1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schaman Reiki: Schamanische Techniken mit Reiki in Hannover

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von Maurynna, 7. August 2012.

  1. Maurynna

    Maurynna Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo ihr alle!
    Ich habe nun endlich auch mal den "Registrierungs- Button" gefunden und stelle nun meine Arbeit vor.
    Ich wohne in Hannover Stöcken und "mische" schamanische Techniken (Trommelreisen, Seelenrückholungen, Chakrenreinigung etc.) mit Reiki und Atemtechniken. Ich habe den zweiten Reiki- Grad gerade frisch, den ersten habe ich 2006 gemacht, und seit dem unglaublich viel dazugelernt. Neuerdings feiere ich auch die Jahreskreisfeste und würde mich freuen, dabei Gesellschaft zu finden! Ich habe meinen eigenen Seminarraum unten im Haus, klein aber fein.
    Ich gebe Einführungsseminare im schamanischen Reisen sowie zwei aufbauende Seminare, Entschleunigung des Alltags und das Schützen der Seele.

    Eine Übersicht, Informationen und Erklärungen sowie Termine findet ihr auf schaman-reiki[punkt]de . Gerade auch Jüngere und Unerfahrene Menschen sind mir willkommen, da ich selbst auch erst 23 Jahre alt bin (meine Ausbildung jedoch schon seit mehreren Jahren läuft).
    Ich freue mich auf euch!
     
  2. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Liebe Maurynna!
    Erstmal willkommen in diesem Forum!
    Hab mir grad deine Homepage angesehen - würde mich nach dem Lesen der "Geistigen Lebensregeln" interessieren, wo bzw. bei wem du Reiki gelernt hast...
    Finde es immer wieder schade, dass Reiki mit allem Möglichen so stark vermischt wird, dabei wäre es doch so einfach, so klar, so schön, SO wie es IST...
    Ist jetzt nichts persönlich gegen dich, aus aktuellem Anlass möchte ich mir das von der Seele schreiben - es kann Klienten ganz schön verunsichern, wenn ihnen etwas als Reiki verkauft wird, was eigentlich andere Methoden sind...
    Wie gesagt, ist wirklich nicht bös gemeint, musste das jetzt nur mal loswerden...
    Ich wünsch dir alles Liebe und viel Spaß in diesem Forum!
     
  3. Maurynna

    Maurynna Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Hannover
    Hallo JikidenReiki!
    Vielleicht wäre es zu dem Anlass gut, eine Email an alle Rainbow- Reiki- Menschen zu verfassen, da dort das Vermischen offiziell gemacht wurde. Wobei ich dafür nicht meine Hand ins Feuer lege, denn ich habe keine Einweihung in Rainbow- Reiki und praktiziere es nicht.
    Ich finde den Methodenmix an der Stelle toll, wo ich die Chakren, die die Menschen in dem Seminar selbst leeren, wieder füllen und ausgleichen kann, sodass sie nicht "leer" bleiben müssen. Menschen, die selbst nicht in Reiki eingeweiht sind, haben es da schwerer.
    Ich erkläre im Vorhinein genau, wo sich das Eigentliche trennt, also die Techniken und das Reiki. Und jeder hat die Wahl, es "vermischt" zu bekommen oder traditionell.
    Nichts wird als etwas anderes verkauft oder stellt sich schwammig dar.
    Gelernt habe ich Reiki bei Monika Desoi in Ahrenfeld, die meine Reikimeisterin ist.
    Wieso, was kommt dir daran "unnormal" vor? Ich habe Usui- Reiki gelernt..Und es IST trotzdem wie es IST, ich verändere nichts am Reiki selbst :) Die Energie ist und bleibt die Gleiche, das zu verändern steht in niemandens Macht, meiner Erfahrung nach zumindest.
    Danke für dein Willkommen!
     
  4. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Liebe Maurynna!
    Wenn du es wenigstens dazusagst, welche Technik von wo kommt, dann ist es ja eh schon super... viele tun das leider nicht...
    Ich hab mich nur auf das "Ausräuchern" vor der Reiki-Sitzung bezogen, das eindeutig nichts mit Reiki zu tun hat... Aber wenn du das dazusagst, dann passt das schon...
    Klar bleibt die Energie die gleiche, aber diverse Ideologien dahinter - eben die bewussten Regeln auf deiner Homepage, sind eine wilde Mischung mit christlichem und anderem Gedankengut... Übrigens war Usui Sensei kein Doktor, und er war auch kein christlicher Mönch, sondern Shintoist und Buddhist, genauer gesagt Anhänger des Jodo Shu, des Buddhismus des Reinen Landes... er hat Reiki auch nicht im 19. Jahrhundert "wiederentdeckt", sondern hatte sein Erleuchtungserlebnis 1922... wusstest du das? Hat mich auch einige Jahre gekostet, diverse Legenden von der Realität zu trennen... ;-)
    Ganz liebe Grüße und wie gesagt, nichts für ungut, ich versuche nur diverse Missverständnisse auszuklären, so gut es mir möglich ist... Weil mir Reiki ein echtes Anliegen ist....
    Alles Liebe!
     
