1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schädel und Schuhe vergessen in den Sarg zu legen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Feli104, 30. Juli 2007.

  1. Feli104

    Feli104 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Werbung:
    Vor ca. vier Wochen ist mein Vater tödlich verunglückt. Seitdem beschäftige ich mich in jeder freien Minute mit ihm und dem Tod.

    Hatte einen seltsamen Traum:

    Wir waren auf der Beerdigung, der Sarg war offen, darin lag mein Vater.
    Als die Beerdigung zu Ende war und ich an die Stelle zurück kam, an der der Sarg stand, lag dort noch seine Schädeldecke und sie hatten vergessen ihm die Schuhe anzuziehen. Es waren drei Sachen die vergessen wurden, aber an die dritte kann ich mich nicht mehr erinnern.

    Weiß jemand was das bedeuten kann?

    Gruß Feli
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo Feli,
    erst mal speche ich dir hier meine aufrichtige Anteilnahme aus.

    Du hast geschrieben, dass dein Vater tötlich verunglück ist. Ich denke dein Unterbewusstsein versucht den plötzlichen Verlust zu verarbeiten. Die Schuhe könnten ein Hinweis darauf sein, dass er mit dir noch irgendwo hin gehen wollte oder ihr etwas unternehmen wolltet, oder dass er dir vor seinem Tod erzählt hat, dass er bald noch irgendwas machen wollte.
    Ich muß dir jetzt sagen, dass ich über die Schädeldecke ein wenig gegrübelt habe und die einzige Idee die mir in den Sinn kam war, dass dein Vater irgendeine Idee nicht mehr verwiklichen konnte.

    Ich kann auch völlig daneben liegen.

    Liebe Grüße und alles Gute

    Landana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen