1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturnstellung im Komposithoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von lupinie, 8. März 2005.

  1. lupinie

    lupinie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, was die Saturnstellung im Komposithoroskop bedeutet? Insbesondere wenn der Saturn im 2. Haus in "verbrannter" Konjunktion zum Mondknoten steht. Heißt das, man weiß instinktiv, unter welchen Beschränkungen der Partner leidet? Ist nur so eine Idee, ich kenne mich so gut noch nicht in der Astrologie aus. Vielen Dank Lupinie
     
  2. Lilitha

    Lilitha Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Der Saturn im zweiten Haus des Composit vermittelt einer Beziehung ein starkes Gefühl von materieller Unsicherheit. Geld steht sehr im Mittelpunkt des Interesses, man ist bestrebt Armut gezielt entgegen zu wirken. Oft bedeutet gerade aber dieser Bereich eine großes Problem. Übergroße Vorsichtigkeit im Umgang mit Geld und materiellen Gütern können dazu führen, keine wirkliche Freude am Leben zu empfinden. Was die Konjunktion mit dem Mondknoten betrifft, so ist es oft so, das einer der Partner versucht die Beziehung in eine ganz bestimmte Richtung zu lenken. Also Kontrolle in der der andere Partner sich unterdrückt fühlt, was sehr schnell zu einer Trennung führen kann. Es ist im Grunde ein Trennungsaspekt und dies ganz besonders wenn nicht andere Konstellationen im Horoskop das ganze abmildern.

    Gruss,
    Lilitha
     
  3. lupinie

    lupinie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    aber sind wir nicht um auf dieser Erde um zu lernen?
    Bedeutet Saturn nicht die Aufgabe, die wir gestellt bekommen?
    Gibt es den perfekten Partner mit dem perfekten Horoskop?
    (Traf mal so einen, fand den total langweilig)
    Wie wichtig ist denn Geld?
    Trennungsaspekte? Tütelkram!

    Jupiter im siebten Haus überstrahlt bei uns eh alles :banane: Yeah Yeah Yeah

    Grüße
    Lupinie
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Lupinie :)

    bedeutet nicht das gesamte Horoskop sozusagen "Erkenne dich selbst" bzw. "Werde, der du bist"?

    Ich würde das nicht nur auf Saturn beziehen. Allerdings ist er meist am stärksten "spürbar".

    Alles Liebe
    Rita
     
  5. Lilitha

    Lilitha Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Na siehst Du, da ist ja schon der abmildernde Aspekt :)

    Und mit Trennungsaspekt meine ich natürlich nicht, das ihr euch trennt oder trennen sollt sondern damit ist gemeint, das kann trennend wirken eben durch die oben aufgeführten Verhaltensweisen.

    LG
    Lilitha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. guenther0205
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.861
  2. Feli104
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.504

Diese Seite empfehlen