  5. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    PS: Außerdem hat Usui Sensei es nicht "wiederentdeckt", sondern aus der Energie, die er bei seinem Erleuchtungserlebnis quasi als "Beigabe" geschenkt bekommen hat, sein EIGENES System kreiert... ;-) Und für dieses Geschenk bin ich ihm jeden Tag dankbar... ;-)
     
  6. Maurynna

    Maurynna Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Danke für deine Ansichten! Das Jahresdatum 1922 war mir vorher unbekannt, danke dafür!
    Die Gebote auf der Homepage entsprechen meinen Herzensgeboten. So offen zu sein, das alles "gerade heute" zuzulassen, gelingt mir viel zu wenig im Leben.
    Und ich kann nichts Schlimmes daran entdecken, dass es "eine wilde Mischung" ist. Wenn eben diese dafür sorgen kann, dass ich mich und meine Umgebung mit liebender Energie versorgen kann, dann hat sie ihren Zweck erfüllt. Und wo genau es dann herkommt, ist für mich sehr sekundär. Dass das Christentum behaftet ist mit vielen Unschönen Dingen möchte ich nicht bezweifeln. Aber diese Grundsätze sind erfüllend, finde ich. Zumindest, wenn man sie leben kann.
    Wer hat denn gesagt, Usui habe es wiederentdeckt?
    Gerade so, wie dir wichtig ist, dass nichts vermischt ist (und ganz nebenbei: Vor Reiki räuchere ich nicht, ich möchte, dass zu Anfang alle Energien da sind, um sehen zu können, "wo der Schuh drückt", bevor sie aus dem Körper geleitet und ersetzt werden)
    ist es mir wichtig, das am "effektivsten" sich zeigende auch zu nutzen. Mit dem Einverständnis desjenigen, versteht sich.
    Das jeder nach dem Grundsatz lebt, der ihn erfüllt und damit ein Stückchen weiter zu einer friedvollen und gesunden Welt beträgt, das ist mir wichtig. Und dazu gehört, für dich dann leider, wohl auch die Vermischung von Heiltechniken. Denn das ist letztendlich das Ziel: Heilung. Oder nicht?
     
  7. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Du hast schon recht, diese Regeln sind ja auch gut und wichtig... Nur es sind eben nicht die Reiki-Lebensregeln, die kann man auf Usui Senseis Grabstein wortwörtlich nachlesen... Alles andere ist nun mal Vermischung...
    Das mit dem Räuchern hab ich auf deiner Homepage unter Reiki gefunden:
    "Wir stimmen uns ein und reinigen uns mental und spirituell mit einer Salbeiräucherung, bevor die Behandlung beginnt" - aber wie gesagt, es ist ja auch völlig in Ordnung, solange man klarstellt, dass es sich eben um eine schamanistische Technik und nicht um Reiki handelt...
    Du hast schon recht, was zur Heilung beiträgt ist immer wunderbar und sollte zum Wohle des Klienten auch genützt werden... ;-)
    Liebe Grüße!
     
  8. Maurynna

    Maurynna Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Hannover
    Uff, da beissen mich die alten Verhaltensweisen..Die Homepage gibt´s jetzt schon seit vier Jahren, und ich glaube, ganz am Anfang habe ich das tatsächlich so gemacht. Da gehe ich direkt umschreiben :)
    Man lernt ja über die Jahre unglaublich viel dazu. Anfangs ist man auch einfach nicht so energiefühlig und eingestellt auf die Fremdenergie, behaupte ich nun mal einfach so. Und da habe ich den Grundsatz genutzt "Reinige, was dir schaden kann", und das kann ich (noch heute) am besten mit Salbei. Aber wie gesagt, ich gehe es umschreiben, es stimmt ja nicht mehr. Danke für den Hinweis!
    Viele Grüße!
     
  9. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Liebe Maurynna!
    Aber gern doch! Freut mich, wenn eine für dich nützliche Anregung dabei war... ;-)
    Ganz liebe Grüße!
     
  10. gebiter

    gebiter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    hi ich habe eine frage können wir uns irgend wan treffen ich wohne auch in hannover und bin 15 jahre alt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen