1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schafsfell

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Bigenes, 18. April 2008.

  1. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:

    Ein dickes Fell haben.
    Bloß nichts persönlich nehmen.
    Da ist ja niemand.
    Alles Roboter.
    Marsmenschen.
    Kollabierte.
    Animierte.
    Destrukturierte.
    Konglomeratisierte.
    Affektierte.
    Strangulierte.
    Drangsalierte.
    Tolldreiste.
    Die Weghörer.
    Die Nutznießer.
    Die auf Kosten anderer Lebenden.
    Die immer alles besser Wissenden.
    Die ohne Punkt und Komma Redenden.
    Die ewigen Opfer.
    Die Welt ist ja so schlecht Jammernden.
    Die ständig Meckernden.
    Prost Mahlzeit.



    [​IMG]
     
  2. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg

    Kamera mit Selbstauslöser.
    Schnappschüsse.
    Sich nicht leiden mögen.
    Sie ist sehr fotogen.
    Hoffentlich spielt das Wetter mit.
    Der letzte Ausflug ist ins Wasser gefallen.
    Ohne wenn und aber.
    Abhilfe schaffen.
    Unterstützung anbieten.
    Salmonellenvergiftung.
    Das gesamte Schlachtvieh.
    Die dümmsten Kälber suchen sich ihren Schlachter selber aus?
    Die Lieblingsmelodie.
    Die Lieblingstante.
    Ein Kind vorziehen.
    Auf Äußerlichkeiten achten.
    Neutral bleiben.
    Die Liebe gleichmäßig verteilen.



    [​IMG]
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg

    Die Dinge transparent machen.
    Licht ins dunkel bringen.
    Für Klarheit sorgen.
    Der Fürbringer der neuen Botschaft.
    Die Helmtragenden.
    Die Andersdenkenden.
    Die Trittbrettfahrer.
    Nebulöse Gedanken.
    Das Siebengebirge hat riesige Ausmaße.
    Der Hüter der Gesetze.
    Im schlimmsten Fall.
    Den Dank darbringen.
    Den Lohn überreichen.
    Flexibel sein.
    Warum sollen wir ausreichend Wasser trinken?
    Um das Blut zu verdünnen.



    [​IMG]
     
  4. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg

    Der doofe Bruder.
    Die dumme Schwester.
    Ach, ist das alles romantisch.
    Unsere frühkindlichen Lernobjekte.
    Und dann der Kindergarten.
    Da lernt man die dollsten Sprüche.
    Die neuen Schulbücher hatten einen sehr speziellen Duft.
    Lernen die Kinder nur noch mittels PC?
    Haben sie noch Bücher im Ranzen?
    Die Welt braucht Liebe.
    Die Vernetzung der Menschen per Handy ist jetzt perfekt.
    Das Zusammenleben ist geschrumpft.
    Das meiste findet über die Ohren statt.



    [​IMG]
     
  5. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Durchsichtige Begegnungen
    Unsinnigkeit der Hauptsächlichkeit
    gehaltene Tür, nach Außen aufgehend
    Gebrüll der Posaunen, durch ein Ohr herein
    Schweigen der Felsen, durch anderes Ohr heraus
    Anpassungsfähigkeit der Frösche
    Lernen des Ertrinken
    Schädel auf dem Meeresboden
    Vergesslichkeit
    doppelte Vergesslichkeit.

    http://img442.*************/img442/5218/saintrowok7.jpg
     
  6. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:

    Warum liegt soviel Müll auf den Wegen?
    Und sogar vor der Kirche?
    Kann das nicht mal jemand wegräumen?
    Wir können innerlich erlauben,
    dass der Müll weggeräumt wird.
    Hass auf die Chinesen?
    Das ist ja unerhört, was die da machen?
    Wir kehren den Hass mal in Liebe um
    und erlauben den Chinesen,
    dass sie die Gewalt beenden.
    Empörung bringt uns nicht weiter.
    Die Gelegenheiten nutzen.
    Die eigenen kleinen Kriege beenden.
    Das Außen nicht als Feind betrachten.



    [​IMG]
     
  7. giocanda

    giocanda Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    100
    Werbung:
    Müll vor der Kirche? die Kathedralen aufräumen.

    Chinesen als Feindbild? :nudelwalk je weiter weg, desto besser. Innere Feindbider schlafen in Frieden weiter.

    Grüße
    von giocanda
     

Diese Seite empfehlen