1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schamane gesucht? Nee-> Schamane werden

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Andreas, 5. Juni 2007.

  1. Andreas

    Andreas Guest

    Werbung:
    Nabend Leute.
    Ich unterhalte mich momentan mit einer Person über Schamanismus und muss sagen ich finde das klingt alles wirklich sehr interessant.
    Ich habe noch gar keine praktischen Erfahrungen mit Ritualmagie und Schamanismus gemacht.
    Aber wie gesagt das Gespräch finde ich wirklich fesselnd und würde gerne selber mal sehen wie es wohl ist.
    Das Krafttier kennen lernen, die Reise zum eigenen Seelenbaum etc...
    Ich weiß nicht wie viel davon wahr ist und wie viel nicht, würde es aber gerne herausfinden.
    Desshalb zwei Fragen:
    1) Wer von euch mag mir ein bisschen etwas über seine Kenntnisse und Erfahrungen erzählen? :dontknow2
    2) Kann mir jemand ein gutes Buch empfehlen für die Eigenausbildung, am besten was germanisches:winken5:
    Danke schon mal an alle die bereit sind mir zu helfen.
    Gruß Andreas
     
  2. Krabat

    Krabat Guest

    hi andreas,

    spezielle "germanische" bücher kann ich nicht empfehlen. hier fliegt zwar eins rum, aber ich hab´s noch nicht gelesen.

    was mir gerade über den weg gelaufen ist: Schamanismus, eine einführung in die tägliche praxis, von tom cowan. finde ich recht interessant und inspirierend.

    oder schau mal nach michael harner oder paul uccusic (ich hoffe ich habe seinen namen richtig geschrieben), die finde ich als einführung ziemlich gut.

    hm, was möchtest du denn wissen? soviel kann ich sagen: der schamanismus - hat mein leben bereichert, hilft mir wirklich gesund zu werden, ist ein sehr schöner weg, bringt mich manchmal an den rand der verzweiflung, doch das gehört wohl zu meinem leben dazu (jaja hilfsgeist kopfschüttel).

    es hat mir vor allem gezeigt, dass wahrheit sehr dehnbar ist. wahr-nehmung halt:weihna1 .

    lg : krabat.
     
  3. OoROSAoO

    OoROSAoO Guest

    ich habe mir mal die krafttierkarten von jamie sams und david carson gekauft weil ich sie sehr schön und anders fand. seitdem ist der pfad der tiere kein buch mit sieben siegeln mehr.
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    hallo andreas,

    bitte nicht böse sein, aber wir schreiben in jedem zweiten thread einmal so die grundinfos über schamanismus, daher die bitte, nimm dir einfach die themen die es hier gibt einfach mal reihe für reihe vor und such dir alles zusammen was du wissen möchtest.

    denn andauernd das selbe schreiben tag für tag, ist mit der zeit schon a bissl anstrengend ;) es wird sicher was dabei sein, wenn du mal die verschiedenen beiträge und themen durch gehst.

    zum zweiten: ich weiß nicht, wie vertraut du schon mit diesem forum bist, aber hier im esoterikforum gibt es ein unterforum das heisst "kelten, germanen, europäische naturreligionen" da findest du infos über die spiritualität der germanischen kultur und auch ein unterthema mit einer bücherliste, die die user zusammengestellt haben.

    was generell den schamanismus betrifft, kannst du auch hier ganz oben im sammelthread "was ist schamanismus" noch genügend infos bekommen. hier der link dazu.

    http://www.esoterikforum.at/threads/34073

    ach im übrigen, die karten von jamie sams sind klasse, ich ziehe mir jeden morgen nach dem aufstehn eine, ich arbeite sehr gerne mit ihnen. ;)
     
  5. Andreas

    Andreas Guest

    Guten Morgen Leute
    Ich möchte euch erstmal recht herzlich danken für die Zeit und Hilfe die ihr für mich erübrigt habt.
    Ich denke dann werde ich vom nächsten Monatsgehalt ein bisschen was in neue Literatur investieren....aber bis dahin das Forum durchstöbern:weihna1
    Ein ganz großes DANKESCHÖN noch mal :party02:

    Was sind diese Karten denn genau?
    Liebe Grüße Andreas
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.674
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    diese karten sind ein orakeldeck.
    und nicht mehr. einfach ein orakel, was man gut nutzen kann.
    haben im prinzip nix mit schamanismus in dem sinne zu tun, das man damit krafttiere/verbündete gewinnen kann, wie viele glauben.

    das nur als hinweis.

    lucia
     
  7. OoROSAoO

    OoROSAoO Guest

    ja, lucia, so nutzen viele diese karten. das ist sehr schade darum.
    ich habe duch die karten und den wirklich sehr schönen beschreibungen zugang zu diesen kräften gefunden. ich benutze die karten nicht, denn das brauch ich net mehr.

    wer die karten nur als orakel nutzt ist selbst schuld, denn da verpasst man was und da gebe ich dir recht lucia, das hat dann nichts mehr mit schamanismus zu tun.

    trotzdem empfehle ich jedem der mit krafttieren arbeiten möchte diese karten.
     
  8. OoROSAoO

    OoROSAoO Guest

    karten der kraft

    jamie sams/david carson

    (isbn 3-89385-037-6)​




    *ans herz euch lege* :liebe1:
     
  9. Palo

    Palo Guest

    Ich kenn die Karten, eine Freundin hatte sie mir mal vor langer Zeit zum "Reinschnuppern" dagelassen.
    Diese meinte auch, sich so das Krafttier zu ermitteln. Das hab ich einmal versucht und festgestellt, das da irgendwas nicht hinhauen kann. Damit hatte sich das Thema Krafttierkarten für mich in der Form erledigt, mal ne Tageskarte ziehen, fand ich ganz nett, dennoch find ich den Preis für die Karten ziemlich hoch angesetzt.
    Ich hab mir auch schon Tageskarten aus dem Raider Waite oder den Lennis gezogen.

    Und könnte jetzt ebenfalls nicht behaupten, dass mir das beim Reisen weitergeholfen hätte. Mal davon ab, dass das auf ein paar Tierabbildungen beschränkt ist und meine Verbündeten nicht so sehr viel darauf geben, was wer in nem Buch geschrieben hat.

    Deswegen meine ernst gemeinte Frage, inwiefern sind diese Karten von Bedeutung, wenn man Verbündeten arbeitet oder arbeiten möchte?

    Gruß
    Palo
     
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.674
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    tja, das hab ich allerdings nicht geschrieben.
    ich sags noch mal klarer: zu denken, das man mit orakelkarten einen verbündeten respektive ein krafttier gewinnen kann ist esoterischer schmonzes.

    grützli
    lucia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen