1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturnrevolution

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Etwas, 20. März 2014.

  1. Etwas

    Etwas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    143
    Werbung:
    Hallo

    mir wurde von einer Person die mein Geburtshoroskop gedeutet hat gesagt, daß eine Saturnrevolution stattfindet, und daher große Veränderungen auf mich zukommen was ich zeitweise jetzt schon bemerke und sich andererseits ab jetzt vieles in meinem Leben wiederholen wird.

    Was meint ihr, darf ich mich auf was gefasst machen? Es gab in letzter Zeit viele Veränderungen bei mir und momentan fühle ich mich auch so, mir lag bislang zeitweise das Himmelreich zu füßen und ich ging auch durch Höllen, und ich habe im Moment nicht das Gefühl ich müsste unbedingt neues erleben, kann mir gut vorstellen daß ich jetzt "abgeklärter" durchs Leben gehen würde und mir vielleicht manches bekannt vorkommt. Ich würde gerne wissen ob das eintrifft, was sie mir Prophezeit hat und welche Veränderungen mir bevorstehen.

    Was ist eine Saturnrevolution, hat der Saturn so viel Einfluß auf die Menschen?

    Danke
     
  2. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.634
    Ort:
    Hessen
    Den größten Einfluß auf dein Leben hast du, nicht irgend ein Planet.
    Mit Saturnrevolution ist wahrscheinlich die Wiederkehr des Saturn an seinen Stand zum Zeitpunkt deiner Geburt gemeint. Also bist du 28-29 Jahre alt--oder doppelt so alt--ca.
    Die Psychologen sagen das man in diesem Alter (28-30) erst seine Kindheit abschließen würde, quasi erst dann erwachsen werden würde. Passt ja auch bei vielen, Studium fertig, Hotel Mamma ade, oder sonst irgend eine große Veränderung.
     
  3. Etwas

    Etwas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    143
    Manchmal klingen solche statements in meinen Ohren wie Märchen. Als ob man einem Kind sagen würde daß es alles erreichen was es will und Rennfahrer oder Astronaut werden kann. Ich meine die Dinge die ein Leben wirklich verändern haben immer irgendwie mit ein bisschen Glück oder Pech zu tun
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Märchen können wahr werden, die inneren Visionen sind die entscheidenen.

    Saturnrevolutiton kann die Saturn-Wiederkehr sein.

    Vielleicht allgemeine Themen :
    Verantwortung für sich selbst und sein eigenes Leben übernehmen.
    Du bist deines eigenes Glückes Schmied.
    Gut Ding will weile haben.
    Überprüfe und entscheide.
    Entwickle Leidenschaft für eine Sache und stecke deine Arbeit dort hinein.
    wer wartet der leidet.
    ...sind Sprüche die zur Saturnenergie meiner Meinung nach her passen.

    Doch kann man nur in deinem Radix sehen wo und wie sich Saturn bei dir auswirken könnte.

    Alles Liebe
    flimm
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2014
  6. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Werbung:
    Wenn Saturn an seine Ausgangsposition zurückkommt, was man unter Saturn-Wiederkehr versteht, dann heißt das, dass nun der Zeitpunkt gekommen ist, die Verantwortung für sein eigenes Leben und seine eigenen Entscheidungen zu übernehmen. Man ist nun er-wachsen. Und sollte sich auch dementsprechend verhalten. Saturn hat somit alle Häuser und Zeichen einmal komplett durchlaufen.

    Erwachsen werden sollte... muss man aber natürlich nicht.
    Wenn man es allerdings nicht tut, und weiterhin die Verantwortung für das eigene Leben und das was einem passiert, den anderen in die Schuhe schieben will, kann es durchaus passieren, dass Saturn noch ein paar Überraschungen mehr auspacken muss, um zu dieser Erkenntnis zu gelangen.

    Heißt Saturn sorgt nur dann für Probleme, wenn man weiterhin meint, jemand anders wäre für das verantwortlich, was mir in meinem Leben geschieht.

