1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sauna - Infrarotkabinen... was für einen Sinn im Sommer?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von tweeterl, 15. Juli 2013.

  1. tweeterl

    tweeterl Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    241
    Werbung:
    Eine Freundin hat gestern erzählt, dass sie auch im Sommer regelmäßig ihre Infrarotkabine verwendet. Das hilft ihr bei der Entspannung meint sie.

    Aber... mir ist schon die Sauna im Sommer viel zu heiß, das unternehme ich wenn dann in den kalten Jahreszeiten. Und Infrarot stelle ich mir noch heißer vor.

    Oder gibt es da noch wohltuendere Effekte von denen ich bislang noch nichts geschnallt habe? Kann mir das jemand erklären? :rolleyes: Glaub meine Freundin hat dann gestern die Hoffnung aufgegeben. :D
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    guck mal in den Link rein, ein Artikel aus der Welt, da wird´s erklärt:

    welt.de/gesundheit/article106605187/Warum-Sauna-auch-im-Hochsommer-gesund-ist
     
  3. Shiny

    Shiny Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    176
    Sicher gibts da einen Sinn - also gerade die Infrarotkabine hat eh um einiges ja niedrigere Temperaturen und ist auch im Sommer total angenehm, vor allem wenn man mit Gräserallergien oder Verspannungen zu kämpfen hat. Da bringt das was und es ist auch nicht zu heiss oder unangenehm!
     
  4. tweeterl

    tweeterl Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    241
    Danke an Yogurette für den Link, ich werde mir den Artikel gleich einmal durchlesen.

    @ Shiny: aha ich dachte, dass Infrarotkabinen immer heiß sind, man lernt ja echt nie aus. Danke, dass du mich da aufgeklärt hast!
     
  5. karmarama

    karmarama Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    83
    Naja, nur weil Infrarotkabinen eine niedrigere Temperatur haben als Saunas heisst das ja nicht dass es nicht warm in den Kabinen wäre ;)

    Allerdings ist es tatsächlich so dass es spezielle Niedertemperaturinfrarotkabinen, wie beispielsweise die von Physiotherm, gibt.
    Das Wirkprinzip ist darin nicht dass die Hitze wie in der Sauna von aussen auf den Körper eindrückt und dieser als Abwehrreaktion zu Schwitzen beginnt, sondern der Körper wird sanft von innen erwärmt.

    Das funktioniert so, dass die Umgebungsluft in der Kabine eine Temperatur hat bei der der unbekleidete Körper weder Energie aufwenden muss um sich Aufzuwärmen oder sich durch Schwitzen abzukühlen.
    Dann wird dem Körper durch die Infrarotstrahler im Rückenbereich Wärme zugeführt, die nur geringfügig höher als die Körpertemperatur ist.
    Diese Wärme verteilt sich dann über das Blut und die Lymphflüssigkeit im ganzen Körper und erhöht die Körpertemperatur geringfügig.
    Dadurch beginnt der Körper dann von innen heraus zu schwitzen.

    Und klar, wenn man nicht nur zum Aufwärmen in die Kabine geht sondern tatsächlich einen positiven Effekt auf die Gesundheit erreichen will, dann sollte man auch im Sommer regelmäßig in die Kabine gehen.

    Bei einem Gang in die Infrarotkabine wird unter anderem die Durchblutung verbessert, der Stoffwechsel angeregt, das Immunsystem gestärkt, gewisse Schmerzen können gelindert werden und so weiter.

    Für den Kreislauf ist ein Gang in die Infrarotkabine auch vielfach schonender als ein Gang in die Sauna.

    Ich sehe keinen Grund warum man, wenn einem das gut tut, im Sommer darauf verzichten sollte.
     
  6. tweeterl

    tweeterl Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    241
    Werbung:
    Oh vielen Dank für die ausführliche und klare Erklärung, jetzt kann ich mir eindeutig mehr darunter vorstellen, und den Sinn hab ich jetzt auch erkannt. :thumbup:

    Gibt es eigentlich nur Infrarotkabinen oder auch andere Gegenstände, Möbel usw die mit diesem Prinzip funktionieren? Bzw. kann man sich sowas auch daheim aufstellen? Meine Freundin fährt dafür glaub ich immer in eine Therme.
     
  7. Saphir7

    Saphir7 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Österreich, Nähe Wien
    Hallo alle,
    bin gerade zufällig auf diese Diskussion gestoßen, die ich recht interessant finde :) Ich muss zugeben, dass ich mich damit bis vor ca. einem Jahr auch nicht so gut ausgekannt habe. Dann war ich in Norwegen und habe eine Wildnis-Tour gemacht, unser Führer war ein ausgesprochen intelligenter Mann und ich habe einiges von ihm gelernt. U.a. auch dass Saunas, Infrarotkabinen und Dampfbäder genauso im Sommer gut tun und langfristige positive Effekte auf den Körper haben.
    Wieder zuhause habe ich das mit meinem Partner besprochen (er war nicht mit) und wir haben uns entschieden, erst ein paar hochwertigere Kabinen zu testen und uns ggf. eine für zuhause zuzulegen.
    @ tweeterl: Also ja, man kann sich das zuhause hinstellen. Wir haben jetzt eine Infrarotkabine für 2 Personen, es gibt aber beispielsweise auch Wärmeliegen, die sehr bequem wirken und sicher empfehlenswert sind ;-)
     
  8. karmarama

    karmarama Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    83
    Wärmeliegen? Gibt es die auch mit Infrarotstrahlern oder nur mit "normaler" Wärme?

    Was für eine Kabine habt ihr denn bei euch zuhause stehen, wenn man da ganz neugierig nachfragen darf? Und seid ihr auch nach längerer Zeit zufrieden mit der Anschaffung?
     
  9. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    Die Physiotherme, so heißt das Ding, geht nur bis 40°C.

    Man wird dirket auf die Wirbelsäule "bestrahlt" und dort wird die Durchblutung angeregt. Das hilft besonders bei Rückenschmerzen, zum Entgiften und ist durch die zusätzliche Farbtherapie (mit farbigen Licht) noch gut für die Psyche. Außerdem wird der Stoffwechsel angeregt.

    LG
    Waldkraut
     
  10. Saphir7

    Saphir7 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Österreich, Nähe Wien
    Werbung:
    @ karmarama: Entschuldige für das lange Warten, wir waren im Urlaub und ich hab die Frage davor wohl übersehen!

    Ja, die Liegen verfügen auch über Infrarotwärme (das ist bei allem von Physiotherm so), sind also genauso "sinnvoll", wenn du so willst.

    Wir haben uns eine Ergo Balance I Relax geholt, hat zwar nur einen Sitz, aber wir wechseln uns einfach ab (gleichzeitig haben wir zum Glück sowieso selten Zeit und Muße). Da kann man die Sitzposition individuell verstellen, Musik und Farbenspiele gibts sowieso und Sensocare ist auch dabei (dass man die Wärme nicht selber einstellen muss, sondern sie wird automatisch reguliert und passt sich dem Befinden an - sehr praktisch und wirksam, find ich).

    Ich bin eh froh, wieder zuhause zu sein, unsere Reise war nämlich recht anstrengend :-D wir sind viel gewandert und waren durchgehend irgendwo unterwegs, also brauch ich jetzt erst mal Urlaub vom Urlaub :cool: da ist es nett, so ein Kabinchen zu haben ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen