1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schädlicher Mobilfunk

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Gigant, 30. November 2012.

  1. Gigant

    Gigant Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    825
    Ort:
    Unterwegs
    Werbung:
    meint auch die Wissenschaft:
    http://www.youtube.com/watch?v=zI_tzJzDcMc&feature=share

    Wer von euch hat eigentlich auch kein Handy?

    Liebe Grüsse
     
  2. Faebel

    Faebel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    5
    ich habe keins
     
  3. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Ich hab auch kein Handy.

    Trotzdem finde ich diese ganze Handystrahlen-Panikmache völlig hirnrissig - erstmal, weil es noch immer überhaupt keinen wissenschaftlichen Beleg für die Schädlichkeit der Dinger gibt - und das, obwohl das Thema schon seit nem Dutzend Jahren oder länger im Raum rumschwirrt. Das heißt natürlich nicht, dass es ungefährlich sein muss - aber wenn ich mich vor allem anscheißen würde, was mich potentiell krank macht, dann wär ich wahrscheinlich ohnehin schon an Nervenschwäche gestorben. Cigaretten sind z.B. erwiesenermaßen schädlich - und ziemlich sicher hundertmal so schädlich wie jegliche Art von Handystrahlung. Trotzdem rauchen immer noch sehr viele Leute, auch ich, und keiner macht sich in irgendwelchen Youtube-Videos wichtig damit. Wenn morgen rauskäme, dass Handystrahlung Hirnkrebs verursachen kann, denkt ihr, die Leute würden aufhören, Handys zu verwenden? Hah. Solange Apple alle paar Wochen n neues iPhone rauskackt wären den Leuten so eine Studie - wenn es sie überhaupt gäbe - doch völlig egal.

    Und dann, weil Leute wie Konstantin Meyl als "hochrangige Physiker" herbeizitiert werden...:
    Einen eigenen Psiram-Artikel hat er auch, sieh an.


    An der Stelle frag ich mich ja auch: Wieso ist die Meinung eines Physikers maßgeblich, wenn es um eine medizinische Frage geht?

    P.S.: Ratet mal, wie der Herr Meyl unter anderem sein Geld verdient ... richtig; er schreibt Bücher zur "Handyproblematik" und hat natürlich auch gleich die Lösung parat - seine Skalarwellengeräte, mit denen man die Belastung nachvollziehen und anderweitig "experimentieren" kann - was auch immer damit gemeint ist, sei dahingestellt, aber nach einem Urteil vom Amtsgerichts Villingen-Schwenningen darf er wohl nicht mehr behaupten, dass man mit dem Ding irgendwas "heilen" könnte, was er früher anscheinend gemacht hat (seitdem nennt er die Dinger "Wellnessprodukte zur Informierung auf elektro-homoeopathischer Basis" :D). Also, wer mal schlappe 9.860 € übrig hat, soll sich ruhig mal so ein Ding kaufen :tomate:
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Das Wesentliche an Händy ist (für mich): Händies lassen sich ausschalten. Mein Händy ist dauernd ausgeschltet.


    Shimon
     
  5. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    hallo gigant...

    danke das du es mal in die runde wirfst..aber leider sind handy gesundheitsschädlich...nur leider kommen wir kaum davon los..zumal gerade im job du ohne handy auskommen kannst. ist ein unterschied ob de mit den dingern angibst-huch hach vor der clicke ..schaut her ...oder eben halt 24h in der tasche beruflich..benötigt...auch ältere menschen tragen die dinger auch schon...um bei not was auch immer hilfe zu rufen...

    mobilfunk ist schädlich ..und weiß wovon rede ....

    jupi
     
  6. Aennchen

    Aennchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Ruhrpott
    Werbung:
    Gibt es nicht inzwischen sogar Zuckerkügelchen mit "Handystrahlen?
     
  7. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Ach, DAZU ist das da!

    Ich schätze mal, dass die Gerätschaften, die Meyl verkauft, genau für solche Späße da sind (siehe meinen obigen Beitrag).
     
  8. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Ich habe zwar ein Handy,
    weiß aber auch das sie schädlich sind.
    Meine Freundin bekommt z.B. Kopfschmerzen,
    wenn sie länger als ein paar Minuten damit telefoniert.
     
  9. PPMc

    PPMc Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    2.329
    Ort:
    Terra
    Warum nennst Du einen als Physiker ausgebildeten Esoterik-Geldmacher "die Wissenschaft"?
     
  10. ginseng

    ginseng Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    1.273
    Werbung:
    Er kennt es halt nicht anders. An den zustimmenden Beiträgen erahnt man auch die geistigen Dimensionen, in denen ihre Verfasser wandeln.
     

Diese Seite empfehlen