    Saturn zeigt sich im Leben gern als die Pflicht, die Bürde, die lastende Verantwortung. Aber eben nur so lange bis wir diese Pflicht und Verantwortung als sinnvoll und zweckmäßig bejahen können.
    Sobald wir unser Leben in die eigene Hand nehmen und dafür sorgen uns eine gute Basis zu schaffen, wird Saturn für die nötige Stabilität und Ausdauer im Leben sorgen.
    In positivem Sinne ist es Saturn, der dafür sorgt, dass Dinge die uns wichtig sind Bestand haben.

    Saturn ist der Boden auf dem wir gedeihen können, wenn wir es wollen...

    LG
    Stern
     
  7. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Hallo und guten Abend allerseits,

    man kann wirklich nicht von weitem und ohne Horoskop sagen, was bei der Saturn-Revolution kommen wird.

    Bei mir war es so, dass ich zuvor schon über alle Maßen (zu)viel Verantwortung übernommen hatte. Und bei der Saturn-Revolution musste ich mich dann dagegen auflehnen und die Situation verlassen, weil es mit soviel Belastung nicht mehr gesund war.

    Bei meiner zweiten Saturn-Revolution, vor drei Jahren, war es dann ein wenig ähnlich. Ich befand mich wieder in einer Situation, wo ich mich für einen Partner krumm gemacht hatte, dass ich kurz vor dem Umfallen war. Auch da musste ich mich befreien und aus der Partnerschaft herausgehen, um wieder Luft zu kriegen. Aber es passierte erst, als der Saturn schon 8 Grade über die Konjunktion mit dem radix-Saturn hinaus war.

    Lieber Gruß, Chanda
     
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo,

    Für die Revolution als solche steht der Uranus, nicht der Saturn. Saturn bildet einen wichtigen Planetenzyklus, indem er für eine Runde um den Tierkreis 29,5 Jahre benötigt, und man kann an den primären Aspekten, also Quadrat und Opposition wichtige Eckpunkte im Leben eines Menschen sehen! Mit sieben ist man ins Schulalter eingetreten, nachdem man vorher Kind sein konnte. Sicher, man kennt auch den Kindergarten, aber mit sieben hat sich die gesamte Haut des Körpers zu 100% erneuert. Mit 14 kommt die Opposition, man geht über in den heranwachsenden Jugendlichen, mit all den Nebengeräuschen, wie Geschlechtsreife usw. Mit 21 bildet Saturn das 2. Quadrat und sorgt dafür, dass eine gewisse Reife der Fall ist. Man hat die Schule hinter sich gebracht, geht ins Arbeitsleben, oder man studiert. Und mit 29 Jahren hat "der Held" seine erste Reise durch den Tierkreis abgeschlossen.

    Jetzt gehts in die zweite Runde, und mit 58 hat man seine zweite Wiederkehr, was wiederum einen dritten Zyklus auslöst, der mit gut 81 Jahren der Fall ist. Aber die zeitliche Wiederkehr kann auch erst mit 30 der Fall sein, wobei es darauf ankommt, ob Saturn im Radix rückläufig ist oder nicht.

    Wichtig ist es auch, dass man den Uranus gleichzeitig in den Transiten anschaut, dessen Umlaufzeit 84 Jahre beträgt. Mit sieben habe ich das Quadrat Saturn/Saturn, und mit Uranus habe ich dieses erst mit 21 Jahren....

    Alles liebe!

    Arnold
     
  9. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Hi Arnold,

    Begriffe koennen mehrdeutig sein. In astrologischen Sinne ist Revolution auch ein Begriff fuer die Wiederkehr.

    D.

    PS Bin unterwegs und das Prg. kann nur engl. Tastatur
     
  10. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo Dilbert,

    Stimmt, der Name "Revolver" kommt auch von diesem Wort, was auch Umwälzung bedeutet. Trotzdem würde ich lieber Saturnwiederkehr oder Saturnreturn zum Saturnzyklus sagen, wobei "Saturnrevolution" ebenso richtig ist.

    Danke für den Hinweis!

    Arnold
     

Diese Seite empfehlen