Geister haben dich dann schon gefunden.

    Schamanische Techniken kann man von anderen lernen - weiss leider niemanden i Graz - aber zum/r Schamanen/in ernennen einen die Geister. Es kann aber bestimmt gut und sinnvoll sein zusammen mit einer Gruppe Erfahrungen zu machen. Ich bin Einzelgängerin was das betrifft, aber das heisst ja nicht, dass alle das sein müssen. Jeder geht seinen Weg.

    Es gibt keine Berufsausbildung zum Schamanen. Entweder du bist es oder du bist es nicht. Bist du Schamane/in gehst du bei den Geistern in "Ausbildung".

    Viel Segen und Führung auf deinem Weg wünscht dir
    Sonnenrad
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    wie nimmt man die geister wahr?

    ich stelle mir das schwierig vor, weil man ja nicht weis wie man beginnen soll.

    lg pia
     
  4. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Die Geister beginnen, wenn die Zeit reif ist.

    Aber man kann ja mal Interesse anmelden da drüben und sehen was kommt. Soll man Kontakt haben so hat man. Du wirst dich öffnen, wenn es so sein soll und wenn du das willst.

    Nu glaubt mal nicht, dass das hier ein reines Paradies ist - oder???
    Man muss schon wissen warum man sich so einen Weg wünscht. Es ist viel Verantwortung. Weiss und sieht man viel hat man auch viel Verantwortung. Schamane sein ist kein Hobby und "Spass am rumschweben".

    Fangt bei euch selber an. Welchen Weg geht ihr? Warum? An was glaubt ihr? Meditation?? Beschäftigt euch mit eurem Inneren. Welche Gedankenbahnen gibt es? (Tip: Es gibt zwei - die eine kann die Klappe halten.) Könnt ihr leise sein im Kopf - so dass ihr hören könnt?? Man kann niemanden auf der anderen Seite hören, wenn man ständig babbelt. Visualisierung? Schon mal drüber nachgedacht, dass man sich selbst ausbilden kann?? Man muss sich selbst entwickeln, ständig. Man muss an sich selber arbeiten. In sich selber Ruhe finden.

    So 'ne Predigt... ihr Armen. Ihr habt dass wohl auch schon ein dutzend Mal gehört - oder. Aber so ist es...

    :liebe1:
    Sonnenrad
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.675
    Ort:
    Berlin
    techniken kannst du bei werner und eno kosmus lernen. die sind aus voitsberg und die seminare laufen ca. 20 minuten von graz entfernt in steinberg.
    wohlgemerkt - techniken!
    ob du allerdings schamanIn wirst, das bestimmen, wie hier schon gesagt wurde, die geister.

    mfg
    lucia
     
  6. Sasa

    Sasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    27
    Werbung:


    Hallo Sonnenrad!

    Das was du mir da rätst, ist genau das worum es geht!

    Ich bin kein "Normmensch" und richte mich nicht gerne nach andere, aber das Problem ist dass ich noch nichts vom Schamanismus weiß!!!

    Ich hatte einige Selbstprozesse und eines Tages bin ich aufgewacht mit diesem Gedanke "Schamane". Es war irgendwie seltsam weil ich mich nie zuvor damit beschäftigt habe. Ich wollte das ganze vergessen weil ich dachte: Ich und Schamane, nie und nimmer! Trotzdem der Gedanke hackt sich immerwieder ein und lässt mich nicht los.
    Jetzt möchte ich ihn auf dem Grund gehen!

    Das mit der Ausbildung ist eher um die Thematik besser kennen zu lernen und auch die Techniken zu erlernen. Ich habe wirklich null Ahnung was da auf mich zukommt!!

    Geister, jetzt muss ich lachen!
    Seit einiger Zeit glaube ich jemanden zu sehen, so aus dem Augenwinkel oder nur ganz kurz vorbei huschen. Da denkt man man spinnt, denn beim zweiten Mal hinkucken ist da niemand mehr.
    Eigenartige Geschichte. Dazu kommt, dass ich an meiner Hellsichtigkeit arbeite und mich zwd. bewusst auf mein 3 Auge konzentriere, mag sein dass das nun Früchte trägt, keine Ahnung.

    Danke dir, deine Antwort hat mir sehr geholfen einiges klarer zu sehen.
    Lg, Sasa.
     
  7. Sasa

    Sasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    27


    Hallo Lucia!

    Danke für den Tipp!
    Voitsberg ist nun wirklich das Näherste was ich bisher gehört habe!
    Werde mir die Seite mal gründlich durchlesen.

    Hab mir schon einige druchgeschaut und gleich wieder weggedrückt, spätestens dann wenn ich zur Preisliste kam.

    Ich dachte immer Schamanen und Meister suchen sich ihre Schüler weil sie sie "erkennen", da hat mich die Realität ganz schön ins Leben zurück geholt als ich sah das sich die "Lehrer" die Schüler duch eine Anzeige holen.
    Na ja, andere Zeiten andere Sitten. Nur schade, dass von dem Ursprung und der beinhalteten Form nichts mehr da ist.

    Danke dir, lg.
     
  8. Sasa

    Sasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    27

    Hallo Zadorra!

    Du ich glaube du musst nur ganz still sein!
    Ich meditiere viel und konzentriere mich gerne.
    Zwd. mal auf dies dann wieder auf das, ganz sporatisch um mich kurz abzuschalten.

    Bei mir ist es so, dass ich sie sehe aber nur immer ganz kurz. Ich weiß genau das es Geister sind. Sie sehen zwar aus wie Menschen aber auch irgendwie anders. Auch kenne ich diese Leute nicht.
    Sie machen mir keine Angst, ich bedanke mich immer das sie bei mir waren.

    Das ist jetzt nur das was ich sehe und erlebe. Ich bin allerdings ein Neuling.

    Lg.
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.675
    Ort:
    Berlin
    tja, in anderen kulturen bezahlen die schüler ja genauso ihre lehre.
    nur weil hier bei uns die miete nicht mit hühnern, eiern, schweinen und ähnlichem zu bezahlen ist, nehmen die hiesigen schamanInnen - und pseudos natürlich auch - geld.
    hühner sind wo anders die währung.

    mfg
    lucia
     
  10. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Werbung:
    @Sasa

    Du kannst deinen Weg alleine gehen. Du bist schon unterwegs und dein zukünftiger Lehrer möchte offensichtlich mit dir Kontakt haben.

    Fang mit dem Buch von Michael Harner an. Der Weg des Schamanen. Harner geht einen sehr eigenen Weg. Aber sein Buch ist eine sehr gute Einführung. Dann hat so jeder sein eigenes und seine eigenen Ansichten. Hab' dieses Buch mal von der anderen Seite empfohlen bekommen als ich anfing zu kapieren was Sache war. War mein erstes Schamanismusbuch.

    Ich schick' dir 'ne PN.

    :liebe1:
     

Diese Seite empfehlen